Was ist Eldorado-Gras: Erfahren Sie mehr über das Wachsen von Eldorado-Federgras

Was ist Eldorado-Gras? Auch bekannt als Federschilfgras, Eldorado-Gras (Calamagrostis x Acutiflora „Eldorado“) ist ein beeindruckendes Ziergras mit schmalen, goldgestreiften Blättern. Im Hochsommer ragen federige hellviolette Federn über die Pflanze, die im Herbst und im Winter eine satte Weizenfarbe annehmen. Dies ist eine harte, klumpenbildende Pflanze, die in Klimazonen gedeiht wie USDA-Pflanzenhärtezone 3 und möglicherweise sogar kälter mit Schutz. Suchen Sie nach mehr Eldorado-Schilfgras-Informationen? Weiter lesen.

Eldorado-Feder-Schilfgras-Info

Eldorado-Schilfgras ist eine gerade, aufrechte Pflanze, die bei der Reife 1,2 bis 1,8 Meter Höhe erreicht. Dies ist ein gutmütiges Ziergras ohne Bedrohung durch Aggression oder Invasivität.

Pflanzen Sie Eldorado-Federschilfgras als Mittelpunkt oder in Präriegärten, Massenanpflanzungen, Steingärten oder in den hinteren Bereich von Blumenbeeten. Es wird oft zur Erosionskontrolle gepflanzt.

Wachsende Eldorado-Feder Reed Grass

Eldorado-Schilfgras gedeiht in vollem Sonnenlicht, obwohl es in sehr heißen Klimazonen den Nachmittagsschatten zu schätzen weiß.

Nahezu jeder gut durchlässige Boden eignet sich gut für dieses anpassungsfähige Ziergras. Wenn Ihr Boden aus Ton besteht oder nicht gut abläuft, graben Sie reichlich kleine Kieselsteine ​​oder Sand.

Pflege des Federschilfgrases 'Eldorado'

Halten Sie das Eldorado-Federgras während des ersten Jahres feucht. Danach reicht in der Regel eine Wässerung alle paar Wochen aus, obwohl die Pflanze bei heißem, trockenem Wetter mehr Feuchtigkeit benötigt.

Eldorado-Federgras benötigt selten Dünger. Wenn das Wachstum langsam erscheint, tragen Sie im Frühjahr eine leichte Düngerausgabe auf. Oder graben Sie ein wenig verrottetes Tiermist.

Schneiden Sie das Eldorado-Federgras auf eine Höhe von 8 bis 13 cm (3 bis 5 Zoll), bevor das neue Wachstum im frühen Frühling erscheint.

Teilen Sie das Federdachgras 'Eldorado' alle drei bis fünf Jahre im Herbst oder frühen Frühling. Sonst stirbt die Pflanze ab und wird in der Mitte unansehnlich.