7 Saucen, die Sie aus einer einfachen Béchamelsauce herstellen können

Béchamelsauce. Philippe Desnerck / Getty Images

Béchamel ist eine weiße Standardsoße und eine der fünf Muttersaucen der klassischen Küche. Das bedeutet, dass es der Ausgangspunkt für die Herstellung anderer Soßen ist, die "kleine Saucen" genannt werden.

Und was für eine Soße ist es. Béchamel ist mit Abstand die einfachste der Muttersoßen, da es auf Milchbasis hergestellt wird, und wenn Sie keine Kuh sind, müssen Sie keine Milch zubereiten.

Das Verfahren zur Herstellung von Béchamel ist wunderbar eigenwillig - bis Sie ganze Nelken verwendet haben, um ein Lorbeerblatt an eine Zwiebel zu heften, haben Sie ... MEHR das Leben in der Küche nicht vollständig gelebt.

Béchamel gehört auch zu den vielseitigsten. Während Hollandaise Hollandaise ist und es nicht allzu viele klassische Variationen gibt, ist Béchamel die Quelle für jede Menge cremige, käsige, samtige Saucen, die Sie mit Fisch, Meeresfrüchten, Gemüse und Geflügel servieren können.

  • 01 von 07 Béchamelsauce Rezept

    Eine traditionelle Béchamelsauce wird hergestellt, indem heiße Milch in eine einfache Mehlbutterroutine gegeben wird. Die Soße wird dann mit Zwiebeln, Nelken und Muskat geschmort, bis sie cremig und samtig weich sind.

  • 02 von 07 Cremesauce Rezept

    Die Cremesauce (oder "Soßencrème") ist eine klassische Sahnesauce und eine der einfachsten Variationen der Béchamelsauce. Es wird gemacht, indem man schwere Sahne in die fertige Béchamel gibt.

  • 03 von 07 Mornay Sauce Rezept

    Die Mornay Soße wird aus einer Standard Béchamelsauce mit Gruyère und Parmesankäse hergestellt. Die Mornay Soße ist eine ideale Ergänzung zu Gemüse, Pasta oder Fisch.

  • 04 von 07 Soubise Sauce Rezept

    Für die Soubise Sauce, eine klassische Sahnesauce für Gemüse, sautieren wir Zwiebeln und pürieren sie, bevor Sie sie in die Béchamel geben. Für eine einfache Variation der klassischen Sauce Soubise können Sie kurz vor dem Servieren etwas Tomatenpüree zu der fertigen Sauce geben.

    Fahren Sie mit 5 von 7 fort.
  • 05 von 07 Nantua Sauce Rezept

    Diese Version der Nantua-Soße, eine klassische Meeresfrüchte-Sauce, wird durch Zugabe von Krabbenbutter und Sahne in eine einfache Béchamelsauce hergestellt. Traditionell wird es jedoch mit Krebsen hergestellt. Die Nantua-Sauce ist köstlich zu Fisch und Meeresfrüchten, insbesondere zu Meeresfrüchten.

  • 06 von 07 Cheddar-Käse-Sauce Rezept

    Die Cheddar-Käse-Sauce wird durch Zugabe von Cheddar-Käse, Senf und Worcestershiresauce zu einer Standard-Béchamelsauce hergestellt. Wie die Mornay-Soße schmeckt die Cheddar-Käsesauce hervorragend zu Gemüse, Pasta und Fisch.

  • 07 von 07 Senfsauce Rezept

    Hier ist eine weitere Bechamel-Variante, die einfach zu machen ist. Die Senfsoße wird durch Zugabe von zubereitetem Senf zu einer einfachen Béchamelsauce hergestellt. Diese scharfe Sauce kann mit Gemüse, Eiern oder Hühnchen serviert werden.