Tomaten für trockene Klimazonen - Arten von Trockenheit und hitzebeständigen Tomaten

Tomaten mögen viel Wärme und Sonnenlicht, aber die extrem heißen, trockenen Bedingungen des amerikanischen Südwestens und ähnliches Klima können Gärtner vor einige Herausforderungen stellen. Der Schlüssel ist, die besten Tomaten für trockenes Klima zu pflanzen und sie mit etwas mehr TLC zu versorgen. Lesen Sie weiter, um mehr über hitze- und trockenheitstolerante Tomaten zu erfahren.

Tomaten für heiße, trockene Klimata auswählen

Tomaten für heiße, trockene Klimazonen sind robust genug, um Wind zu widerstehen, und sie sind krankheitsresistent, da sich bestimmte Krankheiten in heißen Klimazonen schnell ausbreiten. Wüstentomaten blühen früh, sodass sie geerntet werden können, bevor die Sommertemperaturen ihren Höhepunkt erreichen.

Kleine Tomaten, die früher reifen, sind in der Regel besser für trockene Klimata. Suchen Sie bei der Auswahl von Wüstentomaten nach Hinweisen im Namen der Pflanze, z. B. mit Heat Master oder Solar Fire. Nicht alle haben Namen in Bezug auf Wärme, aber viele werden Sie wissen lassen, dass sie für heiße Klimazonen geeignet sind.

Als „hot-set“ oder „hot-set“ Tomaten bezeichnet, sind viele gängige Hybriden für heiße Regionen verfügbar, z.

BHN 216 Florasette Florida 91 Hitzewelle II Sonnenfeuer Sommer-Set Sonnenjäger Sun Leaper Sonnenmeister Sun Pride Talladega

Andere hitzetolerante Tomaten sind Equinox, Heat Master, Mariachi und Rapsodie.

Wenn Sie Erbstücksorten bevorzugen, sind viele für wärmere Klimazonen geeignet. Darunter sind:

Arkansas-Reisender Eva Lila Ball Hazelfield Farm Gehöft 24 Illinois Schönheit Neptun Ozark Pink Tropic

Sogar einige der Erbstücke, von denen bekannt ist, dass sie in kühleren Temperaturen gedeihen, können mit wärmeren Temperaturen umgehen, wie zum Beispiel Stupice. Einige der Kirschtomate-Sorten gedeihen auch in wärmeren Temperaturen. Dazu gehören Lutscher und gelbe Birne.

Suchen Sie in überhitzten Klimazonen wie der Wüste Südwesten nach Tomatensorten, die nach 60-70 Tagen reifen. Überlegen Sie, welche Sorten Sie im Januar anbauen möchten, da die Transplantation bereits am 15. Februar geplant ist. Eine gute Wahl für das Wachstum in diesen extrem warmen Klimazonen ist:

Champion Kirschbonbon 100 Earlygirl Earliana Earlypak Terrasse Kleine braten Sunripe

Erfolg beim Anbau von Tomaten in heißem Klima zu haben, bedeutet, Sorten zu finden, die für diese Extreme am besten geeignet sind. Natürlich schadet es auch nicht, wenn sie ausreichend versorgt werden.