Schöne und köstliche Sushi-Kuchen-Rezept

Als ob Sushi nicht hübsch genug wäre, hier ist ein Rezept für einen schönen Sushi-Kuchen. Dieses Rezept verlangt geräucherten Lachs, Gurke und Krabbenimitat, aber Sie können so kreativ sein wie Sie möchten und Ihre Lieblings-Sushi-Zutaten verwenden. Dies würde eine eindrucksvolle Vorspeise für eine Dinner-Party oder eine lustige Überraschung für eine Nacht unter der Woche machen. Oder vielleicht der kreativste und unerwartetste Geburtstagskuchen!

Sushi-Reis ist ein kurzkörniger japanischer Reis, der gekocht und dann mit Essig und Zucker gemischt wurde. Sie können Reis mit der Aufschrift "Sushireis" kaufen und ihn dann selbst zubereiten, was sehr einfach ist.

Mehrschichtige Sushi-Kuchen werden auch am Japanischen Mädchentag oder Hinamatsuri genossen und als Chirashi-Sushi bezeichnet. Diese sind ein wenig komplizierter und beinhalten authentische und vielleicht schwierig zu findende Zutaten. Wenn Sie dieses Puppenfest feiern, aber es einfach halten wollen, ist dieser Sushi-Kuchen die perfekte Lösung.

Was Sie brauchen

  • 2 Teelöffel. Zucker
  • 2 Eier (geschlagen)
  • 2 EL. Pflanzenöl für die Pfanne
  • 1/2 Tasse Imitat Krabbenfleisch
  • 2 EL. Mayonnaise
  • 1/4 lb. geräucherter Lachs
  • 3 1/2 bis 4 Tassen zubereiteter Sushi-Reis
  • 1/2 kleine Gurke (in dünne Streifen geschnitten, oder 1 Avocado, in dünne Scheiben geschnitten)

Wie man es macht

  1. Zucker zu geschlagenem Ei hinzufügen und gut umrühren. Öl und erhitzen Sie eine mittlere Pfanne und gießen Sie etwas von der Eiermischung ein, um dünnes Omelett zu machen. Wiederhole, um ein weiteres dünnes Omelett zu machen. Die Omelettes dünn in Streifen schneiden.
  2. Imitation Krabbenfleisch in eine Schüssel geben und mit Mayonnaise mischen.
  3. Plastikfolie auf die Innenseite einer runden 6-7 cm großen Kuchenform legen und mit der Schichtung beginnen. Legen Sie Lachsscheiben auf den Boden der Kuchenform. Setzen Sie 1/3 Sushireis oben auf den Lachs und glätten Sie den Reis. Gurkenstreifen oder Avocadoscheiben und Krabbenmischung auf den Reis legen.
  1. Setzen Sie ein weiteres Drittel Sushi-Reis darauf und glätten Sie den Reis. Eierstreifen auf den Reis verteilen und einige Eierstreifen zum Garnieren aufbewahren. Legen Sie das letzte 1/3 Sushireis auf die Eierstreifen.
  2. Mit Plastikfolie abdecken und ein Gewicht auf die Oberseite geben. Nach 10 Minuten das Gewicht und die obere Lage der Plastikfolie entfernen und die Kuchenform mit einer großen Platte abdecken und umdrehen. Entfernen Sie die Kuchenform und die Plastikfolie. Mit einigen Eierstreifen auf dem Lachs garnieren.