Diamant-Fluoreszenz

Ein Mitarbeiter einer Diamantenfabrik untersucht einen Diamanten. Paul O'Driscoll / Getty Images

Was ist Diamantfluoreszenz?

Fluoreszenz ist eine Eigenschaft, die dazu führt, dass einige Diamanten ihre Farbe ändern oder leuchten, wenn sie dem ultravioletten Licht ausgesetzt werden. Ultraviolettes Licht kann in Form von Sonnenlicht oder durch fluoreszierende Glühbirnen auftreten. Diese Farbänderung ist völlig anders als die Farbe eines Diamanten.

Dieser leuchtende Effekt kann als eine negative oder positive Sache angesehen werden. Die Farbe eines Diamanten kann entweder die natürliche Farbe eines Diamanten im Sonnenlicht verbessern oder die Farbe unter Glühlampen (Glühbirnen) verbessern.

Aber auch das Gegenteil kann stimmen. Die Fluoreszenz eines Diamanten kann einen Diamanten gelber erscheinen lassen als er tatsächlich ist. Dies hängt von der Farbe ab, die der Diamant emittiert, sowie von der Art der Beleuchtung.

Erlernen Sie die Grundlagen der Diamantfluoreszenz und warum es wichtig ist zu wissen, ob Ihr Diamant unter ultraviolettem Licht leuchtet oder nicht.

Alle Diamanten fluoreszieren?

Nicht alle Diamanten haben eine intensive Fluoreszenz. Einige zeigen diese Qualität überhaupt nicht. Diamant-Grading-Berichte zeigen, ob ein Diamant fluoresziert und wenn ja, wie viel - schwach, schwach, mäßig, stark oder sehr stark.

Welche Farbe ist in der Diamant-Fluoreszenz sichtbar?

Diamant-Grading-Berichte offenbaren auch die Farbe, die durch die Fluoreszenz eines Diamanten erzeugt wird - es ist normalerweise blau, gelb oder weiß.

Wie wirkt sich die Diamantfluoreszenz auf den Diamanten aus

Seien Sie vorsichtig und überprüfen Sie immer einen Diamant-Grading-Bericht, um die Fluoreszenz eines Diamanten zu überprüfen, wenn möglich.

Wenn ein gelblicher Diamant blau fluoresziert, könnte der Effekt den gelblichen Farbton maskieren, wenn er unter den Leuchtstofflampen eines Juweliergeschäfts betrachtet wird. Sie werden vielleicht von der echten gelblichen Erscheinung des Diamanten überrascht sein, wenn Sie es zu Hause unter einer anderen Beleuchtung betrachten. Am besten untersuchen Sie den Diamanten in so vielen verschiedenen Lichtquellen wie möglich.

Das Umgekehrte gilt für gelb fluoreszierende Diamanten. Sie können unter Glühlampen weißer erscheinen, im ultravioletten Licht jedoch eine gelbliche Färbung annehmen.

Fluoreszenz in Schmuck mit mehreren Diamanten

Die meiste Fluoreszenz ist subtil. Sie werden es wahrscheinlich nicht als eine echte Farbänderung sehen. Möglicherweise bemerken Sie eine leichte Tonverschiebung. Der Unterschied könnte jedoch einen Diamantring oder anderen Schmuck mit mehreren Steinen aus dem Gleichgewicht bringen, wenn einige der Steine ​​fluoreszieren und andere nicht, oder wenn sie verschiedene Farben fluoreszieren. Obwohl alle Diamanten die gleiche Farbqualität haben können, kann das Aussehen, wenn sie eine unterschiedliche Fluoreszenz aufweisen, ungleich sein und unübertroffen erscheinen. Aus diesem Grund werden viele Juweliere Diamanten für ein einzelnes Schmuckstück unter einem speziellen ultravioletten Licht (ähnlich einem schwarzen Licht) auswählen.

Preise für Diamanten mit Fluoreszenz

Eine starke gelbe Fluoreszenz bringt die Preise für Diamanten herunter, manchmal ziemlich. Dies liegt daran, dass gelblich gefärbte Diamanten weniger wünschenswert sind als weißere Steine.

Eine blaue Fluoreszenz kann dazu beitragen, die Preise von Diamanten mit gelblichen Tönen zu erhöhen, da ein niedrigerer Farbdiamant weißer erscheint als er ist.

Es ist wichtig, dass Sie mit den Diamanten zufrieden sind, die Sie kaufen.

Bitten Sie Ihren Juwelier, Ihnen Beispiele von Fluoreszenz zu zeigen und versuchen Sie, Diamanten in vielen Lichtarten zu betrachten, bevor Sie eine Entscheidung treffen, besonders wenn Sie Diamanten ohne Gradierungsdokumentation in Betracht ziehen.

Herausgegeben von: Lauren Thomann