So entfernen Sie Stinktiergeruch von Kleidung und Campingausrüstung

Jeff Mitchell / Getty Images

Eine Begegnung mit einem Stinktier oder Iltis, wie sie im Süden genannt werden, ist ein unvergessliches Erlebnis. Während Stinktiere immer einen moschusartigen Geruch aufweisen, den Sie oft riechen, bevor Sie sie sehen, ein Stinktiersprayerlebnis, das Sie nie vergessen werden! Sie werden keinen Zweifel haben, wenn jemand in Ihrer Familie nach einem Stinktier nach Hause kommt. Menschen können Skunk Moschus in Teilen so klein wie ein Teil pro Milliarde entdecken.

Skunk-Geruch von waschbaren Kleidungsstücken und Campingausrüstung entfernen

Skunk Moschus ist eine ölige, leicht gelbe Flüssigkeit, die in Säcken auf beiden Seiten des Anus des Skunks gelagert wird.

Stinktiere benutzen ihre mächtige Verteidigung und spritzen bis zu zwanzig Fuß, nur wenn sie oder ihre Jungen bedroht werden und nicht entkommen können. Selbst dann warnen sie reichlich, was beachtet werden sollte: Stampfen der Vorderfüße, ein hochgezogener Schwanz, Zischen, kurze Vorwärtsladungen und vor allem das Drehen des Hinterendes in Ihre Richtung.

Im Laufe der Zeit wird Stinktiergeruch von der Außenluft abgelassen. Und es gibt kommerzielle Stinktier-Geruchsentferner für Stoffe, Haustiere und Menschen. Aber wenn Sie keinen Zugang zu einem kommerziellen Produkt haben und etwas Geld sparen möchten, um den Prozess noch zu beschleunigen, verwenden Sie nur Haushaltsprodukte.

  • Haushalts-Ammoniak

Beginnen Sie mit dem Mischen von 1 Teil Haushaltsammoniak mit 6 Teilen Wasser. Mischen Sie genug von der Lösung, um den gesprühten Stoff vollständig zu bedecken. Abwaschbare Kleidung und Campingausrüstung in der Lösung von Ammoniak und warmem Wasser für mindestens 30 Minuten einweichen. Dann waschen Sie wie gewohnt mit einem Hochleistungswaschmittel.

NICHT MIT CHLORBLEICH VERWENDEN. Ammoniak und Bleichmittel erzeugen giftige Dämpfe. Wenn der Geruch bleibt, wiederholen Sie den Vorgang.

  • Wasserstoffperoxid und Backsoda

Auch Wasserstoffperoxid kann verwendet werden. Sie müssen jedoch vorsichtig sein, da es zu Bleich- und Farbentfernung führen kann, wenn es direkt auf Textilien gegossen wird. Mischen Sie das Wasserstoffperoxid, Backpulver und Wasserlösung gut - ein Teil Peroxid und ein Teil Backpulver mit sechs Teilen Wasser, Tauchen Sie die stinkenden Gegenstände vollständig ein und tränken Sie die Kleidung mindestens eine Stunde.

Verwenden Sie diese Lösung sofort, da Wasserstoffperoxid sehr schnell seine Wirksamkeit verliert. Nicht im Voraus mischen oder in einem geschlossenen Behälter lagern. Dies funktioniert gut, weil die Sauerstoffmoleküle in dem Wasserstoffperoxid den Stinktiergeruch durch Bindung an die geruchsbildenden Thiole neutralisierten. Durch die Veränderung dieser Moleküle verschwindet der Geruch.

Waschen Sie die Teile nach dem Einweichen wie auf dem Pflegeetikett empfohlen.

  • Destillierter weißer Essig

Destillierter weißer Essig ist nicht so effektiv wie Ammoniak, wird aber funktionieren - es dauert nur länger. Mischen Sie einen Teil Essig mit vier Teilen Wasser. Kleidung einweichen und mindestens drei Stunden einweichen.Waschen Sie wie üblich mit Hochleistungswaschmittel.

Unabhängig davon, was Sie als Einweichlösung verwenden, führen Sie einen vollständigen Waschzyklus durch.

Trocknen Skunk Exposed Fabrics

Die betroffenen Stoffe sollten line-getrocknet werden, vorzugsweise außerhalb. Ultraviolette Strahlen von Sonnenlicht helfen, den Geruch zu neutralisieren. Wenn die Geruchsmoleküle nicht vollständig entfernt wurden, kann die Verwendung der hohen Hitze des Trockners den Geruch tiefer in die Fasern einbringen.

Wenn Sie den Stinktiergeruch nach dem Trocknen noch riechen können, wiederholen Sie die Einweichschritte. Es dauert normalerweise mindestens eine Woche, bis sich die Schwefelmoleküle im Moschus vollständig aufgelöst haben.

Entfernen von Skunk-Gerüchen von der Trockenreinigung Nur Kleidung und Ausrüstung

Bei nicht waschbarer Kleidung, bitte vor direkter Sonneneinstrahlung schützen und dann die Kleidungsstücke einem professionellen Reinigungsunternehmen zuführen.

Teilen Sie Ihre Problembegegnung (aber sie werden wahrscheinlich vom Aroma erraten) und ein guter Fachmann sollte Ihnen helfen können.

Wie man Skunk Geruch von Teppich und Polsterung entfernt

Ich hoffe, dass Sie nie ein Stinktier in Ihrem Haus oder Auto treffen, aber es ist nicht ungewöhnlich für einen Hund, sich mit einem Stinktier zu verheddern und dann Schutz auf Ihrem Lieblingssessel oder mach eine gute Rolle auf dem Teppich. Wenn die Kontamination auf einen kleinen Bereich begrenzt ist, können Sie eine der gleichen Reinigungslösungen für waschbare Kleidung verwenden, um den Bereich zu behandeln.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Bereich gründlich mit der Ammoniak- oder weißen destillierten Essiglösung schwämmen und blättern Sie dann wiederholt, um die Lösung zu entfernen. Beenden Sie mit einer Spülung mit klarem Wasser, um Rückstände zu entfernen. Versuchen Sie, den Teppich oder die Polster nicht übermäßig nass zu machen. Lassen Sie den Teppich oder das Polster an der Luft trocknen.

Im trockenen Zustand staubsaugen, um eventuell zerdrückte Teppichfasern anzuheben. Wenn der stinkende Bereich groß ist, verwenden Sie einen professionellen Polster- / Teppichreiniger, um das Problem zu behandeln.

Um das Haus zu lüften, öffnen Sie alle Fenster und verwenden Sie Zirkulations- und Belüftungsventilatoren. Stellen Sie Schüsseln mit destilliertem weißen Essig um den Raum herum, um Gerüche zu absorbieren. Wischen Sie alle harten Oberflächen ab, die mit Ihrem Haustier oder mit Ihnen in Kontakt gekommen sind.

Sobald das Haus wieder normal riecht, wechseln Sie die Luftfilter in den Entlüftungsöffnungen und im Staubsauger, um alle verbleibenden Geruchsmoleküle zu entfernen.