Wie Pessach Flecken von Kleidung entfernen

Das Passahfest ist einer der wichtigsten jüdischen Feiertage, da es an die Geschichte des Exodus der Israeliten aus der Sklaverei in Ägypten erinnert. Während der acht Tage dauernden Beobachtung ist es Juden verboten, gesäuertes Brot zu essen, und viele Familien essen während der Ferien verschiedene Lebensmittel, um koscher zu sein.

Hier sind einige der traditionellen Passahfestessen und Vorschläge zur Entfernung der Flecken, die sie auf Bettwäsche und Kleidung verursachen können.

  • 01 von 07

    Gefilte Fisch

    William Thomas Cain / Getty Images Neuigkeiten

    Gefilter Fisch ist ein Pessach Gericht aus einer Mischung von gemahlenen, entbeinten Fischen, meist Karpfen, Meeräschen, Felchen oder Hechten. Zu den Zutaten des Gerichts gehören in Pflanzenöl gebratene Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Mazzemehl und Eier. Um Gefilte Fischflecken zu pflegen, folgen Sie einfach diesen Links:

    • Pflanzenöl
    • Fisch
    • Eier
    • 02 von 07 Matzah brei

      Lisa Kiefern / Moment Mobile / Getty Images

      Matzah brei ist ein traditionelles Frühstück während des Passahfestes . Es kann wohlschmeckend oder süß sein, aber es ist im Grunde eine Kombination aus gebrochener, weicher Matza und Eiern in Öl oder Fett gekocht. Einige Familien machen es salzig, indem sie Salz und Pfeffer und Gemüse hinzufügen; Andere bevorzugen es, es mit Ahornsirup oder Honig zu beträufeln, um es süß wie French Toast oder Pfannkuchen zu machen.

      Egal, wie es zubereitet wird, es gibt Zutaten, die Flecken verursachen, die besondere Aufmerksamkeit erfordern:

      • Eier
      • Öl
      • Ahornsirup
      • 03 von 07 Matzo Kugel

        Brian Yarvin / RF / Getty Images

        Kugel ist ein traditionelles jüdisches Gericht, das einem Pudding ähnelt. Kugel kann süß, käsig oder pikant sein und mit Nudeln oder Kartoffeln zubereitet werden. Während des Paschafestes, wenn Sie Koscher halten, muss ein Kugel mit Matzo-Mehl gemacht werden - keine Weizennudeln oder -mehl.

        Fast alle Kugel-Rezepte verlangen nach Zutaten, die Flecken verursachen können:

        • Eier
        • Öl
        • Gemüse oder Früchte
        • 04 von 07 Charoset

          Sarah Bossert / E + / Getty Images

          Charoset ist eine dicke Paste aus getrockneten oder frischen Früchten. Charoset - vom hebräischen Wort "cheres", was Lehm bedeutet, symbolisiert den Mörser, den die israelitischen Sklaven während ihres Baus in Ägypten benutzten. Die Paste wird durch Zusammenpressen von Feigen, Datteln, Rosinen, Pflaumen, getrockneten Aprikosen oder frischen Äpfeln hergestellt. Nüsse werden oft hinzugefügt, ebenso wie süßer Wein oder Honig.

          Charoset sieht aus wie Matsch und kann auch Flecken hinterlassen! So entfernen Sie die Flecken:

          • Gemahlene Trockenfrüchte
          • Rot ... MEHR Wein
          • Honig
          • Fahren Sie mit 5 von 7 fort.
          • 05 von 07 Chrain

            Photostock Isreal / Photolibrary / Getty Images

            Chrain ist eine rote Bete und Meerrettich Relish häufig mit Gefilte Fisch während Pessach serviert. Wie du dir vorstellen kannst, sind die Rüben das wahre Problem, wenn es um Flecken geht - Meerrettich verfärbt nicht, es öffnet nur deine Nebenhöhlen!