Huhn und Fisch Gebratener Reis

Chinesische Kochtechniken, Zutaten und Rezepte haben lange einen großen Einfluss auf das thailändische Essen. Dieses Rezept ist ein Beispiel für die Fusion dieser beiden wunderbaren Küchen.

Salziger und salziger, gebratener Reis mit Huhn und gesalzenem Fisch ist so gut, dass er süchtig machen kann! Um den richtigen Geschmack zu erreichen, benötigen Sie für dieses Rezept echte Fischsoße, die Sie in jedem asiatischen Markt oder Lebensmittelgeschäft kaufen können.

Was Sie brauchen

  • 2 - 3 Tassen gekochter Thai Jasminreis, vorzugsweise einige Tage alt
  • 1 kleine Hühnerbrust oder 1 Hühnerschenkel, in sehr kleine Stücke geschnitten (oder verwenden Sie 1/2 Tasse gekochtes Hähnchen, in Stücke geschnitten)
  • 1 getrockneter gesalzener Fisch (kaufen Sie diesen in einem chinesischen oder asiatischen Lebensmittelgeschäft - normalerweise gekühlt)
  • 2 Eier
  • 1/2 Tasse gefrorene Erbsen
  • 1/2 Tasse Frühlingszwiebeln, fein geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/4 Tasse Hühnerbrühe / Brühe
  • 3 EL. Öl zum Braten (z. B. organische Raps-, Sonnenblumen-, Distel-, Mandel- oder andere Nussöle)
  • bis zu 2 EL. Fischsauce
  • optional: 1/2 Tasse frischer Koriander zum Garnieren

Wie man es macht

  1. Schneiden Sie mit einem sehr scharfen Messer ein paar Streifen aus dem Fleisch des gesalzenen Fisches (es ist sehr fest, achten Sie also darauf, sich nicht zu schneiden). Schneiden oder hacken Sie diese Streifen in sehr kleine Fischwürfel. Mach dir keine Sorgen, wenn noch ein wenig Knochen übrig ist, da dies dem Gericht zusätzliches Kalzium verleiht und leicht gegessen werden kann.
  2. Legen Sie etwa 1 Tasse geschnittenen Fisch in eine Schüssel mit heißem Wasser, um mindestens eine Stunde vor dem Kochen (oder bis zu 8 Stunden oder sogar über Nacht) einweichen (und erweichen). Wickeln Sie den Rest des getrockneten Fischs und kühlen Sie ihn für den späteren Gebrauch (gesalzener Fisch bleibt viele Monate lang im Kühlschrank, da das Salz ihn konserviert).
  1. Um den Reis zum Anbraten zuzubereiten, gieße 1 Esslöffel Öl in den Reis und arbeite ihn mit den Händen so weit wie möglich ab. Wenn Reis mehrere Tage alt ist, wird er leichter in einzelne Körner getrennt. Beiseite legen.
  2. In eine kleine Pfanne etwas Öl geben (oder Butter verwenden) und die Eier zerkleinern. Beiseite legen.
  3. Stellen Sie einen Wok oder eine große Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze auf. Lassen Sie es erwärmen, dann fügen Sie 2 Esslöffel hinzu. Öl. Kippen Sie den Wok, um sicherzustellen, dass das Öl die gesamte Kochfläche bedeckt. Nun den Knoblauch und das Hähnchen unter Rühren anbraten, bis das Hähnchen gekocht ist (1 bis 2 Minuten). Hinweis: Fügen Sie ein wenig Hühnerbrühe hinzu, wenn Wok zu trocken wird.
  4. Den gesalzenen Fisch abgießen und zum Wok geben. 1 Minute braten, weiter mit Hühnerbrühe 1 Esslöffel. zu einer Zeit, wenn die Pfanne zu trocken wird.
  5. Den Reis hinzufügen und weiter braten. Beachten Sie, dass die Pfanne zu diesem Zeitpunkt trocken sein sollte, damit Sie den Reis "knallen" hören können, während er frittiert.
  6. Fügen Sie die Erbsen und 1 EL hinzu. Fischsoße. Stir-fry zum Einmischen.
  7. Fügen Sie die gekochten Eier hinzu und mischen Sie sie ein. Machen Sie nun einen Geschmackstest auf Salz. Beachten Sie, dass dieses Gericht ziemlich salzig sein sollte - das ist seine Haupteigenschaft. Fügen Sie bis zu 1 Esslöffel mehr Fischsauce hinzu, wenn nicht salzig genug. (Wenn es für Ihren Geschmack zu salzig ist, fügen Sie bis zu 1 Esslöffel Limettensaft hinzu.)
  8. Zuletzt die Frühlingszwiebeln unterrühren und unterrühren.
  9. Mit etwas frischem Koriander heiß aus der Pfanne servieren gewünscht. Servieren Sie auch ein kleines Gericht mit Thai-Chili-Sauce auf der Seite, für diejenigen, die es scharf mögen.
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!