Bäcker-Ammoniak oder Ammonium-Karbonat

Bastian Parschau / Getty Images

Viele heirloom griechische Rezepte verlangen nach "Ammoniak" (αμμωνία, sagen: ah-moh-NEE-yah), vor allem Kekse, Grissini und Crackers. Dies ist eine pulverisierte Form von Ammoniak, die als Treibmittel verwendet wird. Die Vorteile gegenüber einem anderen Hefer (Backpulver oder Soda) sind:

  • es ist wärmeaktiviert, so dass es nicht anfängt aufzustehen, bis alles, was gemacht wird, in den Ofen geht, was Zeit für die Zubereitung ermöglicht, ohne mit aufsteigendem Teig fertig zu werden;
  • erzeugt eine fabelhafte Knusprigkeit, die nicht wirklich mit einem anderen Hefer verdoppelt wird.

Diese Form von pulverisiertem Ammoniak hat einen sehr starken Geruch (schnüffle nicht!), Aber es kocht während des Backens ab.

Bezugsquellen

Bakers Ammoniak ist nicht immer leicht zu finden. Lokale und Online-Märkte in Griechenland tragen es normalerweise, deutsche und skandinavische Märkte haben es vielleicht (unter dem Namen "Hirschhorn"), und einige Apotheken tragen es. Bakers Ammoniak, hergestellt von der griechischen Firma "Krinos", ist das leichteste griechische Produkt außerhalb Griechenlands.

Auch bekannt als

Bäcker Ammoniak, Ammoniakpulver, Ammoniumcarbonat, Hirschhorn

Häufige Rechtschreibfehler

Amonia

Beispiele

Baker Ammoniak ist eine häufige Zutat in Erbstück Griechisch Rezepte, sowie in skandinavischen und deutschen Backen.