Klassischer Sushi-Reis Rezept

Sushireis wird im Japanischen Sushimeshi genannt. "Perfektes Sushi beginnt mit perfektem Reis, der die Basis für Sushi ist. Dafür brauchen Sie ein gutes Rezept und etwas Pflege.

Verwenden Sie kurz- oder mittelkörnigen Reis. Es ist stärker und runder als die Langkornsorte, die einfach nicht gut genug zusammenhält, um die Zutaten in Sushi zu unterstützen. Viele Geschäfte verkaufen jetzt speziell gekennzeichneten "Sushi-Reis. "

Sushi Reis hat eine interessante Geschichte. Die Chinesen pflegten große Fischstücke zwischen zwei flachen Schichten mit Essig getränktem Reis zu härten. Sie würden eine flache Schicht Reis bilden, eine Essiglösung darüber gießen und dann eine einzelne Schicht Fisch über den ganzen Reis legen. Es wurde dann mit einer anderen Essig-getränkten Schicht des Reises überstiegen und für eine Länge der Zeit geheilt, um es zu konservieren. Wenn der Fisch fertig war, würden sie den Reis wegwerfen und den Fisch behalten. Wir verwerfen den Reis nicht mehr für Sushi.

Manche Menschen bevorzugen, dass ihr Sushi-Reis weniger gewürzt ist und es Unterschiede in Stärke und Geschmack zwischen verschiedenen Marken von Reisessig geben kann. Wenn Sie zum ersten Mal Sushi-Reis zubereiten, bereiten Sie die unten beschriebene Gewürzmenge zu, aber verwenden Sie nur die Hälfte davon. Mischen Sie es mit dem Reis und probieren Sie, bevor Sie entscheiden, ob Sie die volle Menge verwenden möchten.

Was Sie brauchen

  • 3 Tassen Japanischer Reis
  • 3 1/4 Tassen Wasser
  • 1/3 Tasse Reisessig
  • Einige Rezepte verlangen auch 1/4 Tasse Sake-Maische-Essig (oder weiß Weinessig)
  • 3 EL. Zucker
  • 1 TL salt

Wie man es macht

  1. Den Reis in eine große Schüssel geben und mit kaltem fließendem Wasser waschen. Wiederholen Sie das Waschen, bis keine Stärke mehr aus ihm kommt und das Wasser fast klar wird.
  2. Den Reis in einem Sieb abtropfen lassen und 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Den Reis in den Reiskocher geben und Wasser hinzufügen. Lassen Sie den Reis mindestens 30 Minuten im Wasser einweichen.
  4. Starten Sie den Herd. Wenn der Reis gekocht ist, lassen Sie ihn etwa 15 Minuten dampfen.
  5. Bereite Sushi-Essig zu, indem du Reisessig, Zucker und Salz in einem Topf mischt. Stellen Sie die Pfanne auf niedriger Hitze und Hitze, bis der Zucker sich auflöst. Die Essigmischung abkühlen lassen.
  1. Den heißen gedämpften Reis in einen großen Teller oder eine große Schüssel geben. Bitte verwenden Sie eine nichtmetallische Schüssel, um jegliche Wechselwirkung mit Reisessig zu verhindern. Es ist am besten, eine Holzschale namens Sushi-Oke zu verwenden.
  2. Die Essigmischung über den Reis streuen und den Reis schnell mit Shamoji (Reisspatel) falten. Pass auf, dass du den Reis nicht zerschmetterst.
  3. Um die Feuchtigkeit des Reises abzukühlen und zu entfernen, verwenden Sie einen Fächer, wenn Sie Sushi-Reis mischen. Dies gibt Sushi-Reis ein glänzendes Aussehen. Es ist am besten Sushi Reis sofort zu verwenden.