33 Salz-tolerante Pflanzen für Landschaftsbau

Efeugeranie ist für den Einsatz in Körben entlang der Küste geeignet. David Beaulieu

Große Mengen Salz im Boden passen einfach nicht gut zu den Exemplaren, die Sie in diesem Boden wachsen möchten. Ein Salzüberschuss verhindert, dass sie Wasser richtig aufnehmen. Ein salziges Spray, das von den Winden getragen wird, verschärft nur das Problem für Möchtegern-Gärtner in Küstengemeinden. Was ist die Antwort? Sie sollten salztolerante Pflanzen für die Strandgestaltung auswählen.

Die sandigen Böden, die in der Nähe von Strandgebieten gefunden werden, enthalten weniger Wasser und Nährstoffe als weniger poröse Böden, so dass Pflanzen, die in den ersteren wachsen, besonders anfällig für Salzschäden sind.

Wenn Sie Glück haben, kann sich Salzschaden nur bei Blattbrand zeigen; aber die schlimmsten Fälle schreiten vom Blatt zum Tod fort! Daher das Bedürfnis nach Informationen über salztolerante Pflanzen, besonders in Florida, einem vom Ozean fast umhüllten Zustand.

Salz-tolerante Blüten und Blätter

  1. Bienenbalsam
  2. Efeu-Geranien ( Pelargonium peltatum ), häufig in hängenden Körben.
  3. Portulaca: Trockenheitstolerante jährliche.
  4. Lantana-Pflanzen: In den kühleren Klimazonen, in denen sie häufig in Hängekörben verwendet werden, werden Lantanas in Florida als Stauden betrachtet.
  5. Coleus blumei : Traditionell als ein Jahr verwendet, um Laub in der Landschaft zu liefern.
  6. Kalanchoe: Staude in Florida.
  7. Taglilien ( Hemerocallis spp. ): Mäßig salztolerante Pflanzen.
  8. Feigenkaktus ( Opuntia spp .): Kann in der Sonne stampfen; auch eine Hirsch-resistente Pflanze

Salztolerante Bodenbedeckungen und Reben

  1. Bar Harbor Wacholder ( Juniperus horizontalis 'Bar Harbor')
  2. Englische Efeupflanzen ( Hedera helix ): Eine der beliebtesten invasiven Pflanzen
  1. Lilienturf ( Liriope spicata )
  2. Weintrauben-Kletterpflanzen ( Parthenocissus quinquefolia ): Ein weiterer aggressiver Streuer, aber in Nordamerika heimisch. :
  3. Drei in Florida gewachsene salztolerante Pflanzen sind folgende Reben:
    Konföderierter Jasmin ( Trachelospermum jasminoides )
  4. Blühender Jasmin ( Jasminum floridum )
  5. Bougainvillea

Salztraubende Sträucher

  1. Rosa rugosa , diese winterharte, salztolerante Pflanze, die "Strandrose" genannt wird.
  2. Sumach, einschließlich Hirschhornsumak ( Rhus typhina (hirta) ) >) Winterbeeren-Stechpalme (
  3. Ilex verticillata ) Bayberry (
  4. Myrica pensylvanica ) Oleander
  5. Yucca
  6. Vanhoutte spirea
  7. Sträucher der Bayberry, berühmt für die Kerzen aus ihren Beeren, sind am besten in den Zonen 2-8 gewachsen. Aber das "wachsartige" Äquivalent für eine salztolerante Pflanze in Florida ist Wachsmyrte (
  8. Myrica cerifera ). Drei andere salztolerante Pflanzen, die in Florida wachsen, sind die folgenden Sträucher: Florida Liguster (
  9. Forestiera segregata ) Sandankwa Viburnum (
  10. Viburnum suspensum ) Yaupon Stechpalme (
  11. Ilex vomitoria ) Salztolerante Bäume

Norwegen Ahorne und Amurahorne

  1. Pin Eichen, Weißeichen und Roteichen
  2. Sunburst Heuschrecken: zähe Bäume, die eine Reihe anderer tolerieren nachteilige Phänomene, einschließlich Verschmutzung, trockener Boden und verdichteter Boden
  3. Eastern red cedar (
  4. Juniperus virginiana ): salztolerante Pflanze, die gewöhnlich bis zum Süden Floridas angebaut wird. Südliche Rotzeder (
  5. Juniperus silicicola ): Salztolerante Pflanze, die in Südflorida angebaut wird Sägepalme (
  6. Serenoa repens ): Eine der Arten von Palmen, die tolerieren sehr gut salzen. Sägepalme erreicht eine Höhe von 10 bis 20 Fuß. Dattelpalmen (
  7. Phoenix dactylifera ) sind größere Palmen (50 Fuß), die bis 18 Grad Celsius kalthart sind. Die Erweiterung der Universität von Florida listet Dattelpalmen als mäßig salztolerant auf. Vergessen Sie nicht, zusätzlich zu den oben genannten Beratungslisten Ihre Beobachtungsgabe zu nutzen, während Sie durch Ihre Küstengemeinde fahren. Beachten Sie, was in den Höfen Ihrer Nachbarn blüht. Zum Beispiel habe ich in Bar Harbor, Maine, viele schöne goldene Kettenbäume gesehen. Und wenn Sie schon einmal im Frühjahr in Long Island, New York, herumgefahren sind, werden Sie die rosa Blüten der Kwanzan-Kirschbäume überall sehen! Es stimmt, solche anekdotischen Ergänzungen meiner Liste können es nicht auf offizielle Listen von salztoleranten Pflanzen schaffen. Aber bedenke, dass der Beweis des Puddings im Essen liegt. Und wenn Ihre Geschmacksknospen in der Landschaft den Nachbarn Ihrer Nachbarn ähneln, haben Sie keine Angst davor, hier und da ein Auge auf ihre Pflanzungen zu werfen.