Hühnerbrust Geröstet mit Honig, Pinienkernen und Thymian Rezept

Honig , Thymian und Pinienkerne Hühnchen Brüste in diesem Gericht glänzen lassen. Die Brüste werden in einer schweren Pfanne gebräunt und im Ofen für ein feuchtes und würziges Ergebnis fertiggestellt. Achten Sie darauf, das Huhn nicht zu überkochen, sonst wird es trocken und zäh.

Was Sie brauchen

  • 3 Esslöffel Honig
  • 4-1 / 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 3/4 Teelöffel Worcestersoße
  • 3/4 Teelöffel getrocknet Thymian
  • 3/4 getrocknet Oregano
  • 1/4 Teelöffel gemahlen Muskatblüte
  • 4 1/2 Esslöffel Kiefer Nüsse , etwas fein gehackt
  • Prise Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 6 geteilt Hühnchen Brüste am Knochen, jeweils etwa 3/4 Pfund (4-1 / 2 Pfund insgesamt) , überschüssige Haut getrimmt
  • 1/2 Tasse trockener Wermut oder trockener Weißwein

Wie man es macht

Vorheizen Sie den Ofen auf 400 Grad mit dem Rack in der Mitte und einem schweren Bräter groß genug, um alle Hühnchen Stücke mit viel Platz um jedes Stück zu halten.
Mischen Sie den Honig , 3-1 / 2 Esslöffel des Olivenöls , den Zitronensaft, Worcestersoße , Thymian , Oregano und Muskatblüte in einer mittelgroßen Schüssel, bis sie glatt miteinander verbunden sind. Die Pinienkerne einrühren, mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
Die Hühnchen Brüste mit Papiertüchern trocknen und reichlich mit Salz und Pfeffer würzen.

Stellen Sie eine große, schwere Pfanne bei mittlerer Hitze mit dem restlichen 1 Esslöffel Olivenöl auf. Wenn es heiß ist, bräunen Sie die Brüste in Chargen, Hautseite nach unten, fügen Sie bei Bedarf mehr Öl hinzu, bis sie golden sind und das Fett von der Haut gerendert wird, 3 bis 5 Minuten pro Charge.
Wenn alle Brüste gebräunt sind, bringe sie mit der Haut nach oben in den Bräter und bedecke sie mit der Honigmischung und bringe sie mit der Rückseite eines Löffels (einige werden in die Pfanne tropfen). Gießen Sie den Wermut um die Brüste und legen Sie die Pfanne in den Ofen.
Braten Sie, bis das Hähnchen gerade durchgekocht ist, 15 bis 18 Minuten (um zu prüfen, schneiden Sie den dicksten Teil einer Brust, um zu sehen, ob es in der Mitte weiß ist). Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt die Säfte drohen zu verdampfen und zu brennen, fügen Sie etwas mehr Wein oder Wasser hinzu.
Bringe das Huhn auf eine warme Platte oder Teller und reserviere die Bratpfanne. Stellen Sie die Pfanne direkt bei schwacher Hitze auf (oder geben Sie die Säfte in einen kleinen Topf) und garen Sie die Säfte mit den gesammelten Plattesäften unter Rühren, bis sie ein würziger, leichter Sirup werden. Mit Salz und Pfeffer würzen, wenn Sie mögen, die Säfte über die Brüste löffeln und heiß servieren.
Quelle: von Leslie Revsin (John Wiley & Sons)
Mit Erlaubnis nachgedruckt.

Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste.Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!