7 Skulpturale Sitzmöbel Designs aus der ganzen Welt

Daniel Becker

Wohnkultur hat wie die Mode ihre avantgardistische Seite. Die Seite, die man sieht, wenn Designer ermutigt werden, den Umschlag zu schieben und Stücke zu schaffen, die ebenso Kunstwerke sind wie funktionale Stücke zum Leben (oder manchmal sogar mehr). Die Schönheit dieser Arbeiten liegt darin, dass sie aufbrechen, was für uns leicht zu einem sehr statischen Konzept dessen werden kann, was ein Möbelstück ist, wie es aussieht und wie es funktioniert. Indem sie die Materialien, die Form und den Rahmen des Stücks neu interpretieren - sogar mit ... MEHR etwas so einfachem wie einem Stuhl - können diese Designer uns die Vision eines Stuhls präsentieren, der komplett verändert wurde und uns neue Möglichkeiten und neue Möglichkeiten eröffnet Gedanken zum Design. Diese erstaunlichen Designs stammen aus Workshops auf der ganzen Welt und geben uns nicht nur verschiedene künstlerische Ansichten von Sitzmöbeln, sondern auch verschiedene kulturelle Ideen. Um den Geist des modischen Möbeldesigns zu feiern, hier sind 7 unserer beliebtesten skulpturalen Sitzdesigns.

Der deutsche Designer Daniel Becker hat mit seinem Hunting Lines Sofa eine gute Figur gemacht. Auf den ersten Blick wirkt diese einzigartige Kombination aus Sofa und Chaiselongue verführerisch und mathematisch unwahrscheinlich. Aber bei näherer Betrachtung offenbart sich ein wahres Wunderwerk des modernen Designs. Die schnittigen, ungewöhnlichen Linien des Stücks schaffen tatsächlich eine sehr stabile Basis, um Stabilität zu gewährleisten. Der halbe Rücken, der vielleicht ungeeignet ist, um das Sofa mit Leuten zu füllen, ist perfekt für ein oder zwei Leute, die sich zurücklehnen und ausstrecken möchten. Und die auffällige schwarz-gelbe Farbpalette sorgt dafür, dass dieses Sofa in jedem Raum Aufmerksamkeit verlangt.

[Bildkredit]

Fahren Sie mit 2 bis 7 fort.
  • 02 von 07

    The Morphogenesis Lounge Von Timothy Schreiber

    1stdibs

    Manche Designer betrachten Natur und Kunst als Inspiration. Andere gehen einen anderen Weg und drängen das gesetzte Diktat der Wissenschaft, neue ästhetische Formen zu erzeugen. Der in London lebende Designer Timothy Schreiber entschied sich bei der Gestaltung seiner atemberaubenden Morphogenesis-Lounge für die letztere Route. Ein wissenschaftliches Wunderwerk in Form eines perfekt gestalteten Stuhls. Diese Lounge hat sich jeden Zentimeter ihres Sci-Fi-Aussehens verdient. Der Prozess zur Erstellung dieses Stücks begann zuerst mit einem intensiven Studium der Mikrostrukturen, die ... MEHR natürliche Formen untermauern. Danach wurde der Entwurf und die Optimierung des Stuhls vollständig auf Computern durchgeführt, einschließlich Dosierungs- und Belastungstests. Das Ergebnis ist nicht nur mathematisch perfekt, sondern auch ästhetisch. Der Rahmen ist ergonomisch gestaltet, um eine ideale Unterstützung zu bieten, während er dem Stuhl ein überwältigend organisches Aussehen verleiht. Ein erstaunliches Stück, das jedes Interieur in die Zukunft bringt.

    [Image Credit]

    Weiter zu 3 von 7 unten.
  • 03 von 07

    Der @ Stuhl von Brodie Neill

    Touchey

    Kunst sollte den Zeitgeist erfassen. Möbel haben meist mehr Fußgängerziele. Aber während man einen Zeitgeist in eine greifbare Form umsetzt, ist das normalerweise nicht das Ziel eines Möbeldesigners. Manchmal, wenn es außergewöhnlich gut gemacht wird, passiert genau das. Dies war der Fall für die in Australien geborene, RISD-ausgebildete Designerin Brodie Neill, als er den @ Chair entwarf. Aus einer durchgehenden Linie geformt, die zu einer Sitzfläche geformt wird, ist es auch sofort erkennbar als ... MEHR ubiquitäres Symbol, das jeden Tag in Milliarden von Social-Media-Nachrichten verwendet wird. In einer Welt, in der soziale Medien das meiste ausmachen, was wir im Sitzen tun, was könnte passender sein?

    [Bildkredit]

    Fahren Sie mit 4 von 7 fort.
  • 04 von 07

    Steam 22 Bench Von Bae Se Hwa

    1stdibs

    Bae Se Hwa hat mit seiner Steam 22 Bench einen neuen Blick auf die Natur geworfen. Die koreanische Designerin findet die perfekte Balance zwischen Technologie und handwerklicher Verarbeitung und dämpft Holzbalken in formbare Zustände, bevor sie sie zu Formen formen, die mit Computern entworfen wurden. Die Linien seiner Kollektion, die eine Reihe von Sitzmöglichkeiten beinhalten, sind unglaublich schön. Das Holz erhält eine natürlich wirkende Kurve, die maßgeschneidert ist, um ultimativen Komfort zu bieten.

    [Image Credit]

    Fahren Sie mit 5 von 7 fort.
  • 05 von 07

    Poufman von Qayot

    Touchey

    Ok, jetzt ist das einfach cool. Wer in den Anfängen von Videospielen aufgewachsen ist, wird dieses verspielte Angebot der italienischen Firma Qayot lieben. Inspiriert von den legendären Pac-Man-Spielen der 1980er Jahre, sind diese Portionspuffs eine Kombination aus Komfort, Kultur und gutem Design. Aber mehr noch als eine verblüffende Ode an einen bahnbrechenden Moment der Popkultur, bieten diese Sitze ein erstaunliches Maß an gestalterischer Kreativität. Nur ein Blick auf das, was mit zwei oder mehr möglich ist ... MEHR von diesen schrulligen kleinen Sitzen reicht aus, um Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen.

    [Bildgutschrift]

    Fahren Sie mit 6 von 7 fort.
  • 06 von 07

    M'ama Non M'ama Stuhl aus Sand & Birke

    Sand & Birch

    "Er / Sie liebt mich; er / sie liebt mich nicht." Inspiriert von dem romantischen Bild eines wehmütigen Liebhabers, der durch die Blätter eines Gänseblümchens sitzt und pflückt, nimmt dieser Stuhl der italienischen Designfirma Sand & Birch die Metapher noch einen Schritt weiter, indem er dem Liebhaber ein eigenes Gänseblümchen gibt, auf dem sie sitzen können denken. Der Rahmen ist gleichzeitig industriell und modern und besteht aus poliertem Aluminium, das um einen zentralen Knospe herum zu Blütenblättern gefaltet und mit einer Vielzahl von Bezügen versehen ist, um den Sitz und ... MEHR zurück zu bilden. Eine wunderschöne Aussage in Metallics, es gibt keinen besseren Ort zum Sitzen und Träumen von dem, den du liebst.

    [Image Credit]

    Fahren Sie mit 7 von 7 fort.
  • 07 von 07

    Der RV1 Carbon Chair von Kris Lamba