Blühende Zwiebeln in warmen Regionen: Zwiebeln, die in heißen Klimazonen gut wachsen

Nordgärtner pflanzen im Herbst Tulpen-, Hyazinthen- und Krokuszwiebeln an und erwarten, dass sie im nächsten Frühling sprießen und blühen. Das Problem bei diesen Zwiebeln ist, dass sie in einer kalten Umgebung eine gewisse Zeit benötigen, um zu blühen. Südgärtner ohne monatelanges Frostwetter benötigen warme Blumenzwiebeln - Zwiebeln, die in heißem Klima gut wachsen. Nicht jede Birne gedeiht im Norden, also können Sie immer noch Stauden genießen, die Jahr für Jahr im wärmsten Teil des Landes blühen.

Blühende Zwiebeln in warmen Regionen

Viele gewöhnliche Blumenzwiebeln stammen aus wärmeren Regionen der Welt und erfordern kein kälteres Wetter, um zu blühen. Diese tropischen Arten von Blumenzwiebeln für heißes Klima gedeihen mit jedem Monat warmes Wetter, solange sie in gutem Boden gepflanzt und häufig bewässert werden.

Wenn Sie Zwiebeln in südlichen Regionen pflanzen, beginnen Sie mit einem Bett aus reichem, durchlässigem Boden. Wenn Ihr Boden aus Ton besteht oder ein Problem mit der Entwässerung hat, bauen Sie ein erhöhtes Bett mit einer Mischung aus Erde und Kompost auf und verwenden Sie es für die wärmeliebenden Zwiebeln.

Der zweite Schlüssel zum Wachstum blühender Zwiebeln in warmen Regionen ist die Wahl der richtigen Zwiebel.

Zwiebeln, die in heißen Klimazonen gut wachsen

Fast jede Lilienknolle wird sich hier gut behaupten, von der gewöhnlichen Taglilie bis zu den exotischeren Spinnenlilien- und afrikanischen Lilienpflanzen. Zwiebeln mit größeren und schärferen Blüten oder sogar attraktiven Blättern sind für diese Regionen natürlich. Zieh Caladien, Teller Dahlien oder die riesigen Elefantenohren hoch.

Gladiole, Tuberose und Narzissen oder Narzissen gehören zu den eher bescheidenen Zwiebeln, die in den wärmsten Gegenden des Landes noch gut abschneiden.

Wenn Sie Ihre alten Tulpen und Krokusblumen noch immer vermissen, können Sie sie bei warmem Wetter im Süden genießen. Sie müssen sie jedoch als einjährig behandeln oder am Ende der Saison aufgraben, um eine geeignete Erkältungsbehandlung zu bieten .

Legen Sie die Zwiebeln in Papiertüten ab, und lagern Sie die Zwiebeln in der Frischhalteschublade Ihres Kühlschranks. Reife Früchte aus dem Kühlschrank nehmen, da diese Ethylengase abgeben, die Blumenzwiebeln abtöten. Lassen Sie die Zwiebeln drei bis vier Monate in der Schublade und bewegen Sie sie direkt in ein gut durchlässiges Bett. Begraben Sie sie ungefähr 5 cm tief und halten Sie das Bett gut gewässert. Sie werden Sprossen in wenigen Wochen und Blüten in etwa einem Monat sehen.