9 Designer Tipps für marokkanischen Stil Decorating

Design Indulgences

Wenn Sie Ihrem Zuhause eine exotische und dennoch elegante Atmosphäre verleihen möchten, sollten Sie die elegant mysteriösen Elemente im Dekor im marokkanischen Stil in Betracht ziehen. Von lebhaften Farben bis hin zu kunstvoll gestalteten Holz- und Mosaikprodukten wird dieser luxuriöse, dramatische und aufregende Stil in modernen Häusern immer beliebter.

Zwischen Europa und Afrika, dem Atlantik und dem Mittelmeer gelegen, ist Marokko ein Land der Vermischung, beeinflusst von den vielen Kulturen, die es umgeben.

Das marokkanische Dekor als Kreuzungspunkt zwischen Osten und Westen, Norden und Süden verbindet Stile aus Frankreich, Portugal und Spanien aus dem Nordwesten mit starken mediterranen, afrikanischen, persischen und islamischen Einflüssen aus dem Süden und Osten. Dies führt zu einem einzigartigen und inspirierenden Stil, der spezifisch für Marokko ist.

Die grell leuchtende afrikanische Sonne bringt Marokkaner dazu, die Natur zu genießen, wo sie eine exotische Oase genießen können, die von der umgebenden Landschaft inspiriert ist. Leuchtende Farben mischen sich mit hochdekorierten Möbeln und Accessoires, Topfpflanzen und sanfter Beleuchtung, um die perfekte Indoor-Oase zu schaffen.

Von den glitzernden Küsten von Casablanca und Tanger bis zu den Schlangenbeschwörern und Gewürzen in den Bazaren Marrakeschs lässt sich Inspiration finden, ob Sie nur einen Hauch exotischen Flairs oder eine komplette Umgestaltung suchen.

Das perfekte marokkanische Aussehen ist mit den richtigen Elementen einfach.

  • Starke Farbe für Innenräume im marokkanischen Stil
    Farbe ist der Schwerpunkt marokkanischer Dekoration. Lassen Sie sich von der marokkanischen Landschaft inspirieren und achten Sie auf Blau- und Grüntöne des Atlantiks und des Mittelmeers, schimmerndes Gold und Silber, das den Sand der Sahara anzieht, und kräftige Rot- und Orangetöne, die Bilder afrikanischer Sonnenuntergänge zaubern.
  • Möbel im marokkanischen Stil
    Innenräume sind in Mustern, aber einfach in Möbeln beschäftigt. Sofas und Tische laden zum Verweilen ein. Die marokkanischen Möbel sind auf kunstvolle Schmiedeeisenarbeiten, Intarsien aus Perlmutt, kunstvoll geschnitztes Holz in Hochrelief, reich verzierte Polstermöbel und komplizierte Mosaik- oder Terrakottafliesen-Details abgestimmt.
  • Luxuriöse und üppige Stoffe
    Stoffe in satten Farben mit komplizierten Texturen und Designs sind typisch für marokkanisches Dekor. Fügen Sie Kissen und Kissen in Hülle und Fülle hinzu und drapieren Sie luxuriöse Stoffe von Möbeln, Fensterrahmen und sogar von der Decke. Binden Sie lose drapierte Stoffrücken mit schweren Kordeln in stark frequentierten Bereichen, um sie aus dem Weg zu räumen und für zusätzlichen Platz und zusätzlichen Stil zu sorgen.
  • Beleuchtung für ein exotisches Interieur
    Die Beleuchtung ist ein wichtiger Bestandteil des marokkanischen Dekors. Die marokkanische Beleuchtung konzentriert sich auf schwaches Licht, das von Lampen und Anhängern aus gefärbtem Glas, geschnittenem Metall und geschnitztem Holz erzeugt wird.Wenn Sie Kerzen in traditionellen Lampen verwenden, fügen Sie Ihrer Einrichtung und exotischen Düften das romantische Element des bewegten Lichts hinzu.
  • Fußböden in marokkanischen Innenräumen
    Böden aus dunklem Hartholz sind mit weichen Boucherouite- oder Beni Ourain-Teppichen und gestapelten Bodenkissen bedeckt, um die perfekte Basis für einen marokkanischen Raum zu schaffen. Keramische Fliesen werden oft für Bodenbeläge verwendet und geben eine Kühle, die bei heißem Wetter sehr willkommen ist.
  • Reflect Colorful Décor
    Spiegel verstärken das Ambiente eines marokkanischen Interieurs, indem sie Licht subtil reflektieren und Wände mit Verzierungen versehen. Suchen Sie nach Spiegel mit dekorativen schmiedeeisernen Arbeiten, tief geschnitzten Holz, zwiebelförmigen kuppelförmigen Rahmen und Metall- oder Schmuckverzierungen.
  • Pflanzen für marokkanisches Dekor
    In großen, bunten Töpfen oder Körben sorgen exotische Pflanzen wie Bananenbäume oder Papyrus für ein oasenähnliches Ambiente in einem Haus im marokkanischen Stil.
  • Vordächer Overhead
    Reiche hauchdünne schiere Seide, die sich über Sitz- oder Essplätze stülpt, oder Moskitonetze über Betten verleihen eine geheimnisvolle Note, die an Wüstenbasartzelte erinnert.
  • Sinnliche marokkanische Düfte
    Die richtigen Düfte können den Geist sofort mit marokkanischen Basaren verbinden und Ihrem neuen marokkanischen Styling den perfekten Abschluss verleihen. Wählen Sie Kerzen, Weihrauch oder Diffusoren in Düften, die reich an Gewürzen wie Zimt, Muskat, Safran oder exotischen Gewürzen sind.

[Bildgutschrift]