Rindfleisch, Lauch-Pilz-Eintopf

Rindfleisch, Lauch und Pilze in einem Eintopf, was für eine tolle Kombination für ein warmes und wohliges Wintergericht. Dieses Rezept verwendet große Stücke von zartem Rumpsteak, aber Sie können jedes Rindfleisch vom Rumpf zum billigeren schmoren Rindfleisch verwenden, da dieses ein langes, langsam-gekochtes Rezept ist, also gut für weniger zarte Schnitte geeignet ist.
Es gibt ein Muss-Gemüse, das mit diesem Gericht serviert wird, und das ist Kartoffelpüree, das nicht nur für den Geschmack verwendet wird, sondern um all die schöne Soße aufsaugen. Neben, servieren Sie jede Saison, frisches grünes Gemüse, grüne Erbsen sind besonders gut.

Was Sie brauchen

  • 2 Esslöffel Allzweckmehl (auf einem mit Salz und Pfeffer gewürzten Teller)
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Pfund Rumpsteak (oder Schmorbraten) Steak, in 1 Stücke geschnitten)
  • 3 große Schalotten (geschält und geviertelt)
  • 3 große Knoblauchzehen (geschält und halbiert)
  • 2 mittelgroßer Porree (geschnitten, geputzt und grob geschnitten)
  • 1 / 2 Tasse Rotwein
  • 1 1/2 Pints ​​Rinderbrühe
  • 6 Babykarotten (geschält und in große Stücke geschnitten)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 5 Unzen Champignons
  • Salz abschmecken > schwarzer Pfeffer nach Geschmack
Zubereitung

Den Ofen auf 150 ° C / 300 ° F vorheizen> Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen Papierhandtuch, um sicherzustellen, dass sie trocken sind und dann in die Bratpfanne geben.Mit einem Spatel ständig umrühren und einmal vollständig brünieren, aus der Pfanne auf das Mehl nehmen.Rühren Sie um, um alle Stücke leicht zu beschichten.

Legen Sie das Mehl beschichtet in eine ofenfeste Auflaufform geben.

  • Die Bratpfanne wieder in den Herd stellen und den Sh Zutat, Knoblauch und Lauch. Rühren und kochen für 1 Minute.
  • Das Gemüse aus der Pfanne in den Topf mit dem Rindfleisch geben.
Halten Sie die Pfanne in der Hitze, fügen Sie den Wein hinzu und kochen Sie, um um zwei Drittel zu reduzieren. Während Sie den reduzierten Wein ständig mit einem Handwedel verquirlen, fügen Sie langsam 1 Pint der heißen Brühe hinzu. Pour dies über das Rindfleisch und Gemüse und gut umrühren.
  • Schließlich die Karottenstücke und das Lorbeerblatt hinzufügen. Rühre erneut um.
  • Stellen Sie die Auflaufform in den vorgeheizten Ofen und garen Sie langsam für mindestens 2 Stunden bis zu 4 Stunden. Schauen Sie von Zeit zu Zeit auf den Eintopf, um sicherzustellen, dass er nicht ausgekocht ist, füllen Sie ihn nach Bedarf mit dem restlichen Rinderbrühe auf.
  • 30 Minuten vor dem Servieren die Champignons hinzufügen und die Auflaufform in den Ofen geben. Cook für weitere 30 Minuten. Schmecken und die Gewürze mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Einmal fertig serviert mit flauschigem, buttrigem Kartoffelpüree und einem grünen Gemüsekohl, besonders der dunkelgrüne Wirsingkohl.
  • Thsi Eintopf ist noch besser, wenn er für einen Tag oder so gehalten wird. Es wird im Geschmack kein Ende bringen. Es gefriert auch gut, also machen Sie eine große Partie.