Knusprig gebratene Hähnchen Drumsticks

Nehmen Sie diese scharf gebratenen Trommelstöcke zu einer Party oder einem Picknick oder genießen Sie sie als Hauptgericht zusammen mit Krautsalat, Kartoffelsalat und gebackenen Bohnen. Das Rezept verlangt nach Drumsticks, aber Sie können auch ganze Hähnchenschenkel verwenden. Wenn Sie Hähnchenflügel oder Schenkel haben, dann braten Sie sie auch. Denken Sie daran, die Kochzeit für kleinere Hähnchenstücke zu reduzieren.

Wenn Sie regelmäßig budgetfreundliche Brathähnchen kaufen und sie selbst schneiden, möchten Sie vielleicht das Brust- und Schenkelfleisch für Aufläufe, Salate, Sandwiches und Pasteten bewahren. Dieses Rezept ist eine ausgezeichnete Lösung für die Verwendung der Drumsticks.

Drumsticks sind ein ausgezeichnetes Partyessen, da keine Utensilien benötigt werden. Außerdem sind sie fleischiger als Flügel oder Drumettes. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Servietten für die Gäste haben. Das Rezept macht genug für sechzehn Vorspeisen Portionen oder etwa acht Hauptspeisen Portionen. Es ist leicht für eine kleine Familie verkleinert oder verdoppelt die Zutaten für eine Menschenmenge.

Was Sie brauchen

  • 16 Hähnchenkeulen (oder eine Kombination aus Keulen und Keulen)
  • 1 1/2 Tassen Buttermilch
  • 1 1/2 Esslöffel Tabascosauce
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel schwarzer Pfeffer (geteilt)
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • Pflanzenöl zum Braten (ca. 3 Tassen)

Wie man es macht

  1. Wärmen Sie die Wärmeschublade oder den Backofen auf ca. 200 F.
  2. Das Hähnchen mit Papiertüchern trocken tupfen.
  3. Kombinieren Sie in einer großen Schüssel die Buttermilch, Tabasco-Sauce, Salz und 1 Esslöffel schwarzen Pfeffer. Fügen Sie die Hähnchenschenkel der Mischung hinzu und werfen Sie sie zum Überziehen. Bedecken, kühlen und marinieren für mindestens 1 Stunde und bis zu 24 Stunden.
  4. Entfernen Sie das Huhn aus der Buttermilch und lassen Sie überschüssige Buttermilch abtropfen.
  5. Kombinieren Sie das Mehl, zusätzlich 1 Esslöffel schwarzer Pfeffer und den Cayennepfeffer. Schütteln Sie die Hähnchenschenkel in dem gewürzten Mehl und stellen Sie sie auf ein Gestell, während Sie darauf warten, dass sich das Öl erhitzt.
  1. In einem großen, schweren Kochtopf oder einer tiefen Pfanne oder Bratpfanne mindestens 3 Tassen Öl erhitzen, bis sehr heiß
  2. - etwa 365 F. Die Hähnchenkeulen etwa 10 Minuten lang portionieren und einmal wenden. Entfernen, wenn durch gekocht; ablassen.
  3. Verwenden Sie ein Instant-Read-Food-Thermometer, das in den dicksten Teil des größten Trommelstocks eingesetzt wird, ohne den Knochen zu berühren. Das Huhn sollte mindestens 165 F registrieren.
  4. Stellen Sie das Huhn auf ein Backblech, decken Sie es locker mit Folie ab und gehen Sie in die Wärmeschublade oder den Ofen, um es warm zu halten, während Sie die nachfolgenden Chargen braten.

Ein Instant Read Thermometer von Amazon kaufen

Tipps

Frittieren oder Pfannenbraten: Beim Frittieren wird das Essen vollständig in das Öl eingetaucht, während beim Braten die Speisen hineingelegt werden genug Öl, um den Boden und die Seiten zu bedecken, was es notwendig macht, die Stücke umzudrehen, um beide Seiten zu braten.Drei Tassen Öl geben Ihnen eine Tiefe von 1/2 Zoll in einer tiefen 10-Zoll-Pfanne und ist ausreichend zum pan-braten.