Klassischer Französischer Rosmarin Gegrilltes oder gebratenes Hähnchen Rezept

Grillen Huhn ist eine gesunde Option zu braten, obwohl beide lecker schmecken. In diesem klassischen Französisch Rosmarin gebackenes Huhn Rezept haben Sie die Möglichkeit, beide Wege zu versuchen. Marinieren Budget-freundliche Hähnchen Stücke in Kräuter-geschnitzt Zitronensaft, Weißwein und Öl ermöglicht dieses saftige Rosmarin Hühnchen Rezept durch den Kochprozess saftig bleiben.

Servieren Sie das gekochte Hähnchen mit einfachen gegrillten oder gebackenen Kartoffeln, einem frisch gehackten Salat und einem Obstteller, der daraus eine vollständige, gesunde und etwas gesunde Mahlzeit macht.

Was Sie brauchen

  • 2 Pfund Hähnchenteile
  • 1/4 Tasse natives Olivenöl Extra
  • 1/4 Tasse Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Zitronenschale > 1/4 trockener Weißwein
  • 3 Esslöffel gehackter frischer Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert und gehackt
  • 3/4 Teelöffel Salz (bei Verwendung von natriumhaltigem Hühnchen auf 1/4 Teelöffel reduzieren)
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Für die Garnitur:
  • 6 kleine Zweige frischer Rosmarin (optional)
Wie man es macht

Um das klassische französische Rosmarin gebackenes Huhn-Rezept zu machen, beginnen Sie, indem Sie das Olivenöl, den Zitronensaft, die Zitronenschale, den Weißwein, den Rosmarin, den Knoblauch, das Salz und pfeffern, bis alle Zutaten gut miteinander verbunden sind.

Legen Sie Ihre Hähnchenstücke in eine große Auflaufform und gießen Sie die Öl- und Zitronenmarinade darüber. Drehen Sie die Hähnchenstücke mindestens einmal, um jedes Stück mit der Marinade zu beschichten. Decken Sie die Schüssel ab und kühlen Sie das Huhn für mindestens 1 Stunde (länger, wenn Sie Zeit haben), drehen Sie die Stücke einmal alle 15 Minuten, wenn Sie können oder so häufig wie möglich.

Einen Grill vorheizen oder eine große Pfanne mit Öl bestreichen und bei mittlerer Hitze erhitzen. Ordne alle Hähnchenteile auf dem Grill an oder lege das Hähnchen in Chargen in die heiße Pfanne. Entsorgen Sie die Marinade.

Cook das Huhn für 4 bis 6 Minuten auf jeder Seite, wie auch immer Sie wählen. Das Hähnchen ist fertig, wenn sich der dickste Teil fest anfühlt und 165F an einem Sofortlesethermometer testet.

Als Vorspeise warm servieren oder das Hähnchen kalt werden lassen und dann im Kühlschrank servieren und später in Scheiben geschnitten in einem Salat oder auf einem Sandwich servieren. Bei Bedarf mit frischem Rosmarin garnieren.

Alternativen zum klassischen französischen Rosmarin Gegrilltes oder gebratenes Hühnchen Rezept

Das obige Rezept ist ein Klassiker und ist daher am besten nicht mit zu viel vermischt. Sie können jedoch die Änderungen klingeln, indem Sie nur die Art der verwendeten Kräuter anpassen. Thymian oder Salbei sind leckere Alternativen, oder für einen wirklich sommerlichen Geschmack verwenden Sie eine gute Handvoll frisches Basilikum in der Marinade.

Dieses Rosmarin-Hühnchen-Rezept macht sechs Portionen.

Rate dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste.Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!