Container-gewachsenes Alpenveilchen: Pflege von Alpenveilchen in Töpfen im Freien

Alpenveilchen sind niedrige, blühende Pflanzen, die helle, schöne Blüten in Rottönen, Rosa, Lila und Weiß produzieren. Während sie gut in Gartenbeeten sind, ziehen viele Gärtner vor, sie in Behältern anzubauen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Cyclamen in Töpfen anbauen.

Container gewachsenes Alpenveilchen

Während sie kühles Wetter bevorzugen und tatsächlich im Winter blühen, vertragen Cyclamen-Pflanzen keine Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Das heißt, wenn Sie in einer kalten Winterumgebung leben und möchten, dass Ihre Pflanzen die Sommermonate hinter sich lassen, können Sie sie nur im Gewächshaus oder in Töpfen anbauen. Und wenn Sie nicht bereits ein Gewächshaus haben, sind Töpfe sicherlich der einfachere Weg.

Der Anbau von Cyclamen in Behältern ist auch eine gute Möglichkeit, die Blütezeit zu nutzen. Während der Blütezeit Ihres Containers wachsen Sie sie an einen Ehrenplatz auf der Veranda oder in Ihrem Zuhause. Sobald die Blumen vorüber sind, können Sie die Pflanzen aus dem Weg räumen.

Cyclamen in Behältern anbauen

Cyclamen gibt es in einer Vielzahl von Sorten, und jede hat etwas andere Wachstumsbedingungen. In der Regel ist der Anbau von Cyclamen in Behältern einfach und in der Regel erfolgreich.

Eingetopfte Cyclamen-Pflanzen bevorzugen ein gut durchlässiges Wachstumsmedium, vorzugsweise mit etwas Kompost. Sie sind keine schweren Futtermittel und benötigen sehr wenig Dünger.

Wenn Sie eine Cyclamen-Knolle pflanzen, wählen Sie einen Topf, der etwa einen Zentimeter Platz um die Außenseite der Knolle lässt. Setzen Sie die Knolle auf das Wachstumsmedium und bedecken Sie sie mit einem halben Zoll Körnung. Mehrere Knollen können in den gleichen Topf gepflanzt werden, solange sie genügend Platz haben.

Eingetopfte Cyclamen-Pflanzen mögen kühle Fahrenheitstemperaturen in den 60er Jahren (15 ° C) tagsüber und die 50er Jahre (10 ° C) nachts. Sie wachsen am besten, wenn sie direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden.