Banane Chiffon Kuchen Rezept

Chiffon Kuchen ist ein wunderbar leichtes und feuchtes Dessert, das in praktisch jedem erdenklichen Geschmack zubereitet werden kann! Ein Chiffon Kuchen erinnert Sie vielleicht an einen Engelskuchen im Aussehen, aber dieser Chiffon Kuchen ist reichhaltig und buttrig, während Engelsessen kein Fett hat.

Dieses narrensichere Rezept für Bananen-Chiffon-Kuchen hat erstaunlichen Geschmack und ausgezeichnete Textur. Der Kokosguss ist schnell zubereitet und passt zu diesem Kuchen. Dieser Kuchen ist perfekt für eine Dinner-Party oder ein Familienessen.

Was Sie brauchen

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 1/2 Tassen Kristallzucker
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 1 reife Banane, püriert
  • 1/2 Tasse Rapsöl
  • 7 große Eier, getrennt (Raumtemperatur)
  • 1 Teelöffel Vanilleschotenpaste oder Vanilleextrakt
  • 3/4 Tasse kaltes Wasser
  • 1 / 2 Teelöffel Weinstein
  • 1 Tasse Zucker
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Weinstein
  • 2 Eiweiß
  • 3 Teelöffel Wasser
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Tasse gesüßte Kokosnussflocken, geteilt in die Hälfte

Wie man es macht

Machen Sie den Chiffon Kuchen

  1. Ofen vorheizen auf 325 ° F.
  2. Kombinieren Sie in einer großen Schüssel oder der Schüssel eines Standmixers das Mehl, Zucker , Backpulver und Salz.
  3. In einer anderen Schüssel Eigelb, Öl, Wasser und Vanille verquirlen.
  4. Fügen Sie feuchte Zutaten und Bananenpüree zu trockenen Zutaten hinzu.
  5. Mischen Sie mit dem Mixer glatt bis etwa 2 Minuten.
  6. Mit einer anderen sauberen, trockenen Schüssel und sauberem, trockenem Schneebesenaufsatz, Eiweiß mit mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis sich steife Spitzen bilden (Spitzen bleiben gerade, wenn Sie den Schneebesen horizontal halten).
  1. Rühren Sie 1/3 des Eiweißes vorsichtig in die Eigelbmischung.
  2. Falten Sie die restlichen 2/3 Eiweiß vorsichtig ein (nicht übermixen, weiße Strähnen sind akzeptabel).
  3. Löffel vorsichtig in ungemahlen 10-in geben. Rohrpfanne. Führen Sie ein Buttermesser durch den Teig, um Luftblasen zu entfernen.
  4. Backen Sie für 60-65 Minuten auf dem untersten Rack oder bis das Top zurückspringt, wenn es leicht berührt wird.
  5. Aus dem Ofen nehmen und Backform sofort auf einen Rost umdrehen (in der Pfanne lassen).
  6. Kuchen vollständig abkühlen lassen. Führen Sie ein Messer um die Seiten und das Mittelrohr der Pfanne.
  7. Kuchen auf Kuchenplatte umdrehen.
  8. Frost nur die Spitze des Kuchens mit dem 7-Minuten-Frosting (Rezept unten).

Machen Sie die 7-Minuten-Glasur

  1. Kombinieren Sie alle Zutaten außer Vanille in der Oberseite des Doppelkochers oder einer großen Metallschüssel.
  2. Stellen Sie den Doppelkocher bei mittlerer Hitze auf oder stellen Sie die Metallschüssel über einen Topf mit kochendem Wasser.
  3. Mit einem elektrischen Handmixer schlagen, bis die Glasur locker ist und sich steife Spitzen bilden, wenn die Messer entfernt werden, ca. 5-6 Minuten.
  4. Vom Herd nehmen und Vanille und 1/2 Kokosnuss unterrühren.
  5. Eiskuchen mit Zuckerguss.
  6. Die restliche Kokosnuss gleichmäßig über den Kuchen streuen.

Mehr Köstliche Kuchenrezepte:

  • Zitronen-Mascarpone-Schichtkuchen
  • Lebkuchen-Cupcakes mit Kardamom Frischkäse-Zuckerguss
  • Marcus Samuelssons Apfelkuchen
  • Meyer Zitronen-Pfundkuchen mit Zitronensaft
Bewerte dieses Rezept > Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!