Bed and Breakfast Guest Etikette

Seien Sie ein guter Gast, wenn Sie in einem Bed & Breakfast übernachten, und der Gastgeber wird Sie in Zukunft wieder willkommen heißen. David C. Tomlinson / Lonely Planet Images / Getty Images

Die Amerikaner begrüßen nun, was die Europäer schon lange wussten: Der Komfort von Bed & Breakfast-Pensionen überwiegt oft die eines Hotels. Die meisten von ihnen bieten nicht nur einen entspannenden Ort zum Schlafen, sondern auch eine Erfahrung, die es Ihnen ermöglicht, die Gegend zu erkunden.

Charme

Viele Reisende haben den Charme und die Wärme der meisten Bed & Breakfast-Typ Inns entdeckt, so dass sie in den letzten Jahrzehnten an Popularität gewonnen haben.

Während der Aufenthalt in einem B & B ist ähnlich wie in einem Hotel, gibt es einige zusätzliche Etikette Regeln, die Sie wissen und folgen sollten.

Gastwirte

Denken Sie daran, dass viele Leute, die diese Art von Einrichtung führen, in der Regel dort leben. Behandeln Sie sie mit Respekt, so wie Sie es zu Hause tun würden. Die Möbel, Gläser, Handtücher und andere Gegenstände gehören zu ihnen, also entferne diese Gegenstände nie von den Räumlichkeiten; sie zu nehmen würde stehlen. Du bist Gast bei jemandem zu Hause, also zeige Respekt vor den Gastgebern.

Hin- und Rückgänge

Wenn Sie der Unterkunft und den Gastgebern den Respekt entgegenbringen, den sie verdienen, werden sie Sie willkommen heißen und können Ihnen sogar eine bevorzugte Behandlung anbieten, wenn Sie anrufen, um ein Zimmer zu reservieren. Du willst sie nicht ärgern oder haben Angst davor, dass du zurückkommst.

Bed & Breakfast Etikette Regeln

Wenn Sie in einem Bed & Breakfast übernachten, müssen Sie als Erstes herausfinden, ob sie spezielle Regeln in dieser Einrichtung haben.

Hier finden Sie einige Standardrichtlinien, die Sie an den meisten Orten finden:

  1. Erwarten Sie nicht, dass Sie vor der angegebenen Zeit einchecken, es sei denn, Sie haben vorher entsprechende Vereinbarungen getroffen. Wenn es Zeit zum Auschecken ist, stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Sachen aus dem Raum entfernt haben. Der Wirt muss die Bettwäsche wechseln und das Zimmer für den nächsten Gast vorbereiten. Viele B & Bs bleiben gebucht, und Sie sollten nie die Zeit eines anderen verletzen.
  1. Fragen Sie nach Hausregeln und folgen Sie ihnen. Die Regeln wurden aus einem bestimmten Grund festgelegt. Wenn Sie ein Problem mit ihnen haben, besprechen Sie Ihre Bedenken mit dem Eigentümer. Vielleicht erfahren Sie, warum die Regel gemacht wurde.
  2. Machen Sie keine Geräusche, während andere schlafen können. Halte deine Stimme in den frühen Morgenstunden und spät in der Nacht. Sprechen Sie tagsüber in sanften Tönen.
  3. Wenn Sie Kinder bei sich haben, vergewissern Sie sich, dass sie sich verhalten und alle Regeln befolgen. Erlaube ihnen nicht, durch die Hallen zu rennen, auf Möbel zu springen oder andere Gäste zu stören.
  4. Zeigen Sie rechtzeitig für Mahlzeiten und andere geplante Aktivitäten auf und ziehen Sie sich entsprechend an. Geh nicht zum Frühstück und trage immer noch deinen Pyjama.
  5. Nehmen Sie während der Mahlzeiten oder des Tees nicht mehr als einen Teil des Essens oder der Getränke zu sich.Stellen Sie sicher, dass es genug für andere Gäste gibt. Nachdem alle bedient wurden, fragen Sie vielleicht nach mehr, wenn Sie sehen, dass noch genug übrig ist.
  6. Fühlen Sie sich frei, den Wirt Fragen über die Gegend zu stellen, aber nicht seine Zeit zu monopolisieren. Es kann andere Gäste geben, die Aufmerksamkeit benötigen.
  7. Sei so nett wie möglich im Badezimmer. Ob privat oder mit anderen Gästen geteilt, Sie möchten niemanden, der nach Ihrer Abreise eintritt, abwerben. Wenn Sie ein Badezimmer mit anderen Gästen teilen, trödeln Sie nicht.
  1. Rauchen Sie nie im Bett und Frühstück, es sei denn, Sie fragen zuerst die Erlaubnis, auch in den Zimmern. Du denkst vielleicht, dass du ohne das Wissen des Wirtes davonkommen kannst, aber sie werden es herausfinden. Verräterische Anzeichen von Rauchen wie Gerüche, Asche oder weggeworfene Zigarettenstummel können dazu führen, dass der Gastgeber Sie auffordert zu gehen.
  2. Sei höflich zu anderen Gästen, auch wenn du etwas nicht stimmst. Dränge nicht andere oder dringe in ihren persönlichen Raum ein.
  3. Hinterlassen Sie am Ende des Aufenthalts ein Trinkgeld mit einem kurzen Dankeschön und lassen Sie den Wirt wissen, was Ihnen an Ihrem Besuch gefiel. Wenn Sie sich großzügig fühlen, senden Sie ein kleines Dankeschön nach Ihrer Rückkehr nach Hause.
  4. Hinterlassen Sie eine Bewertung für zukünftige B & B-Kunden. Stellen Sie sicher, dass Sie Details angeben, wie zum Beispiel zusätzliche Dinge, die der Wirt tut, um Ihren Aufenthalt zu einem angenehmen Erlebnis zu machen.

Zeigen Sie immer gute Alltagsmanieren.

Jeder wird eine viel schönere Zeit haben, wenn die richtige Etikette eingehalten wird.