Kind Sorgerecht in Utah

Lee Edwards / Caiaimage / Getty Images

Utah verwendet mehrere Kriterien, um Sorgerechtsbestimmungen zu bestimmen. In erster Linie bestimmt der Bundesstaat Utah das Sorgerecht im besten Interesse des Kindes. Eltern, die in Utah um Sorgerecht bitten möchten, sollten sich zunächst mit den Sorgerechtsbestimmungen in diesem Staat vertraut machen.

Beste Interessen des Kindes

Utah berücksichtigt die besten Interessen des Kindes, wenn es eine Sorgerechtsentscheidung trifft. Faktoren, die im besten Interesse der Kinderermittlung liegen, sind:

  • Welcher Elternteil am häufigsten den häufigen und ständigen Kontakt zwischen dem Kind und dem anderen Elternteil des Kindes fördert
  • Verhalten und moralische Standards der beteiligten Parteien
  • Das Kind Beziehung zu den Eltern
  • Weitere Faktoren, die als relevant erachtet werden

Gemeinsames Sorgerecht für Kinder in Utah

Ein Gericht in Utah wird immer ein gemeinsames Sorgerecht in Betracht ziehen, wenn beide Parteien einen Erziehungs-Plan abgeschlossen haben und wenn das gemeinsame Sorgerecht dem Wohl des Kindes dient. Bei der Feststellung einer gemeinsamen Sorgerechtsentscheidung berücksichtigt das Gericht folgende Faktoren:

  • Die geografische Nähe zwischen den Eltern
  • Die Fähigkeit jedes Elternteils, die Bedürfnisse des Kindes als erstes bei der Entscheidungsfindung zu berücksichtigen.
  • Ob beide Elternteile nahm immer an der Erziehung des Kindes teil
  • Wunsch des Kindes, wenn das Kind in einem Alter ist, in dem es eine vernünftige Präferenz ausdrückt (in der Regel ab 12 Jahren)
  • In der Vorgeschichte von Kindesmissbrauch, Misshandlung oder Entführung
  • Die Reife und Fähigkeit jedes Elternteils, Konflikte zu vermeiden, um des Kindes willen
  • Die Fähigkeit der Eltern, miteinander zu kooperieren
  • Alle anderen vom Gericht als relevant erachteten Faktoren

Änderung Sorgerecht in Utah

Auf Antrag eines Elternteils kann ein Familiengericht in Utah eine Sorgerechtsvereinbarung ändern oder beenden, wenn:

  • Eine Änderung hat positive Auswirkungen auf das Wohl des Kindes.
  • Es gab ein Material und substantielle Änderung der Umstände im Leben des Kindes oder der Eltern
  • Beide Elternteile haben das Streitbeilegungsverfahren eingehalten, bevor sie den Fall vor Gericht gebracht haben.

Für weitere Informationen über das Sorgerecht in Utah sprechen Sie mit ein qualifizierter Anwalt in Utah oder verweisen Sie auf den Utah Code.