Bestes thailändisches 'weinendes Tiger' Rindfleisch (einfach!)

In Thailand ist dieses Gericht als "weinendes Tiger-Rindfleisch" oder "weinendes Tiger-Rindfleisch" bekannt. Es gibt verschiedene Geschichten, um den Namen zu stützen, eine, dass die Chilis in der Soße einen Tiger weinen ließen; der andere ist, dass ein Tiger weinte, als ein Jäger tötete und seine Kuh wegnahm. Das Rezept verlangt nach Lendenbraten oder Ihrem Lieblingsstück vom Rind, das in einer einfachen Marinade mariniert, dann schnell zu Medium-Rare gegrillt und in Scheiben geschnitten wird, wodurch es extrem zart und voller Geschmack bleibt. Es wird dann mit einer köstlichen Seitensoße serviert, die einfach mit Geschmack knallt (großartig mit Salat oder Reis oder beides). Diese Version des Rezeptes wird im Ofen gegart, aber wenn es das Wetter erlaubt, können Sie das Fleisch draußen auf Ihrem Grill grillen, genau wie in Thailand. GENIESSEN!

Was Sie brauchen

  • 2 bis 3 Rinderfilet Steaks (gute Qualität. Ich habe Bio Bison Steaks)
  • Marinade:
  • 3 EL. Fischsauce (erhältlich in hohen Flaschen in asiatischen / chinesischen Lebensmittelgeschäften)
  • 1 EL. Sojasauce
  • 2 TL. Zucker
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1/4 TL. Koriander (Samen, gemahlen)
  • 1/4 TL. schwarzer Pfeffer (gemahlen)
  • Sauce:
  • 6 Esslöffel. Fischsauce
  • 5 Esslöffel. Zitronensaft
  • 2 TL. Zucker
  • 1 bis 2 Chilischoten (Vogelauge, getrocknet, gemahlen, oder 1 bis 2 TL getrocknete Chiliflocken)
  • 1/4 Tasse Tomate (fein gehackt)
  • 1 Handvoll Koriander (frische Blätter und Stängel, gehackt)

Wie man es macht

  1. Marinade Zutaten zusammenrühren und über die Steaks gießen. Drehen Sie die Steaks mehrmals um sicherzustellen, dass sie mit der Marinade bedeckt sind. 15 bis 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. Während das Steak mariniert, machen Sie die begleitende Soße. Alle Zutaten für die Soße zusammen in eine Schüssel geben und umrühren. Taste-Test für ein ausgewogenes Verhältnis von würzig, sauer und süß. Fügen Sie mehr Fischsoße hinzu, wenn Sie es salziger oder mehr Zucker wünschen, wenn Sie für Ihren Geschmack sauer sind. Beiseite legen.
  1. Backofen auf "Brat" stellen ("hoch", wenn Sie zwischen hoch und niedrig wählen können). Stellen Sie das Ofengestell auf den zweithöchsten Sprossen.
  2. Nehmen Sie das Steak aus dem Kühlschrank und stellen Sie es entweder auf eine Grillpfanne oder auf ein normales Backblech (ich benutzte ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech).
  3. Broil Steak etwa 3-5 Minuten, dann drehen und kochen weitere 3 bis 5 Minuten auf der anderen Seite, je nach Dicke. Für dieses Rezept sollte das Steak in der Mitte noch rosa sein. Das gleiche gilt, wenn Sie grillen statt braten.
  4. Steak aus dem Ofen nehmen und so dünn wie möglich in Scheiben schneiden. Auf einen Teller zusammen mit der begleitenden Soße legen und etwas frischen Koriander darüber streuen. GENIESSEN!
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!