Herstellung von sonnengetrockneten Tomaten in Olivenöl (Pomodori secchi sott'olio)

Viele Menschen, nachdem sie sonnengetrocknete Tomaten gekauft oder als Geschenk erhalten haben, sind ein wenig unsicher, was sie damit machen sollen. Die gebräuchlichste Art, sie in den süditalienischen Regionen Kalabrien und Apulien zu verwenden, wird rekonstituiert und in Olivenöl gelagert, dann als Antipasto (Vorspeise vor dem Essen) oder als Zwischenmahlzeit auf leicht geröstetem Grund verspeist Scheiben von herzhaftem, knusprigem Brot.

Sie können sie auch zu Sandwiches oder Salaten, Nudelsalaten, zu Top-Pizza oder Crostini , in Pasta oder Risottogerichten oder nach Pugliese-Stil Friselle

geben

Oder Sie ersetzen frische Tomaten in bruschetta mit gehackten sonnengetrockneten Tomaten in Öl, für eine Version, die das geröstete Brot nicht so schnell durchnässt. Es ist in der Tat eine bessere Version für Picknicks im Freien, Potlucks oder andere Gelegenheiten, wo sie nicht sofort gegessen werden.

Was Sie brauchen

  • Etwa 40 sonnengetrocknete Tomatenhälften, im Laden gekauft oder hausgemacht (klicken Sie hier, um Anweisungen zum Trocknen zu erhalten)
  • Weißweinessig (ca. 2-3 Tassen)
  • Sauberes, dicht schließendes Glas, groß genug für Tomaten und Öl (ca. 550 g Inhalt)
  • 3-4 Tassen hochwertiges extra natives Olivenöl
  • Optionale Aromen und Zusätze : 1 Esslöffel entkernte, ölgereifte Oliven oder Salz-geheilte Kapern (gut gespült und getrocknet), 1 Teelöffel getrockneter Oregano, Basilikum, Minze oder Majoran, eine Prise getrocknete rote Chilischoten
  • * * NAHRUNGSMITTELSICHERHEIT HINWEIS : Manche Leute fügen auch gerne Knoblauch oder frische Kräuter hinzu. Ich vermeide generell das Eintauchen von Knoblauch und frischen Kräutern in Öl - es sei denn, es ist für den sofortigen Verzehr bestimmt, oder innerhalb von maximal 1-2 Tagen - wegen des Risikos von Botulismus. Tomaten sind sauer, was sie bei Lagerung in Öl viel weniger gefährlich macht, und der Essig, mit dem sie in diesem Rezept rehydriert werden, versäuert sie noch mehr. Für zusätzliche Sicherheit können Sie dem Olivenöl 1 Esslöffel Zitronensaft bei der Lagerung hinzufügen. Ich will nicht alarmierend sein, denn Botulismus ist selten und das Risiko ist gering, aber es ist so ernst (potenziell tödlich) und kann nicht durch Geschmack und Geruch festgestellt werden, dass es am besten ist, auf der sicheren Seite zu bleiben. Bewahren Sie diese in Öl gefüllten Tomaten auch im Kühlschrank auf, wo sie mehrere Monate haltbar sind. Halten Sie nicht bei Zimmertemperatur, es sei denn, Sie haben den Prozess der Sterilisation Ihres Glases und der Vakuumversiegelung durchgeführt, ein komplizierter und präziser Prozess, auf den ich bei diesem Rezept nicht eingehen möchte! (Weitere Informationen zur Lebensmittelsicherheit und zur Lagerung von getrockneten Tomaten / Knoblauch / Kräutern in Öl finden Sie in diesem Merkblatt der Oregon State University und dieses von U. C. Davis.)

Wie man es macht

Rekonstituiere / rehydriere die Tomaten, indem du sie zügig in einem großen Topf in einer 50/50-Mischung aus Wasser und Rotweinessig brätst, bis sie dick sind, aber immer noch etwas davon haben kauen, ca. 5-10 Minuten.Den Topf von der Hitze nehmen und weitere 3-5 Minuten ruhen lassen, damit die Tomaten etwas weicher werden können.

Lege sie gut ab, bringe sie auf ein mit mehreren Lagen Papiertüchern ausgelegtes Backblech und tupfe sie mit einem anderen Papiertuch vollständig trocken.

Während sie rehydriert werden müssen, um die richtige Konsistenz zu haben, damit sie angenehm zu essen sind, müssen Sie auch so viel überschüssiges Wasser wie möglich entfernen, um vorzeitigen Verderb zu vermeiden.

Übertragen Sie die Tomaten in Ihr Glas und fügen Sie alle Gewürze, die Sie verwenden, hinzu (siehe die obigen Vorschläge sowie den wichtigen Lebensmittelsicherheitshinweis) und legen Sie sie mit den Tomaten übereinander. Drücken Sie sie etwas herunter und füllen Sie das Glas mit Olivenöl. Stellen Sie sicher, dass die Tomaten vollständig mit Öl bedeckt sind.

Bis zu ca. 3 Monate im Kühlschrank lagern. Sie werden im Laufe der Zeit in Geschmack und Textur verbessern und sind am besten zu verwenden, nachdem sie mindestens 24 Stunden gewartet haben. Italiener warten normalerweise einen Monat, bevor sie sie benutzen. Ich persönlich finde es schwierig, so lange zu widerstehen!

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!