Klassischer Slow Cooker Rinderschmorbraten

Dies ist ein einfacher Rindereintopf für den Slow Cooker aus Rinderbrühe, Kartoffeln und Karotten, Zwiebeln und einer Vielzahl von Gewürzen. Dies ist ein toller Herbst- oder Wintereintopf für jede Nacht der Woche. Setzen Sie einfach den Topftopf und vergessen Sie es!

Wenn Sie Zeit haben, braten Sie das Rindfleisch in einer Pfanne in einer kleinen Menge Öl, bevor Sie es zum Crockpot geben. Browning erhöht den Geschmack und verleiht dem Rindfleisch Farbe.

Was Sie brauchen

  • 10 kleine Frühkartoffeln (halbiert, ungeschält)
  • 12 kleine ganze weiße Zwiebeln (geschält, frisch oder gefroren, aufgetaut)
  • 30/8 Unzen Babykarotten
  • 1 rot oder grüne Paprika (entkernt, in 1-Zoll-Stücke geschnitten)
  • 1 1/2 Pfund Rindergulasch (in 1-Zoll-Würfel geschnitten)
  • 2 Tassen Rinderbrühe
  • 1/2 Teelöffel Oregano (getrocknetes Blatt )
  • 1/4 Teelöffel Paprika
  • 1 Esslöffel Petersilie (frisch, gehackt) oder 1 Teelöffel Petersilie (Flocken, getrocknet)
  • 1 Esslöffel Worcestersauce
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Pfeffer
  • 3 Esslöffel Maisstärke

Wie man es macht

  1. Stellen Sie die halbierten Kartoffeln, Zwiebeln und Babykarotten in den langsamen Kocher. Fügen Sie Paprika und Rindfleisch hinzu.
  2. In einer kleinen Schüssel Rinderbrühe, Oregano, Paprika, Petersilie, Worcestersauce, Salz und Pfeffer vermischen. Gießen Sie die Mischung über Fleisch und Gemüse.
  3. Bedecken und kochen Sie den Eintopf auf LOW für 8 bis 10 Stunden.
  4. Pot auf HIGH drehen. In einer kleinen Schüssel die Maisstärke im Wasser auflösen; In die gekochte Eintopfmischung einrühren. Bedecken Sie und kochen weiter den Eintopf auf HIGH 15 bis 20 Minuten. oder bis verdickt, gelegentlich gerührt.