So machen Sie sonnengetrocknete Tomaten

Frühe Mädchentomaten. Molly Watson

Diese Tomaten können in einem niedrigen Ofen statt unter der Sonne getrocknet werden, aber der Effekt-intensivierte reife Tomatenaroma ist der gleiche. Halten Sie die Ergebnisse im Kühlschrank oder in Olivenöl für längere Lagerung und fügen Sie sie zu Pasta, Salaten, oder einfach nur als Snack.

Machen Sie getrocknete Tomaten, wenn die Tomatenstapel auf dem Markt immer noch in voller Kraft sind, aber Sie haben bereits viele einfache reife Tomaten und Caprese-Salate gegessen. Wenn möglich, verwenden Sie feuchtigkeitsarme Tomaten wie San Marzanos, MORE Romas oder Early Girls - es wird so viel weniger Feuchtigkeit zum Kochen geben.

Planen Sie 2 Pfund frische, reife Tomaten für jedes große Backblech, das Sie haben. Wenn Sie mehr als 2 Pfund trocknen möchten, verwenden Sie zusätzliche Blätter oder arbeiten Sie in Stapeln.

Wenn Sie ein traditionelles einseitiges Rezept bevorzugen, siehe Ofengetrocknete Tomaten.

Fahren Sie mit 2 von 8 fort.
  • 02 von 08

    Hüll die Tomaten

    Geschälte Tomaten. Molly Watson

    Während dieser Schritt optional ist, ist das Entfernen des Kerns von den Tomaten oder "Schälen" ästhetisch und strukturell ansprechend. Verwenden Sie die scharfe Spitze eines kleinen Gemüsemessers, um das Stielende jeder Tomate zu schneiden, um es zu entfernen.

    Weiter zu 3 von 8 unten.
  • 03 von 08

    Tomaten halbieren & säen

    Tomaten zum Trocknen. Molly Watson

    Als nächstes wollen Sie alle Tomaten in zwei Hälften schneiden. Es ist am besten, sie halb "entlang des Äquators" oder quer zu schneiden, da dies das Entfernen der Samen und überschüssigen Saft erleichtert.

    Über einer Schüssel oder einem anderen Gefäß vorsichtig jede Tomatenhälfte drücken, um die Samen und den Großteil des wässrigen Saftes herauszudrücken.

    Hinweis: Die meisten Leute würden wahrscheinlich die wässrigen Samen wegwerfen, aber besser, um diese Mischung zu belasten und nach all den Schneidarbeiten ein herrlich erfrischendes Glas "Tomatenwasser" zu genießen!

    Fahren Sie mit 4 von 8 fort.
  • 04 von 08

    Die Tomaten

    Tomatenscheiben zum Trocknen aufstechen. Molly Watson

    Dieser zusätzliche Schritt hilft wirklich, die Tomaten gleichmäßig auszutrocknen, besonders wenn Sie sie bis zu einer ledrigen Textur trocknen wollen. Verwenden Sie die scharfe Spitze eines Messers, um ein paar Löcher in der Haut jeder Tomatenhälfte zu stechen.

    Je nachdem, wie groß Ihre Tomatenhälften sind, werden Sie die Tomaten wahrscheinlich mindestens vierteln. Vielleicht möchten Sie größere Hälften in mehrere Stücke, Keile oder Scheiben schneiden.

    Fahren Sie mit 5 von 8 fort.
  • 05 von 08

    Ordne die Tomaten in einer einzigen Schicht

    Tomaten zu trocknen. Molly Watson

    Zeichnen Sie ein Backblech mit Folie für leichtere Reinigung, wenn Sie möchten. Stellen Sie ein Kühlregal, falls vorhanden, auf ein Backblech. Spray mit Öl oder leicht mit Öl bestreichen, um ein Festkleben zu verhindern. Ordnen Sie die Tomaten in einer einzigen Schicht, mit den Stücken, die sich so wenig wie möglich berühren, auf dem Gestell und stellen Sie sie in einen 200F Ofen.

    Hinweis: Sie können die Tomaten einfach direkt auf ein Backblech legen, aber mit dem Rost trocknen die Tomaten gleichmäßiger aus.

    Fahren Sie mit 6 von 8 fort.
  • 06 von 08

    Plump Getrocknete Tomaten

    Halbgetrocknete Tomaten. Molly Watson

    Nach ca. 2 Stunden haben die Tomaten schon ein wenig zu trocknen begonnen, sind aber immer noch ziemlich dickflüssig. Überprüfen Sie sie, drehen Sie die Pfanne oder drehen Sie die Pfannen, wenn Sie mehr als eine verwenden, wenn eine Seite einer Pfanne schneller austrocknet als die andere. Manche Leute mögen es, Tomaten auf dieser dicken Bühne in Nudelsaucen oder Salaten nach Caprese-Art zu verwenden. Wenn Sie in diesem Stadium mit dem Trocknen aufhören, planen Sie jedoch, die Tomaten im Kühlschrank zu lassen und sie innerhalb von ein oder zwei Tagen zu verwenden oder einzufrieren.

    Fahren Sie mit 7 von 8 fort.
  • 07 von 08

    Getrocknete Tomaten!

    getrocknete Tomaten. Molly Watson

    Überprüfen Sie die Tomaten jede Stunde oder so. Sie werden mehrere Stufen durchlaufen und es liegt wirklich an dir, wie ausgetrocknet du sie haben willst. Die oben abgebildeten sind bis zu einem ziemlich trockenen Körper mit gerade genug Feuchtigkeit, um sie zäh zu halten, obwohl sie ledrig sind. Um zu dieser Phase zu gelangen, braucht man je nach Ofen, Umgebungsfeuchtigkeit und den Tomaten 6 bis 8 Stunden.

    Während Sie versucht sind, die Temperatur zu erhöhen, um die Dinge zu beschleunigen, funktioniert eine höhere Temperatur - bis zu 300F - ... MORE funktioniert nur gut, wenn Sie nur die Tomaten ein wenig trocknen, bis zur volltrockenen Bühne in der vorheriger Schritt. Danach beginnt eine höhere Temperatur, die Tomaten mehr zu kochen als sie zu trocknen.

    Fahren Sie mit 8 von 8 fort.
  • 08 von 08

    Lagerung getrockneter Tomaten

    Lagerung getrockneter Tomaten. Molly Watson

    Wenn du sie wirklich trocknest und in einem ziemlich trockenen Klima lebst, kannst du getrocknete Tomaten mehrere Wochen in einem luftdichten Behälter im Schrank aufbewahren. Am besten bewahren Sie sie für längere Aufbewahrung im Kühlschrank auf, oder packen Sie sie, wie hier gezeigt, in Gläser und bedecken sie mit Öl. Sie enden mit weichen, noch getrockneten Tomaten und reichlich Öl mit Tomatengeschmack, das Sie in Salatdressings verwenden können. Du kannst sie immer noch in den Kühlschrank stellen, wenn du willst. Sie können auch getrocknete Tomaten für längere Lagerung gefrieren ... MEHR, wenn nötig - einfach in eine verschließbare Plastiktüte stecken und in den Gefrierschrank werfen.