Kauf Gummiböden: Stil und Optionen

Gummiböden können problemlos auf andere Arten von Fußböden in anderen Bereichen des Hauses umgestellt werden, so dass Sie eine nahtlose Integration in der gesamten Umgebung schaffen können. © RubberFlooringInc. com

Die Zeiten, in denen Schwarz und Grau die einzige Wahl für Gummiböden waren, sind längst vorbei. Jetzt stehen Ihnen unzählige Optionen zur Verfügung, die Ihnen die Möglichkeit geben, eine Vielzahl von Bodenarten und -designs mit Gummi in Szene zu setzen. Dies hat dazu geführt, dass es ein beliebtes Material in zahlreichen Wohn- und Geschäftsräumen sowie in Innen- und Außenbereichen geworden ist.

Gummiboden Pro und Kontra

Gummibodengröße Optionen

Gummikachel: Viel einfacher zu installieren als Bodenbelag, sind Gummikacheln in 12 Standard "X 12", 18 "X" 18 "und 36" X 36 "Quadrate. Geschmeidig und einfach zu schneiden und zu formen, können diese Fliesen in Rechtecke oder Dreiecke unterschiedlicher Größe geschnitten werden, um einzigartige Muster in der Oberfläche Ihres Bodens zu schaffen. Einer der Vorteile von Fliesen ist, dass wenn ein einzelnes Teil beschädigt ist, es relativ leicht entfernt und ersetzt werden kann.

Gummiblatt Rollen: Diese Materialien kommen in der Regel in Bögen, die vier Fuß oder mehr in der Breite sind, und kann zwanzig bis dreißig Fuß lang sein, so dass Sie die meisten Räume vollständig mit nur zu decken eine oder zwei Rollen. Weit schwieriger zu installieren als Gummikacheln, sind Rollen besonders schwer zu dimensionieren, und selbst kleine Fehler können große Materialbahnen ruinieren. Der Vorteil ist, dass weniger Nähte im Boden sind, die eine widerstandsfähigere, wasserdichte Installation ermöglichen.

Es gibt auch kleinere Gummibodengrößen, die speziell für den Einsatz als Läufer und Treppenfliesen gefertigt sind.

Bodenbelag aus Recyclingkautschuk

Bodenbelag aus Gummi Optionen

Texturen: Eine der großen Vorteile von Gummiplatten und -platten ist, dass sie während des Herstellungsprozesses texturiert werden können Sie geben Ihrem Bodenbelagsprojekt Tiefe und Dimension.

Verfügbare Texturen umfassen Nieten, Grübchen oder Nieten. Sie können auch komplexere strukturierte Muster wie Waffeln oder gesprenkelte Oberflächenstrukturen erhalten.

Sie können auch Gummimaterialien kaufen, die perfekt flach und glatt sind. Das Problem ist, dass flache polierte Gummiböden extrem rutschig werden können, wenn Wasser vorhanden ist. Deshalb wird in feuchten Umgebungen wie Küchen, Badezimmern und Waschküchen in der Regel ein strukturiertes Material verwendet.

Ausführungen: Im Allgemeinen werden Gummiböden mit einer flachen, matten Oberfläche geliefert, die subtil und gedämpft ist. Sie können jedoch die Farben im Material durch Polieren mit einer wasserlöslichen Wachsemulsion vertiefen. Dies macht die Oberfläche nicht nur haltbarer und schmutzabweisender, sondern verleiht ihm auch einen schimmernden, glänzenden Glanz.

Das matte Finish ist eine gute Wahl für Schlafzimmer und soziale Wohnbereiche, da die weichen Farbtöne die anderen Farben im Raum nicht überfordern. Ein poliertes Finish ist besser, wenn Sie möchten, dass Ihr Bodenbelag mit einer starken, perfekten, fast korporativen Präsenz auffällt, die dazu neigt, den Raum zu dominieren, in dem er installiert ist.

Wartung eines Gummibodens

Dicke und Hintergrund

Je dicker Ihr Material ist, desto teurer wird es.

Allerdings werden dickere Materialien auch unter den Füßen weicher und können eine bessere Isolierung gegen Wärmeverlust sowie Lärm bieten.

Der innere Gummiboden wird normalerweise eine Dicke von 1/4 "bis 1/2" haben. Es gibt auch extra dünne Blätter und Fliesen, die so dünn wie 5-8 Millimeter dick sind. Außenstücke müssen dicker sein, um den Elementen zu widerstehen, und sind normalerweise mindestens 1 Zoll groß. Für Spielplätze, die von kleinen Kindern benutzt werden, können 2 "und 3" Stücke verwendet werden, um eine zusätzliche Dämpfung zu schaffen, die gegen Stürze schützen kann.

In einigen Fällen wird das Material während des Herstellungsprozesses mit Kork gemischt, um es noch weicher zu machen und gleichzeitig die Haltbarkeit des Gummis zu erhalten. Fliesen können auch Kork, Stoff oder Schaumstoffrücken haben.

Stil und Design mit Gummiböden

Die Tatsache, dass es für Hersteller jetzt so einfach ist, Farben und Muster auf Gummiböden zu drucken, bedeutet, dass Sie bei diesem vielseitigen Material mehr Stiloptionen als je zuvor haben .

Es gibt so viele verschiedene Farben und Multi-Farben, dass es Ihnen freisteht, mit Ihren Entwürfen kreativ zu werden und sich neue Oberflächen von Farbe und Textur vorzustellen, die Ihren innersten künstlerischen Geist zum Ausdruck bringen.

Bei der Auswahl eines Materials ist es wichtig, die verwendeten Farben an die Art der im Material gefundenen Texturen anzupassen. Wenn Sie auf der Oberfläche einer Kachel ein sehr aktives Muster aus wilden Farbtönen haben, möchten Sie komplexe Texturen vermeiden, die chaotisch mit ihnen in Konflikt geraten könnten. Auf der anderen Seite können massive farbige Fliesen und Platten durch dimensionale Effekte verbessert werden, die subtiles Interesse für etwas verleihen können, was ansonsten ein ruhiger, unbemerkter Boden wäre.

Gummifliesen ermöglichen es Ihnen, sich wiederholende Farbmuster auf der Bodenoberfläche zu erzeugen. Gummibahnen sorgen für ein einheitlicheres Erscheinungsbild mit weniger Nähten und einem einzigen Laufmuster, das sich entlang jeder Rolle bewegt.

Alternative Bodenbelagoptionen