Grundlegende weiße Soße Rezept

Diese einfache weiße Soße, oder Bechamel, ist eine gute Grundlage für eine Kasserolle, Soße oder Käsesoße, und es ist eine ausgezeichnete Soße, um glattes gedämpftes oder gekochtes Gemüse in Frage zu stellen.

Erhöhe die Soße, indem du einen halben Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe verwendest, oder mache sie mit der Hälfte oder einer halben Tasse Sahne mit der Milch reicher.

Was Sie brauchen

  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1 Tasse Milch
  • Salz nach Geschmack
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack (oder weißer Pfeffer)

Wie man es macht

  1. Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen; Mehl einrühren. Schneebesen und etwa 2 Minuten kochen lassen. Nicht braun.
  2. Nach und nach Milch einrühren und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren weiterkochen, bis die Sauce dickflüssiger wird. 1 Minute länger kochen und ständig umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Für eine reichhaltigere Sauce ein paar Esslöffel Sahne hinzufügen.

Tipps

  • Cheddarkäse Sauce - Fügen Sie 1/4 Teelöffel gemahlenen Senf zusammen mit dem Mehl hinzu und wenn die Soße verdickt ist, fügen Sie ungefähr 1/2 Tasse geschredderten Cheddarkäse hinzu. Serve über Gemüse oder pochierte Eier.
  • Dill Sauce für Fisch - 1 Teelöffel gehackten frischen Dill und eine Prise geriebener oder gemahlener Muskatnuss zusammen mit dem Mehl hinzufügen.
  • Senfsauce für Schinken, Gemüse oder Rindfleisch - 2 bis 3 Esslöffel Dijonsenf (oder einen ähnlichen Senf) kurz vor dem Servieren in die Soße geben.