Fusible Web: Was ist es und wie man es benutzt

kelly / Flickr / CC BY-SA 2. 0

Schmelzklebeband ist eine Chemiefaser, die beim Erhitzen schmilzt. Wenn sie zwischen zwei Stoffstücken angeordnet sind, bewirkt die Schmelzwirkung der schmelzbaren Bahn, dass sie die zwei Stoffe miteinander verschmilzt. Es ist nicht gewebt oder gestrickt.

Schmelzbare Bahn ist in den Rollen, ähnlich Band, in den verschiedenen Breiten, durch die Yard in der Schnittstelleabteilung der meisten Gewebevorräte und in den abgepackten Stücken fast überall vorhanden, die nähende Begriffe verkauft.

Um ein schmelzbares Gewebe zu verwenden, sollte das Gewebe zuerst gewaschen werden, da das Gewebe vorher vorgeschrumpft wird, da die Ausrüstungen auf dem Gewebe eine dauerhafte Sicherung verhindern, da das schmelzbare Material nicht in die Fasern schmelzen kann. Wenn der Stoff nicht vorgewaschen wurde, kann es so aussehen, als ob die schmelzbare Bahn anhaftet, aber sie wird sich lösen, wenn die Appreturen vom Stoff abgehen.

Lies immer die Anweisungen, die mit dem schmelzbaren Netz kommen, das du kaufst! Die Anweisungen werden auf der Verpackung oder auf dem Papier oder Plastik, das mit der Schmelzbahn gerollt wird, wenn Sie es von der Werft erworben haben. Testen Sie Ihr Bügeleisen an einer unauffälligen Stelle oder an vergleichbaren Schrotten, wenn Sie sie haben, um zu verhindern, dass Ihr Kleidungsstück beschädigt wird.

Schmelzband ist in verschiedenen Gewichten erhältlich. Verwenden Sie das Gewicht, das dem zu fixierenden Stoff am nächsten ist. Wenn Sie einen leichten Stoff wie eine Baumwollbluse zusammenfassen, wählen Sie leichtes, leicht schmelzbares Gewebe.

Wenn Sie ein schweres Material wie Denim oder Canvas verschmelzen, sollten Sie ein schweres, schmelzbares Netz haben. Im Notfall können Sie auch mehrere Schichten von schmelzbaren Bahnen verwenden, aber es funktioniert nicht genau wie eine schwere schmelzbare Bahn, so müssen Sie vorsichtig sein und genau darauf achten, dass alle Schichten geschmolzen sind, um den Stoff vollständig zu verschmelzen.

Obwohl es verlockend sein könnte, ein schweres, schmelzbares Material für alles zu verwenden, um sicherzustellen, dass es "für immer" bleibt, ist es nicht ratsam, ein schweres, schmelzbares Gewebe zu verwenden, da das schmelzbare Gewebe schmelzen und durch das leichtere Gewebe sickern kann . Es ist auch bekannt, dass schweres schmelzbares Material die Nähmaschinennadel verklebt. Das Reinigen der Nadel kann zwar funktionieren, aber kein Schleifmittel zum Reinigen der Nadel verwenden, das Grate auf der Nadel hinterlassen und andere Probleme verursachen könnte. Manchmal hilft ein mit Alkohol getränkter Wattebausch, um die Nadel zu reinigen oder einfach den "Kaugummi" von der Nadel zu entfernen, ohne die Nadel zu biegen.

Viele Arten von Schmelzvlies sind mit einem speziellen Papierträger versehen. Muster können direkt auf der Rückseite des Papiers für Applikationsarbeit verfolgt werden, wie in Wie man eine Applikation mit einem Malbuchbild erstellt. Ich spare das Papier immer, nachdem ich es vom Stoff abgezogen habe, benutze es, um den Bügelbrettbezug zu schützen und zu bügeln, ähnlich einem Drucktuch über dem, was du drückst, aber unter dem, was du drückst.

Nie direkt auf das Schmelzband bügeln. Es wird überall auf deinem Eisen schmelzen! Wenn Sie kein Trägerpapier haben, können Pergamentpapier oder Gefrierpapier als Puffer verwendet werden, um zu verhindern, dass schmelzbare Bahn auf Ihrem Bügeleisen schmilzt.

Rollen mit Schmelzvlies sind eine hervorragende Ergänzung für Ihre Notfallversorgung für schnelle Saumreparatur. Wie Hem Jeans und Freizeitkleidung