12 Skandinavische Weihnachtsbäume

Stylizmo

Obwohl der Weihnachtsbaum zu den ältesten Traditionen der Weihnachtszeit gehört, ist er zweifelsohne eines der beliebtesten und beständigsten Symbole der Weihnachtszeit. Während es einige Zeit gedauert hat, bis der Baum ein fester Bestandteil der Weihnachtsfeiertage wurde, ist die Verwendung eines immergrünen Baumes bei europäischen Winterfesten (oft im Vorgriff auf zurückkehrende Wärme und Sonne) älter als die Christianisierung des Kontinents und sogar die Gründung von die Religion selbst seit Jahrhunderten. ... MEHR Die Wikinger von Skandinavien und ihre Feier von Yule , zusammen mit einigen anderen ähnlichen Festivals, die von germanischen Völkern beobachtet wurden, bilden die Grundlage für viele der Bräuche, die wir heute den Weihnachtsfeiertagen zuweisen. Der Gebrauch von Misteln, das Essen von Schinken und die Beobachtung von zwölf Tagen der Feier sind alle ursprünglich Teil dieser Feiern. Selbst der Weihnachtsmann soll angeblich nordischen Ursprungs sein, eine Kombination aus dem Glauben an Thor, der unter den Göttern war, die in Yule gefeiert wurden und in einem von Ziegenböcken gezogenen Wagen über den Himmel ritten, und Old Man Winter, dessen Pelzmantel mit Kapuze und langer Bart klingen sicherlich wie vertraute Elemente einer anderen geliebten Weihnachtsikone. Aber selbst bei all dem bleibt der Baum vielleicht das wichtigste Element, das von den skandinavischen Feiern entlehnt ist, wenn es darum geht, wie wir für die Ferienzeit dekorieren.

Als eine vertraute Präsenz in älteren europäischen Festen und Feiern, wurde der immergrüne Baum in die Beobachtung von Weihnachten als Teil der Europäisierung der Religion assimiliert. Als der Baum tatsächlich als Standardbestandteil der Beobachtung des Feiertags aufgenommen wurde - ein Ereignis, von dem viele glauben, dass es erst im 15. oder 16. Jahrhundert stattfand -, wurde die Symbolik des Baumes dem ewigen Leben zugeordnet. Heute ist der Weihnachtsbaum eine allgemeinverständliche Ikone der Ferienzeit und hat in seiner Geschichte viele Versionen, Wiederholungen und Stile gesehen. Die wunderschönen Dekorationen, die Bäume auf der ganzen Welt zieren, reichen von extravagant bis minimalistisch, mit unendlichen Schichten dazwischen, um Urlaubsdekor zu schaffen, das von Jahr zu Jahr ein Teil unserer Erinnerungen bleiben wird.

Mit so viel Verbindung zwischen modernen Weihnachtsfeiern und den skandinavischen Feierlichkeiten ist es nicht verwunderlich, dass skandinavische Weihnachtsbaumstile für diese Jahreszeit zu einer beliebten Dekoration geworden sind. Skandinavisches Design ist in den letzten Jahren ein wachsender Trend gewesen (nachdem es zuvor einen großen Einfluss auf das hatte, was heute als modernes Design der Jahrhundertmitte betrachtet wird). Der minimalistische Ansatz des Dekorierens, einschließlich der Verwendung von neutralen Farbpaletten mit natürlichen Elementen, die als Highlights gegen geradlinige, geradlinige Möbel verstreut sind, wird von vielen als Inbegriff des modernen Designs angesehen.Um zu sehen, dass dieser Ansatz zu Weihnachten Dekoration, die weitgehend für helle bunte Explosionen, eine expansive Verwendung von Metallics und eine Fülle von Accessorizing und Ornamente bekannt ist, zu sehen, ist das Ergebnis nichts weniger als auffällig. Hier sind 12 unserer Lieblingszimmer, die für den Urlaub mit skandinavischen Weihnachtsbäumen schmücken.

Fahren Sie mit 2 von 13 fort.
  • 02 von 13

    12 Skandinavische Weihnachtsbäume

    Mamsell Lufolk

    Im Wesentlichen ist der skandinavische Stil ein rustikaler Landhausstil, der den Funktionalismus bevorzugt, anstatt einen Raum mit Dekorationen zu überladen. In der Weihnachtszeit kann diese ruhige, saubere Ästhetik eine willkommene Abwechslung von der Geschäftigkeit sein, die normalerweise die Jahreszeit kennzeichnet. In diesem Raum ist eine Reihe von künstlichen Kerzen erforderlich, um diesen Baum zum Highlight des Raumes zu machen. Das Hinzufügen des Klaviers macht es zum perfekten Ort, um Zeit mit der Familie zu verbringen und Lieder zu singen, während man über das Jahr bis zum Ende nachdenkt ... MEHR und das kommende Jahr.

    Fahren Sie mit 3 von 13 fort.
  • 03 von 13

    12 Skandinavische Weihnachtsbäume

    Mamsell Lufolk

    Für diese schicke, ja strenge Ästhetik ist nichts übertrieben. Es gibt keine Notwendigkeit, mit Bäumen zu kämpfen, die die Decke streichen oder den Raum überwältigen. Vor allem nicht, wenn etwas viel kleineres tun wird. Dieser kleine Baum ist die perfekte Ergänzung zu diesem Raum.

    Fahren Sie mit 4 von 13 fort.
  • 04 von 13

    12 Skandinavische Weihnachtsbäume

    Pinterest

    Was die skandinavische Herangehensweise an die Weihnachtsdekoration auszeichnet, ist die Natürlichkeit, mit der der Baum in den umgebenden Raum integriert wird. Statt auffällig als Brennpunkt bezeichnet zu werden, darf der Baum einfach zum Raum hinzufügen. Hier, zusammen mit einem kleinen Kamin, der von säuberlich abgesperrten Holzstapeln flankiert wird, wirkt der Baum wie ein heller, warmer Farbtupfer in diesem Raum.

    Fahren Sie mit 5 von 13 fort.
  • 05 von 13

    12 Skandinavische Weihnachtsbäume

    Ollie & Seb's Haus

    Dieses Zimmer zeigt auch, wie gut skandinavisches Design den Baum wie einen natürlichen Teil des Raumes aussehen lässt. Gerade dieser Raum gleicht einem verschneiten Feld - vor allem mit dem Blick auf die Natur, der durch seine großen Erkerfenster ermöglicht wird -, dass ein Baum, der aus seiner Mitte herauswächst, kaum fehl am Platz erscheint.

    Fahren Sie mit 6 von 13 fort.
  • 06 von 13

    12 Skandinavische Weihnachtsbäume

    Pinterest

    In diesem Raum wird der Weihnachtsbaum mit einem Kranz kombiniert, eine weitere Dekoration, die eine Rolle in den alten europäischen Winterurlaubstraditionen gespielt hat. Nach einer Originaltheorie wurden bei dem skandinavischen Weihnachtsfest Kränze verwendet, bei denen sie angezündet und über einen Hügel gerollt wurden, um die Sonne zur Rückkehr anzuregen. Andere Theorien verbinden sie mit keltischen Traditionen oder mit Accessoires des römischen Adels. Was auch immer der Fall gewesen sein mag, Kränze sind ein willkommener Anblick für jeden Urlaub ... MEHR Saison und in diesem Raum arbeitet es mit dem Baum, um ein wunderschön natürliches Gefühl für den Raum zu schaffen.

    Fahren Sie mit 7 von 13 fort.
  • 07 von 13

    12 Skandinavische Weihnachtsbäume

    Für ein skandinavisches Weihnachtsfest kann selbst eine kleine, eingetopfte, immergrüne Pflanze alles sein, was Sie brauchen, um Ihr Zuhause mit dem Urlaubsgeist zu füllen. Dieser Baum ist ein perfektes Beispiel für skandinavischen Stil, gepflanzt in einer einfachen, aber robust aussehenden Tasche und gepaart mit einem Schaffell Teppich.

    Fahren Sie mit 8 von 13 fort.
  • 08 von 13

    12 Skandinavische Weihnachtsbäume

    Haus der Philia

    Weihnachten in einem skandinavischen Raum kann einen angenehmen und visuell auffälligen Kontrast schaffen, da die starken Farben und geraden Linien, die die Ästhetik definieren, durch die tiefen Grüns und Fuzzy unterbrochen werden Asymmetrie des Baumes selbst. Hier setzt eine gesunde Portion Deko den Baum in Szene und verleiht dem Raum Licht und Farbe.

    Fahren Sie mit 9 von 13 fort.
  • 09 von 13

    12 Skandinavische Weihnachtsbäume

    Instagram

    Für ein wärmeres und lebendigeres Aussehen kombinieren Sie skandinavisches Design mit anderer globaler Ästhetik für ein weit gereistes und anspruchsvolles Zuhause. In diesem Raum fügen die Kissen dem Raum eine auffallende Ebene des Musters und der Beschaffenheit hinzu, während der hölzerne Fußboden ein Gefühl der Wärme zur gesamten Umwelt holt. Betrachten Sie für den Baum andere global inspirierte Akzente wie Weihnachtsschmuck mit afrikanischen inspirierten Drucken oder Mustern verziert. Und wenn es Ihnen schwer fällt, genau das zu finden, was Sie suchen, können Sie immer Ihr eigenes machen.

    Fahren Sie mit 10 von 13 fort.
  • 10 von 13

    12 Skandinavische Weihnachtsbäume

    The Cottage Market

    Bei der Betonung der minimalistischen Ästhetik, die das Markenzeichen dieses Stils ist, verwenden skandinavische Räume, die zu Weihnachten geschmückt sind, oft Bäume mit spärlichen oder dünnen Ästen. Dieser Ansatz bringt mehr Aufmerksamkeit auf eine kleinere Anzahl von Ornamenten, ohne dass Ihre Dekorationen miteinander konkurrieren oder die Äste überladen müssen. Gleichzeitig spricht die Spärlichkeit des Blattwerks für die bescheidene Sichtweise des skandinavischen Designs.

    Fahren Sie mit 11 von 13 fort.
  • 11 von 13

    12 Skandinavische Weihnachtsbäume

    Mitt Vita Hus

    Ähnlich, ein weiterer Vorteil von weniger oder weniger Äste an der Spitze des Baumes ist, wie es Ihren Baumtopper allein stehen lässt. Hier erhält ein einfacher Stern so viel mehr Gewicht und Interesse, weil er allein die Spitze des Baumes definiert, ohne dass andere Verzierungen oder Ornamente davon ablenken. Zur gleichen Zeit, die Art und Weise, in der die Anzahl und Größe der Ornamente stetig den Baum hinunter nach unten wächst, wie das Laub verdickt, schafft ein abgestuftes Aussehen, das ... MEHR unterstreicht die einzigartigen Merkmale dieses Baumes.

    Fahren Sie mit 12 von 13 fort.
  • 12 von 13

    12 Skandinavische Weihnachtsbäume

    Bo Bedre

    Obwohl skandinavisches Dekor normalerweise durch eine starke Übereinstimmung mit neutralen Farbpaletten definiert wird, bedeutet das nicht, dass es keinen Platz gibt, um die Dinge mit einem Extra von etwas aufzupeppen Farbe.Und welche bessere Zeit gibt es, um die Regeln zu brechen als zu Weihnachten? Während dieser Raum zum größten Teil mit den klassischen skandinavischen Farbkonventionen übereinstimmt, ist der Weihnachtsbaum von oben bis unten mit bunten, leuchtenden Ornamenten geschmückt, die direkt aus dem Herzen kommen. Die Farbe ist wunderschön ... MEHR in der Schleife, die alle Geschenke sowie die Tabelle Einstellungen und Blumen, die den Esstisch für eine Linie von Wärme und Farbe, die alle im Raum verläuft bindet bindet. Und obwohl sie ein wenig mehr Farbe haben, als es für Räume in diesem Stil üblich ist, hilft die Wiederholung eines primären Ornaments im gesamten Baum, das für den skandinavischen Entwurf erforderliche Minimalismus beizubehalten. In der Tat, jemand möchte diese Herz-Ornamente hängen, nachdem der Baum fällt, weil der Valentinstag gleich um die Ecke sein wird.

    Fahren Sie mit 13 von 13 fort.
  • 13 von 13

    12 Skandinavische Weihnachtsbäume

    Eine weitere Möglichkeit, einen kühlen Raum im Scandi-Stil für den Urlaub aufzuwärmen, besteht darin, ein paar metallische Elemente in den Mix zu werfen. Warme Metallic-Materialien wie Messing, Kupfer und Bronze sind beliebte Dekorationselemente. Außerdem fügen sie sich erstaunlich gut in die tiefen, grünen Blätter ein, die in den meisten Weihnachtsbäumen und Weihnachtskränzen zu finden sind. Zusätzliche Aufmerksamkeiten, wie die Messingschale auf dem Mantel in diesem Raum, helfen, die Baumdekoration als Teil des Raumes zu erden, während sie ein mehrschichtiges Aussehen schaffen, in dem nichts ... MEHR scheint fehl am Platz zu sein. Schließlich harmoniert der Farbton warmer Metallic-Töne mit den Holztönen, die an anderer Stelle im Raum zu finden sind, für einen noch stärkeren wärmenden Effekt.