Schönes Gemüse für Laub: Tipps zur Verwendung von Esswaren als Zierpflanzen

Ich züchte unter anderem wunderschöne, scharlachrote Carmen-Paprikaschoten, kräuselnden Dinosaurier-Kohl, blühenden Lauch und purpurrote Erdbeeren. Sie sind so hübsch im Garten oder zumindest glaube ich. Ich liebe Blumen auch und habe eine Vielzahl von Blumentöpfen mit Jahresfarben, die mit Stauden vermischt sind, die mein Deck und den vorderen Patio schmücken. Was ist, wenn die beiden gemischt sind? Was sind einige schöne Gemüse, die für die Laubfarbe verwendet werden können, und wie kann man dekorative Esswaren mit anderen Pflanzen mischen?

Gemüse und Kräuter für Containerlaub

Esswaren als Zierpflanzen zu verwenden, um die Schönheit der einjährigen Blumen zu betonen, ist nichts Neues. Viele Leute stecken hier oder dort ein Kraut zwischen ihre hängenden Blumenkörbe. Die Idee, Gemüsepflanzen vor allem als Zierpflanzen zu verwenden, ist eine neuere Inspiration.

Das ist wirklich ein Gewinn für alle, da viele dieser Zierpflanzenpflanzen auch dekorative Esswaren sind. So ähnlich wie der Werbespot des alten Reese, wer für die Mischung der Erdnussbutter mit der Schokolade verantwortlich ist. In der Anzeige war das Endergebnis köstlich, genauso wie das Endergebnis des Mischens von blühenden einjährigen Pflanzen und Zierpflanzenpflanzen sowohl hervorragend als auch nützlich wäre.

Ich denke, alle meine Gemüse sind wunderschön, aber wenn ich wählen müsste, was sind dann einige schöne Gemüse, deren Farbe und Textur Laub einem dekorativen Gemüsegarten oder Container hinzufügen können?

Esswaren als Zierpflanzen

Nun, wir haben bereits erwähnt, Kräuter in die Mischung von ein- und mehrjährigen Containern zu bringen. Sie fügen nicht nur Schönheit mit verschiedenen Blatt- und Blütenstrukturen und -farben hinzu, sondern auch ein angenehmes Aroma, das häufig Bestäuber anzieht und unerwünschte Insektenschädlinge abweist. Außerdem befinden sie sich normalerweise in der Nähe der Küche oder des Grills, wo sie aufgrund ihrer leichten Zugänglichkeit immer häufiger verwendet werden.

Gemüse und Kräuter lassen sich leicht mischen, um die Farbe und Textur des Behälterlaubs zu erhalten, und ist ebenso für den Rest des Gartens geeignet. Um Ihre Anpflanzungen weiter zu beleuchten, versuchen Sie, in erhöhten Gartenbeeten zu pflanzen, um den Zugang zu erleichtern und die Entwässerung zu verbessern, oder erstellen Sie einen kreisförmigen Garten, der einen Schwerpunkt Ihrer Landschaft bildet.

Zierpflanzenpflanzen

Es gibt eine Vielzahl von buntem Gemüse, das hinzugefügt werden kann, um das Interesse an Behältern und am Garten zu wecken. Interessante Blicke auf die grünen Blätter machen das Interesse. Blattgrüns gibt es in verschiedenen Farben und Texturen von allen Grüntönen bis hin zu Rottönen, Bronzen und Purpur.

  • Rotes Feuer oder Rote Segel sind lose Blattsalate, die die rötlichen Bronzetöne ins Spiel bringen, während der Cimmaron-Salat mehr Bronze enthält.
  • Versuchen Sie Freckles anstelle von einfachen grünen Römers. Dieser Römertyp ist mit Burgunder gesprenkelt und verschraubungsfest. Darker Burgund Galactic hat gewellte Blattränder und ist auch verschraubbar.
  • Rainbow Chard ist in einer Vielzahl von Farben erhältlich. Bright Lights ist eine Mangoldvarietät, deren Stämme und Blattadern in auffälligen Farben wie Orange, Rot, Gelb, Lila-Rot und Pink erscheinen. Da es sich um ein höheres Grün handelt, pflanzen Sie es als Kulisse für kleinere Pflanzen.

Ich habe meine Carmen-Paprikas schon früher erwähnt, aber die Farben, Formen und Größen, die Pfefferliebhabern zur Verfügung stehen, sind scheinbar endlos. Alles von eher "ho-hum" Grün bis zu violettem, weißem, gelbem, rotem, orangefarbenem, braunem und sogar weißem Paprika ist mit jedem verfügbaren Farbton in diesem Regenbogen von Optionen erhältlich.

Auberginen sind eine weitere reizvolle Option für den Ziergemüsegärtner. Diese gibt es auch in mehrfarbigen Sorten, von dunkelviolett über grün, weiß, rosa, lavendel bis hin zu gestreiften Sorten.

Tomaten mit ihren fröhlichen roten Früchten sind eine naheliegende Wahl, um Farbtupfer in die Landschaft zu integrieren. Auch diese Frucht kommt in einer schwindelerregenden Farbauswahl von Weiß, Gelb, Lila, Grün, Schwarz und Rot und ist wieder gestreift.

Wenn Sie dachten, dass Bohnen nur grün sind, denken Sie noch einmal darüber nach. Es gibt eine Reihe von bunten Bohnen, die einen Farbstoß hinzufügen können. Versuchen Sie, lila oder gelbe grüne Bohnen zu pflanzen. Vergessen Sie nicht die bunten Bohnenblüten! Scharlachrote Prunkbohnenblüten sind ein leuchtendes Rosa und beleben jeden Bereich des Gartens oder Containers.

Viele von uns verwenden im Herbst Kohl, um der Landschaft Farbe zu verleihen, oder Blumentöpfen, wenn die Sommerfarben verblassen. Kohl kommt in vielen Formen und Farben vor, ebenso Blumenkohl und Broccoli. Seltsamerweise gefärbter orangefarbener Blumenkohl oder violetter Brokkoli könnte die Angehörigen Ihres Haushalts, die sich weigern, ein grünes Gemüse zu berühren, einfach nur locken!

Vergessen Sie nicht die Stauden! Globe Artischocke fügt Größe hinzu und hat auffallende Blätter und interessante Früchte, die, wenn sie zum Verweilen überlassen werden, sich in ein halluzinogenes Blau verwandeln, das Bienen aus der Umgebung anzieht. Spargel hat lange wispy, farnähnliche Wedel und Rhabarber zuverlässig Jahr für Jahr, mit elefantenohrgroßen Blättern, unter denen sich scharlachrote Stängel aus dem Boden erheben.

Pflege für dekorative Esswaren

Wechseln Sie jedes Jahr mit Ausnahme der Stauden das Ziergemüse aus und experimentieren Sie mit Kombinationen, die Ihrem Auge am meisten zusagen. Ein zusätzlicher Bonus: Fruchtfolge hilft, den Garten und den Boden gesund zu halten. Je nach Gemüse können Sie die Ernten auch saisonal austauschen. Wenn eine Pflanze abstirbt, pflanzen Sie sie mit einem kühlen Gemüse der Saison nach. Fügen Sie essbare Blumen hinzu, die hier und dort verstaut werden können.

Schließlich halten Sie den Garten in gutem Zustand. Entfernen Sie Unkraut und Ernteabfälle und halten Sie die Pflanzen zurück. Das Ziel ist schließlich, die Gemüsepflanzen und Kräuter so zu integrieren, dass sie einfach als Zierpflanzen betrachtet werden. Die Aufrechterhaltung eines ordentlichen und sanitären Ziergartens reduziert auch das Auftreten von Krankheiten und ermutigt Sie, hinauszugehen und einige dieser essbaren Zier-Schönheiten zu ernten.

Durch den Anbau dieser Pflanzen in Behältern sind sie noch einfacher zu pflegen. Sie stellen jedoch sicher, dass die Töpfe groß genug sind, um ausgereifte Pflanzen aufzunehmen und eine ausreichende Drainage zu bieten.