25 Möglichkeiten zum Sparen von Haushaltskosten

SolStock / E + / Getty Images

Wenn es darum geht, Geld auszugeben, sind wir eher geneigt, auf Spaß Einkäufe - Abendessen, neue Kleider, Urlaub - als auf Haushaltsbedarf besonders zu protzen wenn wir diese Sachen wegwerfen (denken Sie: Müllbeutel, Papiertücher) weg. Um die Kosten für die Hauswirtschaft zu senken, haben wir unsere besten Tipps und Tricks zusammengestellt, um Geld zu sparen und ein sauberes Zuhause zu haben.

Fahren Sie mit 2 von 9 fort.
  • 02 von 09

    Shop Smarter

    JGI / Jamie Grill / Blend Bilder / Getty Images

    1. Verwenden Sie Gutscheine. Mit Gutscheinen und Rabatten sparen Sie viel Geld aus Ihrem Haushaltsbudget. Überprüfen Sie die Sonntagsausgabe Ihrer Zeitung für Gutscheine. Wenn Sie Produkte haben, die Sie regelmäßig kaufen, können die Websites der Hersteller bedruckbare Gutscheine enthalten. Und vergiss die Rabatte nicht! Wenngleich weniger verbreitet, sind Mail-In-Rabatte immer noch ein Werbeinstrument, das von Herstellern verwendet wird, und können große Summen sparen. Finden Sie heraus, was zum Einlösen des Rabatts benötigt wird (Kassenbon, Barcode-Etikett usw.) ... MEHR Werfen Sie keinen Rabatt aus, nur weil es zusätzliche Anstrengungen für Einsparungen erfordert, die nicht sofort erfolgen. Wenn das Produkt ausläuft, haben Sie möglicherweise den Rabatt, um es zu ersetzen.

    2. Erhalten Sie kostenlose Proben. Viele Male wird der Hersteller kostenlose Proben von neuen und innovativen Produkten senden. Wenn Sie der Facebook-Seite einer Marke oder den folgenden Websites folgen, auf denen kostenlose Beispiele zu sehen sind, ist dies eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie nicht verpassen.

    3. Apps herunterladen. Einzelhändler und Lebensmittelgeschäfte haben oft eigene Apps für Gutscheine. Die Cartwheel-App von Target bietet zum Beispiel regelmäßig Rabatte auf Markenprodukte sowie Sonderverkäufe für ausgewählte Artikel oder Abteilungen. Andere Couponing-Apps helfen dabei, Rabatte über mehrere Geschäfte zu verteilen.

    4. Einkaufsbummel. Finden Sie die besten Angebote für die Produkte, ohne die Sie nicht leben können. Schauen Sie sich die Rundschreiben des Geschäfts an. Einkaufen in Dollar-Läden oder in Discount-Lagern. Kaufen Sie Produkte in großen Mengen ist eine gute Möglichkeit, Geld für Heftklammern wie Müllsäcke und Reinigungsmittel zu sparen. Haben Sie nicht genug Platz für 50 Rollen Papierhandtücher? Ziehe es in Betracht, die Beute (und die Kosten) mit einem Freund zu teilen.

    5. Planen Sie ein Reinigungsbudget. Die Planung eines Reinigungsbudgets kann helfen, Impulskäufe zu verhindern. Um ein Gefühl dafür zu bekommen, was Ihr Budget sein muss, verfolgen Sie Ihre Ausgaben für Reinigungsprodukte im Laufe von ein paar Monaten. Setzen Sie sich hin und analysieren Sie, wo das Geld ausgegeben wurde. Stellen Sie fest, welche Artikel wirklich nicht benötigt werden und auf welche nicht. Dies hilft Ihnen herauszufinden, wie lange Ihre Produkte halten und entscheiden, ob Sie Marken tauschen sollten.Verwenden Sie diese Informationen, um ein Budget für die Reinigungsbedürfnisse Ihrer Familie zu erstellen.

    Fahren Sie mit 3 von 9 fort.
  • 03 von 09

    Optimieren Sie Ihre Reinigungstechniken

    Donald Iain Smith / Moment / Getty Images

    6. Folge den Richtungen. Die Beachtung der Herstellerempfehlungen stellt sicher, dass keine teuren Fehler durch den Gebrauch entstehen. Viele Menschen überfressen Reinigungsmittel, um schneller fertig zu werden, mit dem einzigen Ergebnis, dass das Reinigungsbudget gestiegen ist. Die Anweisungen geben Ihnen eine Vorstellung davon, wie viel benötigt wird, um eine Reinigungsaufgabe zu erledigen. Laut dem Wall Street Journal sind Haushaltsgeräte wie Geschirrspülmaschinen und Waschmaschinen jetzt gebaut, um weniger Wasser zu verbrauchen und tatsächlich ... MEHR weniger Seife. Viele Detergenzien sind auch in konzentrierteren Formulierungen erhältlich, so dass ein wenig Produkt weiter reicht.

    7. Fleck Flecken so schnell wie möglich. Verschüttungen und Flecken können passieren, aber Ihre erste Reaktion auf das Chaos macht den Unterschied. Schnelle Aufmerksamkeit verhindert später teure Reparaturen oder Umbauten. Behandle den Fleck, bevor er sich "setzen" kann.

    8. Linie trockne deine Kleidung. Die Linie, die Ihre Kleidung trocknet, hat viele Vorteile, die Geld sparen können. Durch den Wegfall des Trockners werden die Betriebskosten für den Betrieb reduziert, zusätzliche Kühlkosten für Ihr Zuhause werden vermieden. Bonus: Wiederholte Runden im Trockner können sich auf der Kleidung ablagern und müssen häufiger ersetzt werden. Leinentrocknung hilft, die Lebensdauer Ihrer Lieblingst-stücke und Leinen zu verlängern.

    9. Verwenden Sie das richtige Werkzeug für den Job. Alle Fehler sind nicht gleich. Verwenden Sie nicht Ihr normales Haushaltsvakuum, wenn das Durcheinander einen Shop-Vac erfordert. Die Verwendung eines falschen Geräts zur Beseitigung von Unordnung führt zu Verschleiß und möglichen Schäden.

    Fahren Sie mit 4 von 9 fort.
  • 04 von 09

    Vernünftig ausgeben

    Toddmedia / E + / Getty Bilder

    10. Teilen Sie einen Dampfreiniger. Geh mit ein paar Freunden oder Familienmitgliedern und kaufe einen schönen Dampfreiniger zusammen. Erarbeiten Sie einen Plan für jedermann, um ihn für die routinemäßige Wartung und den gelegentlichen Notfall zugänglich zu machen.

    11. Reduzieren Sie Hilfe von außen. Sie können möglicherweise die Anzahl der Besuche einer bezahlten Haushälterin reduzieren, indem Sie Aufgaben delegieren und einen Reinigungsplan erstellen, der zum Lebensstil Ihrer Familie passt. Versuchen Sie diese Chart-Chart-Tipps und Ideen

    Fahren Sie mit 5 von 9 fort.
  • 05 von 09

    Haushaltsartikel wiederverwenden

    Alex Wilson / DigitalVision / Getty Images

    12. Wiederverwendung. Suchen Sie nach Möglichkeiten, Elemente in Ihrem Haus zu Reinigungszwecken zu verwenden. Versuchen Sie, Handtücher oder Kleidung in Putzlappen zu schneiden. Diese können auf einer Nähmaschine gesäumt und in der Waschmaschine gewaschen werden, um den Bedarf an Einwegtüchern zu reduzieren.

    13. Wende alte Zeitungen um. Zeitungen können nach dem Waschen zum Trocknen von Spiegeln und Fenstern verwendet werden.

    Fahren Sie mit 6 von 9 fort.
  • 06 von 09

    Gehe zur DIY-Route

    Russell Sadur / Dorling Kindersley / Getty Images

    14. Stellen Sie Ihre eigenen Reinigungsprodukte her. Gewisse Speisekammerklammern können doppelte Reinigungsmittel verwenden. Sie können auch Ihre eigenen Reinigungsprodukte wie Desinfektionsmittel und Fleckenentferner zu Hause ganz einfach selbst herstellen.

    15. Verwenden Sie Zitronensaft anstelle von Bleichmittel. Zitronensaft kann besonders bei weißer Kleidung im Sonnenlicht wirksam sein. Der Saft wird die Flecken ausbleichen, aber pass auf - es wird auch die Farbe ausbleichen.

    16. Erstelle deinen eigenen Lufterfrischer. Füllen Sie einen Topf halb voll mit Wasser Zimtstangen, orange ... WEITERE Schalen und einige Gewürznelken. Kochen Sie auf dem Herd und geben Sie Wasser zu, wenn die Mischung reduziert. Es wird Ihr Haus mit einem großen Geruch füllen und kann helfen, Gerüche aus dem Kochen zu beseitigen.

    Fahren Sie mit 7 von 9 fort.
  • 07 von 09

    Organisiert bleiben

    Jamie Grill / Tetra Bilder / Getty Images

    17. Pflegen Sie ein sauberes Haus. Verwenden Sie Wartung als Waffe gegen harte Jobs, die mehr Aufwand und Werkzeuge erfordern. Durch das Einrichten eines Reinigungsplans können Sie die Wartung von Hausarbeiten in Ihrem täglichen Leben aufbauen. Wenn Jobs zu lange laufen, braucht es erst später und später Geld.

    18. Halten Sie Ihre Werkzeuge in guter Form. Wenn Sie gut auf Ihre Werkzeuge achten, werden sie länger. Stellen Sie sicher, routinemäßige Inspektionen von Staubsaugern, Geschirrspülern, Müllentsorgungsanlagen, Waschmaschinen und ... MEHR Trockner zu machen. Halten Sie Bürsten, Kehrschaufeln, Besen, Mopps und Schwämme sauber und bereit für den Einsatz. Vergessen Sie nicht, Filter, Gurte, Taschen und anderes Zubehör für Ihre Reinigungswerkzeuge zu reinigen.

    Fahren Sie mit 8 von 9 fort.
  • 08 von 09

    Betrachten Sie Lifestyle-Änderungen

    Helena De Beer / AugeEm / EyeEm Premium / Getty Images

    19. Kaufe einfach gepflegte Stoffe. Lesen Sie das Etikett vor dem Kauf. Nur eine chemische Reinigung, keine Eisenbluse kann gut aussehen, aber es ist die zusätzlichen Kosten der chemischen Reinigung oder der chemischen Reinigung zu Hause wert. Sie können wahrscheinlich nicht von allen speziellen Pflegeartikeln fernbleiben, aber wenn Sie sie zu Hause reduzieren, können Sie Ihre Kosten senken.

    20. Verwenden Sie energieeffiziente Geräte. Sehen Sie sich die Empfehlungen der Regierung für energieeffiziente Geräte an.

    21. Verwenden Sie Eintopfrezepte für Mahlzeiten. Damit sparen Sie nicht nur ... MEHR Geld beim Abwasch, sondern auch mehr Zeit nach dem Abendessen. Durchsuchen Sie einige unserer Lieblings-Eintopfrezepte.

    22. Investieren Sie in Eingangsmatten. Eine Fußmatte direkt vor und hinter jedem Eingang kann die Menge an Schmutz reduzieren, die auf Ihren Fußböden verfolgt wird.

    23. Implementieren Sie eine "Kein Schuh" -Regel. Geh barfüßig und gib deinen Böden eine Pause. Während einige Leute ein Schild an der Tür anbringen, um die Gäste zu bitten, ihre Schuhe auszuziehen, werden viele Gäste sie freiwillig ablegen, wenn sie eine Auswahl der Schuhe der Familie im Eingangsbereich sehen. Auch wenn Sie nur Familie und enge Freunde ohne Schuhe halten, sparen Sie eine Menge Verschleiß und Bodenreinigung Kosten.

    Fahren Sie mit 9 von 9 fort.
  • 09 von 09

    Machen Sie Ihre Forschung

    VOISIN / Überdachung / Getty Images

    24. Benutze die Bibliothek. Laufen Sie nicht um das neueste "Life Changing" Lifestyle-Manifest zu kaufen. In der Bibliothek finden Sie eine Vorschau der neuesten Bücher und Zeitschriften, die Sie bei der Suche nach Ihrem Haushalt unterstützen können. Einige Bücher oder Zeitschriften können sich in Favoriten verwandeln, was sie zu einem Kaufkandidaten macht.

    25. Lesen Sie Bewertungen. Bevor Sie sich den neuesten Reinigungswahn kaufen, finden Sie heraus, ob es wirklich funktioniert. Sprechen Sie mit Freunden und Familienmitgliedern, die das Produkt bereits verwendet haben. Überprüfen Sie die Produktbewertungen online.