Maismehl Pfannkuchen

Diese Maismehlpfannkuchen schmecken hervorragend mit Butter und Ahornsirup oder verwenden einen anderen Sirup oder eine fruchtige Sauce, und das Rezept ist super einfach zu folgen. Die Pfannkuchen mit diesem Apfelwein-Sirup oder frischer Blaubeersauce garnieren.

Dieses Rezept macht eine schöne große Menge Buttermilch Maismehl Pfannkuchen, perfekt für ein großes Familienfrühstück.

"Es gibt ein Frühstückscafé in unserer Stadt, das Maismehlpfannkuchen anbietet. Es gibt jeden Morgen eine Linie zum Bordstein. Diese Pfannkuchen sind besser als ihre. Einfach und gut!" - Gordon

Was Sie brauchen

  • 1/2 Tasse Maismehl
  • 1 1/2 Tassen Wasser (kalt)
  • 1 1/4 Tassen Buttermilch
  • 2 Tassen all- Zweckmehl
  • 1/3 Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Teelöffel Backsoda
  • 1 Ei (geschlagen)
  • 2 Esslöffel Butter (geschmolzen) < Wie man es macht

Maismehl und kaltes Wasser in einen Topf geben; zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und 5 Minuten lang sanft kochen lassen. Verwandle die Maismehlmischung in eine Rührschüssel. Die Buttermilch in die Maismehlmischung rühren.
  1. Mehl, Zucker, Salz, Backpulver und Backpulver mischen; Rühren, um sich gut zu vermischen. Fügen Sie die Mehlmischung der Maismehlmischung hinzu. Ei und geschmolzene Butter unterrühren.
  2. Pfannkuchen auf einer leicht gefetteten Pfanne garen. Wenn der Teig zu dick ist, fügen Sie etwas mehr Buttermilch oder normale Milch hinzu, um eine gute Konsistenz zu erhalten.
Macht etwa 24 Pfannkuchen, etwa 3 bis 4 Zoll im Durchmesser.
  1. Tipps und Variationen

Machen Sie den Teig in der Nacht zuvor; Bedecken Sie und kühlen Sie bis zum Morgen.

  • 1/2 bis 1 Tasse Blaubeeren oder Pekannüsse zum Pfannkuchenteig hinzufügen.
  • Restpfannkuchen können eingefroren werden. Friere sie auf einem Pergamentpapier ausgekleidet Backblech in einer einzigen Schicht. Packen Sie die gefrorenen Pfannkuchen in Gefrierbeutel, Legen Sie kleine Blätter Wachspapier zwischen die Pfannkuchen, um ein Anhaften zu verhindern. Erwärme gefrorene Pfannkuchen im Toaster, in der Mikrowelle oder in einer leicht geölten Pfanne. Mikrowelle oder in einer leicht geölten Pfanne.
  • Um Pfannkuchen leichter und flaumiger zu machen, schlagen Sie das Eiweiß getrennt auf steife Spitzen; Falte das geschlagene Eiweiß kurz vor dem Kochen in den Teig.
  • Fügen Sie den Pfannkuchen 2 Teelöffel Orangenschale für einen Orangengeschmack hinzu.
  • Für gewürzte Pfannkuchen, 1/2 Teelöffel Zimt, eine Prise Muskat und 1/2 Teelöffel Vanille zum Teig geben.
  • Wenn Sie die Pfannkuchen auf einmal servieren wollen, heizen Sie den Ofen auf 200 F. Wenn die Pfannkuchen fertig sind, legen Sie sie auf ein Backblech und legen Sie sie in den Ofen, während Sie die nächsten Portionen kochen. Sie können bis zu 20 Minuten im warmen Ofen aufbewahrt werden.
  • Dir gefällt vielleicht auch

Kürbis-Maismehl-Pfannkuchen

  • Buttermilch-Pfannkuchen-Rezept
  • Bewerte dieses Rezept
Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste.Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!