Gebackener Bonito mit Kräutern und Kartoffeln | Palamitha sto Fourno

In Griechisch: παλαμίδα στο φούρνο, ausgesprochen pah-lah-MEE-thah stoh FOOR-no

Bonito, ein Mitglied der Makrelenfamilie, ist ein Liebling in meinem Haus. Mein Sohn ist allergisch gegen Fisch mit Schuppen, und Bonito hat keine Schuppen - toll für die Allergie und viel einfacher zu reinigen! Dieses Bonito-Fischrezept ist für gebackenen Bonito gewürzt mit Knoblauch und Oregano wird mit Kartoffeln gekocht.

Was Sie brauchen

  • 1 Bonito (ca. 3 Pfund)
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 5-6 Knoblauchzehen (in Scheiben geschnitten)
  • Zum Geschmack: Meersalz
  • To Geschmack: Pfeffer (frisch gemahlen schwarz)
  • Geschmack: Griechischer Oregano (Rigani)
  • 1 Zitronen (Saft von 2)
  • 2 1/2 Pfund Kartoffeln
  • 1 1/3 Tassen Wasser < Wie man es macht

Ofen auf 180 ° C vorheizen.

Kopf und Darm vom Fisch entfernen und wegwerfen. Schneiden Sie den Fisch vorsichtig in der Mitte und schneiden Sie ihn entlang des Rückens. Den Fisch mit Salz, Pfeffer und Oregano bestreuen. Fügen Sie Knoblauchscheiben in die fleischigsten Teile des Fisches ein.

Kartoffeln putzen und in gleich große keilförmige Stücke schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Oregano bestreuen.

Fisch in einen großen Bräter legen und mit Kartoffeln umhüllen.

Fügen Sie restliche Scheiben Knoblauch über den Kartoffeln hinzu. Öl und Zitronensaft verquirlen und über Fisch und Kartoffeln gießen und Wasser hinzufügen.

Backen bei 355 ° F (180 ° C) für 1 1/2 Stunden.

Rate dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!