Auf dem Land Komfort: Toskana-Stil Hühnersuppe

Lassen Sie sich in dieser nährenden Suppe mit italienischem Flair verwöhnen. Vollgepackt mit Gemüse, zartem Hühnchen und Cannellini-Bohnen, ist die rustikale Suppe herzhaft genug, um im Mittelpunkt des Essens zu stehen. Ergänzen Sie es mit frischen Kräutern wie Thymian, geriebenem Parmesankäse und Sie leben la Vita Dolce.

Was werden Sie brauchen,

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Stangensellerie, in Scheiben geschnitten
  • 2 mittlere Karotten, geschält und gehackt
  • 1 Zwiebel, geschält und gehackt
  • 2 Zweige frischer Thymian (oder 1/2 TL getrockneter Thymian)
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt
  • 2 mittelgroße Kartoffeln, gewürfelt
  • 4 Tassen Hühnerbrühe
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 kann cannellini Bohnen, entwässert und
  • 2 gekochte Hühnerbrust gespült, geschreddert
  • 2 verpackte Tassen gehacktes gewaschen kale
  • Garnierung: geriebener Parmesan

Wie man es macht

  1. Erhitzen Sie das Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Karotten, den Sellerie und die Zwiebel hinzu und kochen Sie, bis sie weich sind.

  2. Den Knoblauch und den Thymian hinzugeben und bis etwa 2 Minuten kochen lassen. Fügen Sie die Kartoffeln, Hühnerbrühe und etwas Salz und Pfeffer hinzu. Erhöhe die Hitze und bringe sie zum Kochen. Senken Sie die Hitze und köcheln Sie etwa 20 Minuten, bis die Kartoffeln durchgegart sind.

  3. Fügen Sie die Bohnen hinzu und kochen Sie für ungefähr 5 Minuten.

  4. Fügen Sie das geschnetzelte Huhn hinzu und kochen Sie es für 2-3 Minuten.

  1. Fügen Sie den Grünkohl hinzu. Erhöhen Sie die Hitze etwas, um sicherzustellen, dass der Topf köchelt. Cook für ein paar Minuten, bis der Grünkohl verwelkt ist. Schmecken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Zum Servieren mit geriebenem Parmesankäse, einem knusprigen Stück Brot und frischer Petersilie oder Thymian nach Belieben belegen.