So stellen Sie ein Kabel mit rechter Neigung her

Die ersten beiden Strickreihen. Sarah White

Kabel herzustellen, besonders die grundlegenden Kabel, die immer wieder denselben Weg zurücklegen, ist ziemlich einfach, wenn man weiß, wie man es macht, aber wenn man es noch nie gemacht hat, kann es etwas einschüchternd sein.

Dieses Tutorial zeigt, wie man ein einfaches Kabel nach rechts neigt. Dies wird auch als Kabelrückseite bezeichnet, da die Kabelnadel beim Herstellen des Kabels an der Rückseite des Geräts gehalten wird. Dies ist das einfachste Kabel und ist etwas weniger unangenehm als die nach links geneigte Kabelfront.

Für die ... Zwecke dieses Tutorials arbeiten wir mit einem 12-Stich-Muster. Die ersten und letzten drei Maschen jeder Reihe werden im umgekehrten Stockinette-Stitch bearbeitet, während die mittleren sechs Reihen in glattem Stich gearbeitet werden, und das Kabel wird auf der rechten Seite, zuerst auf Reihe drei und dann auf jeder vierten Reihe danach bearbeitet.

Um das Kabel vorzubereiten, stricken Sie zuerst diese zwei Zeilen:

  • Zeile eins: P3, K6, P3
  • Zeile zwei: K3, P6, K3

Jetzt können Sie mit der Kabelreihe beginnen.

Fahren Sie mit 2 von 5 fort.
  • 02 von 05

    Rutschen der Stiche

    Die Stiche gleiten. Sarah White

    Um mit der Kabelreihe zu beginnen, streichen Sie die ersten drei Stiche wie in der ersten rechten Reihe.

    Jetzt machen Sie die Kabelverdrehung in den nächsten sechs Stichen. Um die Drehung zu bilden, werden drei Stiche auf der Kordelladel gehalten, während Sie die drei Stiche stricken, die ihnen gefolgt waren, und dann die drei Stiche von der Zopfnadel stricken.

    Es klingt verwirrend, aber es ist wirklich einfach. Um zu beginnen, schlüpfen Sie die ersten drei Maschen, die Sie in dieser Reihe stricken würden (folgen Sie den drei Pflastern) auf eine ... MEHR Kabel-Nadel. Diese werden "links" oder in der gleichen Weise von hinten nach vorne geschoben, dass Sie einen linken Stich machen würden.

    Fahren Sie mit 3 von 5 fort.
  • 03 von 05

    Positionierung der Ka- belnadel

    Positionierung der Kabelnadel. Sarah White

    Um ein rechts geneigtes Kabel herzustellen, muss die Kabelnadel während des Strickens der nächsten drei Stiche in der Rückseite Ihrer Arbeit gehalten werden. Wenn Sie die Nadel während der Arbeit nach vorne halten, wird ein Kabel nach links geneigt.

    Legen Sie die Kabel-Nadel einfach auf die Rückseite Ihrer Arbeit und achten Sie darauf, dass Sie die Stiche nicht verdrehen oder fallen lassen. Sie müssen sich nicht an der Seilnadel festhalten, während Sie die anderen drei Maschen stricken. es sollte ziemlich gut allein bleiben.

    Sobald Sie das Kabel ... MEHR Nadel an der richtigen Stelle haben, stricken Sie die restlichen drei Maschen, die auf der linken Nadel sind.

    Fahren Sie mit 4 von 5 fort.
  • 04 von 05

    Stricken von der Kabelnadel

    Stricken von der Seilnadel. Sarah White

    Jetzt sind Sie bereit, die Maschen von der Kabelnadel wieder auf die normale Nadel zu stricken. Dies bildet den Twist, der die Grundlage für Ihr Kabel ist.

    Bringen Sie die Kabelkanüle wieder nach vorne, achten Sie dabei darauf, dass die Stiche nicht verdreht werden, und stricken Sie diese drei Stiche aus der Kabelnadel.

    Bei der Kabelbildung ist die Neigung, das Garn fest zu ziehen, aber das Kabel braucht etwas Spielraum, und wenn Sie das Garn zu fest ziehen, bekommen Sie ein Loch. Sei sanft und du wirst keine Probleme haben.

    Fahren Sie mit 5 von 5 fort.
  • 05 von 05

    Kabelende

    Das Kabel nach ein paar Wiederholungen. Sarah White

    Jetzt musst du nur noch die drei verbleibenden Stiche streichen und fertig. Dies ist jedoch ein weiterer Ort, an dem Sie in Schwierigkeiten geraten können.

    Die Maschen auf dieser Seite eines Kabels neigen dazu, locker zu sein, so dass Sie an dieser Stelle etwas aggressiver an dem Garn ziehen sollten als beim Herstellen des Kabels.

    Die erste Reihe eines Kabelmusters sieht nicht viel aus, aber wenn Sie fortfahren, werden Sie anfangen zu sehen, worum es geht.

    Das Kabel im Bild wurde gebildet, indem das Kabel wiederholt wurde ... MEHR Reihe jede vierte Reihe, immer auf der rechten Seite.