Perlen Kreis Charme mit Crystal Center

Ein Kristall-Chaton füllt das Loch in der mittigen Abstandshalter-Perle. Lisa Yang

Ich liebe diese Perlencharme. Sie sehen gut aus wie zierliche Kettenanhänger, Ohrring-Komponenten oder baumeln an Armbändern wie diesem schlauen Leiter-Stitch-Armband.

Die verwendete Bördeltechnik ist ein kreisförmiger Ziegelstich. Anstatt den kreisförmigen Stein um eine Perle herum zu machen, gehen die Maschen durch die Mitte einer Abstandshalter-Perle. Sobald der Wulst fertig ist, klebe ich einen Kristall chaton in das Loch, um ihm ein fertigeres Aussehen zu geben.

Fahren Sie mit 2 von 15 fort.
  • 02 von 15

    Starten des Brick Stitchs

    Knoten Sie an der Außenkante der mittleren Perle und fädeln Sie zwei Perlen zu beginnen. Lisa Yang

    Ein Schlüsselschritt ist das Finden einer guten Mittelwulst zum Nähen. Die Kanten der Perle können nicht zu dünn sein oder die Perlen werden nicht gerade sitzen. Suchen Sie nach Abstandshaltern mit einer etwas dicken und flachen Kante. Der Link führt Sie zu einem Artikel, der einige gute Optionen zeigt.

    Andere Materialien, die ich verwendet habe, sind 6 £ Feuerlinie in Rauchfarbe, eine Perlennadel und zwei verschiedene Farben der Größe 11/0 Delica Beads. Sie können jede Art von Rocailles verwenden - sie müssen keine Zylinderperlen sein. Es funktioniert am besten, wenn sie ... aber konsistent in der Größe obwohl.

    Binden Sie die Feuerlinie mit einem quadratischen Knoten um die Außenkante der Distanzraupe und lassen Sie einen kurzen Schwanz. Den Knoten am Rand der Distanzraupe zentrieren. Nimm zwei Delica-Perlen auf und schiebe sie auf die Distanzperlen.

    Der erste Stich einer Runde hat immer zwei Perlen. Dies verhindert, dass der Faden auf einer der Stiche angezeigt wird.

    Fahren Sie mit 3 von 15 fort.
  • 03 von 15

    Erstellen des ersten Stiches

    Stich durch die Mitte der Perle und dann durch die Delica-Perle. Lisa Yang

    Stich durch die Mitte der Distanzwulst von hinten nach vorne und dann durch die zweite Wulst. Sie möchten, dass die Kügelchen nebeneinander auf der Abstandshalterwulst sitzen, bevor Sie sie durchsteppen.

    Fahren Sie mit 4 von 15 fort.
  • 04 von 15

    Druckperlen gegen die Spacer Bead

    Nähen Sie durch die zweite Perle, um den Stich zu vervollständigen. Lisa Yang

    Ziehen Sie den Faden durch und drücken Sie die Wülste, so dass sie Seite an Seite auf der Kante der Abstandshalterwulst liegen. Wenn Sie bereits mit Ziegelstich vertraut sind, behandeln Sie im Grunde die Abstandshalterwulst als die Fadenbrücke, unter der Sie nähen.

    Fahren Sie mit 5 von 15 fort.
  • 05 von 15

    Fortfahren Hinzufügen von Beads nacheinander

    Setzen Sie den Rest der Runde fort und fügen Sie jeweils eine Perle hinzu. Lisa Yang

    Eine weitere Delica-Perle aufnehmen, von hinten nach vorne durch die Mitte der Abstandshalter-Wulst nähen und dann die Delica-Wulst hochziehen. Beachten Sie, dass Sie immer durch die Seite der Perle nähen, die der Nadel am nächsten ist (nicht der Schwanz).Dadurch sitzt die Perle Seite an Seite mit der vorherigen Perle.

    Fahren Sie mit 6 von 15 fort.
  • 06 von 15

    Entscheidung, ob noch Platz für eine weitere Perle ist

    Es ist immer schwer zu entscheiden, ob noch genug Platz für eine weitere Perle ist. Im Zweifelsfall - lass es aus. Lisa Yang

    Einer der schwierigsten Teile von Rundziegelstichen ist die Entscheidung, ob noch Platz ist, um dem Kreis eine weitere Perle hinzuzufügen. Wenn Sie zu viele Perlen hinzufügen, wird der Kreis rümpfen, anstatt flach zu liegen. Wenn Sie nicht genug haben, wird die Fadenbrücke größer sein als der Rest der Stiche.

    I immer err auf der Seite von weniger Perlen. Nachdem Sie den letzten Stich der Runde gemacht haben, können Sie die Perlen immer ausbreiten, um den Abstand auszugleichen.

    Fahren Sie mit 7 von 15 fort.
  • 07 von 15

    Die Runde beenden

    Wenn nicht genug Platz für eine weitere Perle ist, sticken Sie durch die erste Perle in der Reihe. Lisa Yang

    Um die Runde zu beenden, stiche in die erste Perle, die du in der Reihe hinzugefügt hast. Sie machen im Grunde den gleichen Ziegelstich, aber Sie tun es in einer Perle, die bereits vom ersten Stich angeheftet ist.

    Fahren Sie mit 8 von 15 fort.
  • 08 von 15

    Stich durch die Perle, um sie zu fixieren.

    Stich durch die mittlere Perle und nach oben durch die erste Perle der Reihe. Lisa Yang

    Stich durch die Mitte der Distanzwulst, von hinten nach vorne und dann wieder durch die Wulst, um sie zu fixieren. Sie sind bereit, die zweite Runde der Ziegelstiche anzufangen.

    Bevor Sie fortfahren, können Sie den Faden ziehen, um die Stiche festzuziehen, und die Wülste leicht verschieben, um sie gleichmäßig um den mittleren Wulst zu legen.

    Fahren Sie mit 9 von 15 fort.
  • 09 of 15

    Starten Sie die zweite Runde Brick Stitch

    Fügen Sie zwei Perlen und gehen Sie unter der Fadenbrücke zwischen zwei Perlen auf der vorherigen Reihe. Lisa Yang

    Nimm zwei Perlen, um die zweite Runde des Ziegelstichs zu beginnen. Anstatt durch die mittlere Perle zu steppen, steckst du deine Nadel unter die Fadenbrücke, die die Oberseiten der Perlen auf der ersten Runde verbindet. Ich stecke immer von hinten nach vorne und gehe im Uhrzeigersinn herum. Ich denke, dies ist nur persönliche Vorliebe und wenn Sie es bequemer finden, es auf eine andere Weise zu tun, können Sie das tun, Sie müssen nur konsequent sein.

    Fahren Sie mit 10 von 15 fort.
  • 10 von 15

    Stich durch die zweite Perle

    Stich durch die Mitte und über die zweite Perle, um die zweite Runde zu beginnen. Lisa Yang

    Drücken Sie die Perlen nach unten und nebeneinander. Stich durch die zweite Perle, um sie zu fixieren.

    Fahren Sie mit 11 von 15 fort.
  • 11 von 15

    Fertig Runde Zwei der Stiche

    Beenden der Sicke auf Runde 2. Lisa Yang

    Setzen Sie die Perlen einzeln nacheinander ein und nähen Sie durch die Fadenbrücke. Möglicherweise werden Sie feststellen, dass Ihre Perlen an die Vorderseite der Fadenbrücke ziehen. Das passiert, weil die Fläche, die Sie mit den Perlen bedecken, zunimmt, wenn die Maschen nach außen wandern, aber die Perlengröße ist gleich.

    Wenn Sie bemerken, dass die Perlen zur Vorderseite einer Fadenbrücke sitzen, fügen Sie eine zweite Perle / einen zweiten Faden in derselben Fadenbrücke hinzu.Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung eines größeren Beads, und der Größenunterschied ... MORE wird für die Zunahme des Durchmessers des Kreises verantwortlich sein.

    Die zweite Runde ist genauso wie die erste. Sobald Sie sich entschieden haben, dass Sie keine andere Perle mehr anbringen können, nähen Sie durch die erste Perle der Reihe, unter der Brücke und zurück durch die Perle.

    Fahren Sie mit 12 von 15 fort.
  • 12 von 15

    Starten Sie die dritte Runde

    Start zusätzliche Runden auf die gleiche Weise - mit zwei Perlen. Lisa Yang

    Stiche die dritte Runde auf die gleiche Weise wie du die zweite näht. Fügen Sie zwei Perlen für die erste Masche hinzu, fügen Sie eine zusätzliche Perle in die Gewindebrücke ein, wenn die Perlen an der Vorderseite einer Masche ziehen, und beenden Sie sie mit der Masche durch die erste Masche in der Reihe.

    Fahren Sie mit 13 von 15 fort.
  • 13 von 15

    Hinzufügen eines Sprungrings

    Fügen Sie den Sprungring vor dem letzten Stich zur Außenkante hinzu. Lisa Yang

    Bevor du den letzten Stich der letzten Runde hinzufügst, nimm einen Sprungring, um den Anhänger oder den Anhänger aufzuhängen. Es ist immer einfacher, es jetzt hinzuzufügen, als es später durch die Räume zu führen und das Risiko einzugehen, den Faden zu schneiden.

    Nach Abschluss des letzten Stichs wird der Biegering fixiert. Um die letzten zwei Perlen herum nähen, so dass die Fäden, die den Biegering halten, verstärkt und sicher sind.

    Fahren Sie mit 14 von 15 fort.
  • 14 von 15

    Fädeln Sie in Fadenenden und Knoten

    Perlencharme mit Biegering, bereit für Fäden eingewebt und abgebunden. Lisa Yang

    Um die Fäden zu beenden, webe ich den Arbeitsfaden normalerweise zum Schwanzfaden und binde einen quadratischen Knoten. Ich füge einen Tropfen Klebstoff hinzu, um die Fäden sicher zu halten, und trimme sie dann.

    Fahren Sie mit 15 von 15 fort.
  • 15 von 15

    Kleben Sie ein Crystal Chaton auf die Spacer Hole

    Ladder Stitch Armband mit kreisförmigen Brick Stich Charme. Lisa Yang

    Um dem Anhänger ein vollständigeres Aussehen zu verleihen, können Sie einen Kristall Chaton oder einen flachen Rückseiten-Kristall über das Loch der Abstandshalter-Perle kleben. Dies ist eine Technik, die oft von Miguel Ases auf seinem wunderschön gearbeiteten Perlenschmuck verwendet wird.