So entfernen Sie Eis und Joghurt Flecken von Kleidung und Teppich

Jupiterimages / Getty Images

Eis, Joghurt und Pudding sind köstliche Milchprodukte, die die meisten von uns genüsslich genießen. Aber in unserer Aufregung landen Tropfen und Flecken irgendwie auf unseren Hemden, Polstern und Teppichen. Das Entfernen der Flecken ist ziemlich einfach, wenn Sie sie richtig behandeln.

Entfernen von Eiscreme, Joghurt und Puddingflecken aus waschbaren Stoffen

Frische Flecken auf Milchbasis können in der Regel entfernt werden, indem die verschmutzte Stelle vor dem Waschen zuerst mit kaltem Wasser gespült wird.

Diese Flecken enthalten andere Bestandteile, aber das Protein in der Milch muss zuerst behandelt werden. Niemals heißes Wasser verwenden, da es das Protein kocht und den Fleck schwer entfernbar macht.

Beginnen Sie mit einem stumpfen Messer oder dem Rand eines Löffels, um eventuelle Flecken von der Stoffoberfläche zu entfernen. Wenn der Fleck getrocknet oder alt ist, scape oder weg bürsten Sie verkrustete Angelegenheit mit einer weichen Borstenbürste. Reiben Sie keine frischen Flecken oder drücken Sie den Fleck tiefer in den Stoff. Als nächstes überschwemmen Sie die verschmutzte Stelle mit kaltem Wasser oder legen Sie das gesamte Kleidungsstück in ein Waschbecken mit kaltem Wasser. Nach dem Einweichen für mindestens 30 Minuten, schrubben Sie den fleckigen Bereich mit einem weichen Borstenbürste oder reiben Sie den Stoff zusammen, um den Fleck noch mehr zu lösen.

Anschließend wie gewohnt in kaltem oder warmem (nicht heißem) Wasser mit Spülmittel waschen.

Diese Behandlung funktioniert ganz gut, es sei denn, das Eis oder der Pudding enthält viele Beeren oder Schokolade oder ist mit künstlichen Farbstoffen gefüllt (denke Neonfarben und Streusel).

Wenn Sie eine Behandlung ausgewählt haben, die einen bunten Fleck hinterlassen hat, fügen Sie nach dem ersten Spülen mit kaltem Wasser einen weiteren Schritt hinzu. Ein kühles Wasserbad mit einer hinzugefügten Sauerstoffbleiche entfernt sowohl die natürlichen als auch die künstlichen Farbstoffe, die sich in das Gewebe eingearbeitet haben.

Füllen Sie die Spüle mit kaltem Wasser und fügen Sie die empfohlene Menge an Sauerstoffbleiche hinzu (befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung). Markennamen sind: OxiClean, Nellies All Natural Oxygen Brightener oder OXO Brite.

Tauchen Sie das gesamte Kleidungsstück oder die Tischwäsche vollständig ein und lassen Sie es mindestens 30 Minuten einweichen. Überprüfen Sie den Fleck und wenn es bleibt, lassen Sie den Gegenstand eine oder zwei Stunden länger einweichen. Dann waschen Sie wie gewohnt. Diese Behandlung ist sicher für alle Stoffe außer Seide, Wolle oder irgendetwas mit Lederbesatz.

So entfernen Sie Speiseeis, Joghurt und Puddingflecken von Textilien mit Trockenreinigung

Wenn das Kleidungsstück nur trocken ist, bringen Sie es so schnell wie möglich zum Trockenreinigungsgerät und weisen Sie darauf hin und identifizieren Sie den Fleck professioneller Reiniger. Wenn Sie ein Heimtrockenreinigungsset verwenden, behandeln Sie den Fleck bitte mit dem mitgelieferten Fleckenentferner, bevor Sie das Kleidungsstück in die Trocknertasche legen.

So entfernen Sie Eiscreme, Joghurt und Pudding Flecken von Teppich und Polsterung

Wenn diese Schüssel der Güte auf dem Teppich landet, handeln Sie schnell.Verwenden Sie einen Löffel, um so viel Eis, Joghurt oder Pudding wie möglich zu schöpfen. Beginne an der Außenseite des Ölteppichs und arbeite in Richtung der Mitte, um zu verhindern, dass sie noch größer wird. Reiben Sie nicht mit einem Tuch oder drücken Sie die Masse tiefer in die Teppichfasern.

Während der Fleck frisch ist, tauchen Sie ein sauberes weißes Tuch oder einen Schwamm in kaltes Wasser und tupfen Sie den verschmutzten Bereich von den Außenkanten zur Mitte hin ab. Versuchen Sie, die Fasern nicht zu übersättigen und bewegen Sie sich zu einem sauberen Bereich des Tuchs, wenn der Fleck übertragen wird.

Reinigen Sie überschüssige Feuchtigkeit mit einem sauberen, trockenen, weißen Tuch oder Papiertuch, da jeder Abschnitt gereinigt wird.

Wenn der Fleck nicht herauskommt, mischen Sie eine Lösung aus Sauerstoffbleiche und kaltem Wasser. Die gefärbte Fläche mit der Lösung sättigen und mindestens 30 Minuten auf dem Fleck belassen. Dann die Lösung abtupfen und mit klarem Wasser "spülen", indem der Bereich abgeschwemmt wird. Abschließend mit einem sauberen, trockenen Tuch abtupfen, bis keine Feuchtigkeit mehr vorhanden ist. Vor direkter Hitze trocknen lassen.

Wenn der Fleck älter ist, versuchen Sie es mit einer Mischung aus zwei Teelöffeln nicht schäumendem Haushaltsammoniak, gemischt in einer Tasse Wasser. Wenn der Teppich oder die Polsterung dunkel ist, testen Sie die Mischung an einer versteckten Stelle, bevor Sie den Fleck behandeln, da dies dazu führen kann, dass die Farben verblassen. Blot erneut mit der Lösung, dann mit klarem Wasser abspülen und mit einem trockenen Tuch abtupfen, um Feuchtigkeit zu entfernen.

An der Luft trocknen lassen.

Dieselben Reinigungslösungen und Techniken, die für Teppiche empfohlen werden, können verwendet werden, um Eisflecken von Polsterungen zu entfernen. Achten Sie besonders darauf, den Stoff nicht zu stark zu sättigen, da überschüssige Feuchtigkeit Probleme in den Kissen verursachen kann.

Lassen Sie den gereinigten und gespülten Bereich an der Luft und vor direktem Sonnenlicht und direkter Hitze trocknen. Wenn die Polsterung Vintage oder teure Seide ist, entfernen Sie die Feststoffe und kontaktieren Sie einen professionellen Polsterreiniger.

Weitere Tipps zur Fleckenentfernung: Lesen Sie Fleckenentfernung A bis Z.