BBQ Schweinefleisch Gefüllte Maismuffins

Foto (c) John Mitzewich Diese mit Schweinefleisch gefüllten Maismuffins sind sehr einfach zuzubereiten. Für die Fleischfüllung können Sie Ihr eigenes Barbecue-Schwein machen, oder bei Ihrem Lieblings-Rippenstück vorbeischauen und ein Pfund oder so aufheben. Um 8 Portionen zu machen, benötigen Sie die folgenden Zutaten: 1 Tasse gehackt gegrilltes Schweinefleisch 1 Box (8. 5-Unzen) Jiffy Mais Muffin Mix1 Ei1 / 3 Tasse Milch1 / 2 Tasse geschreddert Pfeffer Jack oder Cheddar cheesenon-Stick Pflanzenöl spray8 Papier Backbecher Fahren Sie mit 2 von 8 fort.
  • 02 von 08

    Hacken Sie das Schweinefleisch

    Foto (c) John Mitzewich Ziehen Sie das Fleisch von den gegrillten Rippen, oder verwenden Sie einfach grillfreie Schweineschulter ohne Knochen und grob hacken. Fahren Sie mit 3 von 8 fort.
  • 03 von 08

    Bereiten Sie den Maisbutter-Muffin-Teig

    vor! --2 ->

    Foto (c) John Mitzewich Bereiten Sie den Jiffy Cornbread Muffin Teig nach den Anweisungen, mit der Zugabe von der Hälfte der geschredderten Käse. Fahren Sie mit 4 von 8 fort.
  • 04 von 08

    Löffel zum halben Teig

    Foto (c) John Mitzewich Sprühen Sie die 8 Pappbecher leicht mit dem Öl ein. Lassen Sie ein paar Esslöffel Cornbread Teig in den Boden von jedem, mit etwa der Hälfte des Teigs. Fahren Sie mit 5 von 8 fort.
  • 05 von 08

    Hinzufügen Barbecue Pork

    Foto (c) John Mitzewich Das Fleisch gleichmäßig verteilen und in die Mitte jeder Muffinform geben. Fahren Sie mit 6 von 8 fort.
  • 06 of 08

    Beende die Muffin-Oberteile

    Foto (c) John Mitzewich Lecke den Rest des Maisbrot-Teigs gleichmäßig über die Oberseite des Schweinefleisch und streue über den restlichen Käse. Fahren Sie mit 7 von 8 fort.
  • 07 von 08

    Backen Sie die Muffins

    Foto (c) John Mitzewich Backen Sie in einem vorgeheizten 400 Grad F. Ofen für 20 Minuten. Fahren Sie mit 8 von 8 fort.
  • 08 von 08

    Fertig zu essen!

    Foto (c) John Mitzewich Für beste Ergebnisse lassen Sie die Muffins vor dem Servieren 15 Minuten lang abkühlen. Für eine besondere Note mit Pfeffer Gelee servieren.