Bayerisches Jägerbraten-Eintopf

Du musst kein Bayerischer Meisterjäger (Bayerischer Jågermeister ) sein, um diesen "Jäger-Stil" zu einem reichen und robusten Eintopf zu machen. Dies ist das perfekte Herbst- oder Wintergericht, um das kalte Wetter zu vergessen oder es zu jeder Jahreszeit zuzubereiten, wenn Sie sich nach einer schweren Mahlzeit sehnen.

Das Geheimnis dieses Rezepts ist, wie bei den meisten Eintöpfen, zuerst das Fleisch zu braten, dann das Fleisch zu bräunen und dann die Flüssigkeiten und das Gemüse hinzuzufügen. Lassen Sie die Zutaten für eine lange Zeit köcheln, um den Geschmack festzuhalten.

Dieses Gericht ist übrig geblieben freundlich. Am nächsten Tag schmeckt es noch besser, weil die Zutaten mehr Zeit haben, zusammenzuarbeiten, um einen tieferen Geschmack zu erzeugen.

Wenn Sie ein Verfechter der Echtheit sind, verwenden Sie einen deutschen Spätburgunder (Pinot Noir) Wein für dieses Rezept.

Tipp: Nach dem Schälen und Schneiden können die Kartoffeln einen ziemlich unappetitlichen Grauton bilden, wenn sie zu lange im Freien bleiben. Wenn Sie Ihre Zutaten im Voraus zubereiten, stellen Sie sicher, dass Sie die Kartoffelstücke in kaltes Wasser mit der Hand beiseite legen. Lege das Wasser ab, bevor du bereit bist, die Kartoffeln dem Rezept hinzuzufügen.

Was Sie brauchen

  • 1 + 1/2 Pfund Rindwurst hochwertiges Rinderfutter
  • 1 Teelöffel Salz
  • Frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • 3 Esslöffel Gemüse Öl
  • 2 große weiße Zwiebeln in kleine Stücke gehackt
  • 1 Tasse gehackte frische weiße Pilze
  • 3/4 Tasse trockener Rotwein
  • 1 Tasse Rinderbrühe
  • 3 mittelgroße Karotten in Stücke gehackt < 3 mittelgroße weiße Kartoffeln, geschält und in 1-Zoll-Stücke geschnitten. Legen Sie die Kartoffelstücke in eine Schüssel mit kaltem Wasser und stellen Sie sicher, dass alle Teile bedeckt sind.
Wie man es macht

Bedecken Sie das gewürfelte Rindfleisch gleichmäßig mit dem Salz und streuen Sie es mit frisch gemahlenem Pfeffer ab.

  1. Erhitzen Sie das Pflanzenöl in einem Topf mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze.
  2. Die Rindfleischstücke hinzufügen und häufig mit einem Holzlöffel rühren, bis das Fleisch gleichmäßig gebräunt ist.
  3. Fügen Sie die weißen Zwiebelstücke und die frischen weißen Pilzscheiben hinzu. Kochen Sie, bis die Zwiebelstücke durchsichtig werden und gelegentlich umrühren.
  4. Fügen Sie den trockenen Rotwein hinzu und rühren Sie, um das Fleisch, die Pilze und die Zwiebeln gleichmäßig zu überziehen. Reduzieren Sie die Hitze zu niedrig und kochen Sie das Fleisch und Gemüse im Rotwein für 30 Minuten.
  5. Fügen Sie die Rinderbrühe hinzu. Mischen Sie gründlich und kochen Sie die Mischung für weitere 30 Minuten.
  1. Gießen Sie das Wasser aus den Kartoffelstücken und fügen Sie sie und die gehackten Karotten zum Eintopf hinzu. Mische gründlich und koche weitere 30 Minuten. Überprüfen Sie und stellen Sie sicher, dass die Karotte und die Kartoffeln zart sind. Wenn nicht weiter kochen den Eintopf überprüfen sehr 5 Minuten.
  2. Wenn die Kartoffeln und Karotten weich sind. Entfernen Sie den Eintopf von der Hitze und schöpfen Sie in Schüsseln, um zu dienen.
  3. Rate dieses Rezept
Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste.Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!