Bohneneintopf mit Wurst, Butternusskürbis und Äpfeln

Dieses einfach gebackene Bohnengericht ist eine köstliche Kombination von Herbstaromen. Der Butternut-Kürbis und die Äpfel sind köstlich zusammen, und kombiniert sie mit gebackenen Bohnen und Wurst ist nichts weniger als erstaunlich.

Ich habe scharf gebackene Bohnen in der Schüssel verwendet, aber fühle mich frei, die Lieblingsbarbecue-Art gebackene Bohnen deiner Familie zu benutzen. Wenn Sie es etwas ändern möchten, ersetzen Sie die scharfe Wurst mit etwa 6 bis 8 Streifen von gewürfelten Speckwürfeln oder etwa 1 1/2 Tassen Schinkenwürfel. Siehe die Variationen unter dem Rezept für weitere Ideen.

Was Sie brauchen

  • 1 mittlerer Butternusskürbis, ca. 2 Pfund
  • 2 große Äpfel, Granny Smith oder goldgelb
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, grob gehackt
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 4 Teelöffel natives Olivenöl Extra, geteilt
  • 12 bis 16 Unzen geräucherte Wurst, wie Andouille oder kielbasa, dünn geschnitten
  • 2 Dosen (22 bis 28 Unzen) würzige gebackene Bohnen, Ihre Lieblings
  • 1/4 Tasse brauner Zucker, gepackt
  • 1 Dose (15 bis 16 Unzen) Baby Limabohnen oder Pinto Bohnen, abgelassen und gespült
  • 1 Dose (15 bis 16 Unzen) schwarze Bohnen, abgelassen und gespült
  • 1/3 Tasse Barbecue-Sauce, oder nach Geschmack

Wie man es macht

Den Ofen auf 375 F erhitzen. Ein großes umrandetes Backblech oder einen Bräter mit Folie auslegen.

Den Butternusskürbis mit einem Gemüseschäler schälen; In Längsrichtung schneiden und die Samen ausschöpfen. Schneiden Sie den Kürbis in 1/2-Zoll-Würfel.

Äpfel schälen und entkernen.

Kombinieren Sie den Kürbis, die Äpfel und die gehackten Zwiebeln in einer Aufbewahrungstasche oder einer großen Schüssel. Fügen Sie den schwarzen Pfeffer, Zimt und Salz hinzu; werfen, um zu mischen. Fügen Sie 3 Esslöffel Olivenöl hinzu und werfen Sie es gründlich um.

Die Kürbismischung in der Backform anrichten und ca. 30 bis 40 Minuten backen oder bis der Kürbis zart ist.

Währenddessen 1 Esslöffel Olivenöl einen Suppentopf oder Schmortopf erhitzen; Die in Scheiben geschnittene Wurst hinzufügen und unter Rühren etwa 5 bis 7 Minuten kochen oder bis sie leicht gebräunt ist.

Fügen Sie die gebackenen Bohnen und abgelassene Bohnen in Dosen zu der Wurst und gut mischen. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, Pfanne abdecken und 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Probieren und fügen Sie nach Belieben Barbecue-Sauce hinzu.

Die geröstete Kürbismischung in die Bohnen und die Wurst einrühren und vorsichtig umrühren. Bringen Sie die Mischung wieder zum Kochen.

Servieren Sie das Gericht mit heißem, frisch gebackenem Maisbrot oder Maisbrot-Muffins.

Variationen

  • Schneiden Sie eine große grüne Paprika in 1-Zoll-Stücke oder Streifen und fügen Sie die Butternut-Kürbis-Mischung hinzu. Mit dem Gemüse rösten und mit dem Rezept fortfahren.
  • Ersetzen Sie den Butternut-Kürbis durch Kürbis, Hubbard-Kürbis oder einen anderen Winterkürbis.

Dir gefällt vielleicht auch

Herbst-Eintopf mit Butternut-Kürbis

Butternut-Kürbis und Pasta mit Salbei

Gebackener Ahorn und Brown Sugar Butternut-Kürbis

Bewerte dieses Rezept Ich weiß nicht so überhaupt. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!