Basilikum Walnussaufstrich

Frischkäse, Parmesan, frische Basilikumblätter und Walnüsse verleihen diesem Aufstrich einen pestoartigen Geschmack und eine tolle Textur. Mit verschiedenen Crackern oder gerösteten Baguettescheiben servieren.

Die Verbreitung dauert nur wenige Minuten. Im Kühlschrank bis zum Servieren abgedeckt aufbewahren.

Sie können in diesem Rezept auch Pekannüsse oder geröstete Pekannüsse verwenden.

Was Sie brauchen

  • 6 Blätter Basilikum
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 (8-oz.) Pkg. Frischkäse (weich gemacht)
  • 1 Tasse geriebener Parmesankäse
  • Spritzer frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • Optional: 4 Blätter Basilikum (zum Garnieren )

Wie man es macht

  1. In einer Küchenmaschine das Basilikum und den Knoblauch vermischen. Verfahren bis fein gehackt. Fügen Sie Frischkäse, Parmesankäse, Walnüsse, Olivenöl und einige Umdrehungen des gemahlenen schwarzen Pfeffers hinzu. Prozess bis glatt.
  2. Die Mischung in eine Schüssel geben und mit frischen Basilikumblättern garnieren.
  3. Servieren mit verschiedenen Cracker oder Baguette-Runden.
  4. Macht etwa 2 Tassen Spread.

Dir gefällt vielleicht auch

Ananas-Käse-Ball

Einfacher Nuss-Käse-Aufstrich

Artischocken-Dip mit gerösteten Paprikaschoten

Bewerte dieses Rezept Ich mag das nicht überhaupt. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!