10 Wichtige Tipps zum Heiratsantrag

Cavan Images / Iconica / Getty Images

Einer der größten Momente in Ihrem Leben ist, wenn Sie eine Ehe vorschlagen oder vorgeschlagen werden. Dies ist auch einer der aufregendsten und unvergesslichsten Momente, die Sie wahrscheinlich jemals haben werden. Es gibt viel Druck, um es richtig zu machen. Denken Sie daran, es gibt keinen perfekten Vorschlag, nur was für Sie beide perfekt ist. Behalte den wichtigsten Teil im Kopf: Achte darauf, dass du verliebt bist und wähle auch die richtige Person!

Hier finden Sie Ideen und Tipps, wie Sie Ihren Heiratsantrag zu einem unvergesslichen Erlebnis machen können:

  1. Auch wenn es wie eine veraltete Tradition aussieht, wissen Sie genug über Ihre künftigen Schwiegereltern um zu wissen, ob es ihnen gefallen würde, wenn Sie um Erlaubnis bitten, bevor Sie eine Heirat vorschlagen. Es ist besser, auf der sicheren Seite zu bleiben, wenn Sie unsicher sind und sowohl die Mutter als auch den Vater um Erlaubnis bitten. Sie können auch eine elterliche Person fragen, wem auch Ihr zukünftiger Verlobter am nächsten ist (zum Beispiel ein Stief- oder Grosselternteil, der sie erzogen hat).
  2. Wissen Sie genug über Ihren zukünftigen Ehepartner, damit Sie eine ideale und sinnvolle Erfahrung machen können. Du wirst sie nicht zu einem Weinberg mitnehmen wollen, wenn sie in AA oder in einem Vergnügungspark ist, wenn sie Reisekrankheit bekommt, richtig! Denken Sie über die Vorlieben / Abneigungen Ihres Partners, über Geschmäcker, aktuelle Aktivitäten und so weiter nach. Sie werden auch das Element der Überraschung wollen. Wenn du also etwas tust, was du normalerweise tust, würdest du ihn nicht wegkippen.
  1. Entscheide, ob du den Verlobungsring vor oder nach dem Heiratsantrag kaufen willst. Es mag seltsam erscheinen, den Ring nicht zu haben, aber es ist sicherlich in Ordnung, wenn Sie Ihren zukünftigen Verlobten den Ring wählen lassen wollen. Dies kann ein sehr spannender Teil des Prozesses der Verlobung sein. Achten Sie beim Kauf eines Verlobungsringes darauf, dass Sie Ihr Budget oder Ihre finanzielle Leistungsfähigkeit nicht überschreiten.
  1. Achten Sie auf das Timing. Planen Sie keine Heiratsanträge, wenn Ihr zukünftiger Ehepartner gestresst oder überfordert ist.
  2. Wählen Sie etwas, das im Laufe Ihrer Beziehung unvergesslich geworden ist. Zum Beispiel, ein bestimmter Ort, ein bestimmtes Lied zu hören, oder eine Gelegenheit wie zum Beispiel, wo Sie zuerst getroffen, zuerst geküsst, hatte Ihr erstes Date, etc.
  3. Legen Sie einen romantischen Ton für Ihre Heiratsantrag. Wenn Sie an diesem Tag einen Kampf haben oder unerwartet etwas Negatives passiert ist, sollten Sie den Vorschlag nach Möglichkeit verschieben. Wenn Sie Schwierigkeiten haben zu wissen, was romantisch ist, lesen Sie das Thema online oder in einem Buch.
  4. Es wird nicht empfohlen, etwas albernes zu tun (wie den Verlobungsring an eine Drachenschnur oder Angelschnur zu binden), du solltest versuchen, deinen Heiratsantrag lustig zu halten. Wenn Sie die alberne Route wählen, stellen Sie sicher, dass Ihre Freundin oder Ihr Freund einen guten Sinn für Humor hat.
  5. Halten Sie Ihren Heiratsantrag einfach.Je komplizierter der Heiratsantrag ist, desto mehr Dinge können mit Ihren Angebotsplänen schiefgehen!
  6. Stelle sicher, dass du den Verlobungsring nicht verlierst, wenn du einen gekauft und versteckt hast. Manche Leute verstecken einen Verlobungsring so gut, dass selbst sie ihn nicht finden können. Kaufen Sie die Versicherung, bevor Sie es aus dem Juweliergeschäft auch tragen!
  1. Es ist am besten, deinen Heiratsantrag geheim zu halten. Es kann aufregend sein, sich vor der Familie Ihres zukünftigen Ehepartners oder in einem Sportstadion zu bewerben, aber im wirklichen Leben ist es am besten, Ihren Heiratsantrag nur zwischen Ihnen beiden zu halten.

Beachten Sie:

  1. Manchmal brechen Ihre besten Heiratsanträge ab. Bereiten Sie sich darauf vor und gehen Sie ruhig mit sich selbst um.
  2. Konzentrieren Sie sich mehr auf den Moment als auf den Verlobungsring und andere externe Elemente, die das Angebot umgeben.
  3. Geben Sie Ihre Pläne nicht weiter, indem Sie zeigen, wie nervös Sie sind.

Was Sie brauchen:

  • Ein Plan
  • Ein Ort
  • Ein Verlobungsring
  • Viel Liebe, Zuversicht und einen Sinn für Humor

Sie mögen es auch Lesen Sie: Ist Ihre Beziehung zur Ehe geführt? Sollten Sie sich nicht verleiten lassen? , Sind Sie wirklich bereit zu heiraten? , Wie wähle ich den Richtigen?

* Artikel aktualisiert von Marni Feuermann

HALTEN SIE IHRE EHE EIGENTLICH ... FÜR DEN NEWSLETTER HIER ANMELDEN!