Koriander ist einer der ältesten Kräuter auf Rekord

Maximilian Stock Ltd. / Fotografenwahl / Getty Images

Frage: Was ist Koriander? Ist es ein Gewürz oder ein Kraut?

Koriander kann sich sowohl auf ein Kraut als auch auf ein Gewürz beziehen

Antwort: Obwohl der Begriff Koriander in vielen Teilen der Welt in Bezug auf sowohl Korianderblätter als auch Samen in Amerika verwendet wird, es bezieht sich allgemein auf die getrockneten Koriandersamen, die als Gewürz sowohl in der ganzen Form als auch im Boden verwendet werden. Koriandersamen haben etwas würziges Zitrusaroma und sind im Gewürzgang der meisten Märkte erhältlich.


Sie müssen besonders auf die Rezeptanweisungen achten sowie darauf, wie die Zutat aufgelistet wird, um zu bestimmen, ob der Autor beabsichtigt, die Samen oder die Blätter in dem Rezept zu verwenden.
Koriander ist eines der ältesten Kräuter und Gewürze in den Akten. Koriander wurde in der Bibel erwähnt, und die Samen wurden in Ruinen gefunden, die auf 5000 BC zurückgehen. Sein Name kommt von dem griechischen Wort koris , das eine stinkende Wanze bedeutet. Dies ist zweifellos ein Hinweis auf das starke Aroma, das die Cilantro-Pflanzenblätter hinterlassen, wenn sie gequetscht werden.

Mehr über Koriander und Koriander Rezepte:

  • Koriander und Koriander Kochtipps
  • Koriander und Koriander Lagerung und Auswahl
  • Was ist Koriander? FAQ
  • Was ist culantro? FAQ