Kannst du jeden Tag ruinieren und ruinieren?

Vstock LLC / Getty Images

Die meisten von uns saugen nicht jeden Tag, sondern ziehen es vor, das Vakuum regelmäßig zu regeln. Unabhängig davon, wie oft Sie saugen, können Sie sich fragen, ob es für Ihren Teppich schädlich sein könnte.

Staubsauger halten unsere Teppiche sauber. Warum sagen manche Leute, dass Staubsauger tatsächlich Teppichfasern beschädigen? Sind Staubsauger schlecht für Teppiche?

Vakuum jeden Tag oder alle paar Tage?

Hier wird argumentiert, dass eine rotierende Schlagleiste / Bürste Teppichfasern zieht, dehnt und verschleißt.

Stimmt das? Etwas. In der Realität hat Schmutz eine bessere Abnutzungswirkung als die meisten Staubsauger.

Davon abgesehen ist es möglich, Ihren Teppich zu überarbeiten. Wenn Ihr Staubsauger über mehrere Einstellungen verfügt, mit denen Sie Oberflächen individuell anpassen können, sollten Sie Ihren Teppich nicht auf der blanken Bodeneinstellung absaugen. Speichern Sie es für die bloßen Böden, wie die Vakuumanweisungen anzeigen.

Hat Ihr Vakuum Höheneinstellungen? Das kann beeinflussen, wie es auf dem Teppich reinigt oder abnutzt. Wenn die Einstellung zu niedrig ist, können Sie den Teppich beschädigen oder die Bürstenrolle und den Antriebsriemen des Vakuums beschädigen. Ein zu hoch eingestelltes Vakuum nimmt jedoch auch keinen Schmutz auf. Wenn Sie nicht sicher sind, wie hoch oder niedrig Sie saugen, schalten Sie es auf die höchste Stufe. Dann senken Sie es, bis Sie das Vakuum spüren können, das am Teppich zerrt.

Die Verbraucher sind ein wenig ausgeflippt, wenn sie Teppichflusen in den Staubbehältern ihrer Staubsauger sehen.

Das bedeutet, dass das Vakuum Ihre Teppichfasern zerstört und langsam entfernt, oder? Nicht wirklich. Insgesamt können Teppiche mehrmals pro Woche abgesaugt werden, ohne Schaden zu nehmen. Schmutz in einem Teppich zu hinterlassen bricht jedoch tatsächlich unter den Teppichfasern zusammen. Es schafft auch einen Nährboden für Hausstaubmilben und Bakterien.

Teppiche werden durch regelmäßiges Staubsaugen wesentlich weniger beschädigt als durch Schmutz im Teppich. Vielleicht wollen oder müssen Sie nicht jeden Tag saugen, aber häufiges Staubsaugen ist immer noch der beste Weg, Ihr Zuhause sauber zu halten. Für den allgemeinen Teppichschutz, führen Sie Ihr Vakuum etwa zweimal pro Woche über stark frequentierte Bereiche eines Raumes. Sie müssen nicht jeden Tag saugen, wenn es nicht notwendig ist. Der Rest des Teppichs kann wöchentlich abgesaugt werden. Denken Sie daran, dass Schmutz Schmutz anzieht, und häufiges Saugen ist der Schlüssel zur Verringerung der Ansammlung.

Schutz Ihres Teppichs

Um Ihre Teppichböden zu schützen, müssen Sie den Eingangsbereich und die stark frequentierten Bereiche zweimal pro Woche und den Rest des Teppichs mindestens wöchentlich abdecken. Fettige Böden ziehen ölige Böden an und häufiges Staubsaugen reduziert den Bodenaufbau.

Wenn Sie befürchten, dass der Teppich ruiniert wird, sollten Sie ein Teppichschutzspray kaufen und auftragen, das leicht aufgetragen werden kann. Überprüfen Sie dies jedoch, wenn auf Ihren Teppich eine Garantie besteht, da manchmal das Hinzufügen von Produkten auf dem Teppich die Garantie ungültig machen kann.