Wie man Vitamin und Fischöl Gel Cap Flecken von Kleidung entfernen

von sharaff / Moment / Getty Images

Vitamin-Gel-Kapseln und andere gesunde Nahrungsergänzungsmittel können großartig für unser Wohlbefinden sein, aber nicht für unsere Kleidung. Wenn Sie Ihre täglichen Anforderungen in einer Tasche verstauen, um ein bisschen später zu nehmen - aber dann, vergessen Sie - hier ist, wie Sie die Flecken entfernen.

Entfernen von Vitamin- und Fischöl-Gel-Cap-Flecken aus waschbarer Kleidung

Fast alle Produkte enthalten Lebensmittelfarbstoffe, die ihnen ihre unverwechselbare Farbe verleihen. Also, der erste Schritt ist, den Farbstoff zu entfernen (wir werden mit irgendwelchen öligen Flecken als nächstes fertig).

Sie können den gleichen Farbentfernungsvorgang für weiße, farbige oder bedruckte Stoffe verwenden. Denken Sie daran, sauerstoffbasierte Bleichmittel zu verwenden - NICHT Chlorbleiche!

Wenn möglich, behandeln Sie die Flecken, bevor Sie die Kleidung bei starker Hitze trocknen. Die Hitze setzt nur die Farbstoffflecken in Gang und macht es noch schwieriger, sie zu entfernen. Mischen Sie eine Lösung aus sauerstoffhaltigem Bleichmittel (OxiClean, Clorox 2, Country Save Oxygen Bleach oder Seventh Generation Oxygen Bleach sind Markennamen) und kühlen Sie das Wasser ab. Befolgen Sie die Anweisungen in der Verpackung, wie viel Produkt pro Gallone Wasser. Tauchen Sie die verschmutzten Gegenstände ein und lassen Sie sie mindestens acht Stunden einweichen. Überprüfen Sie die Kleidung und wenn die Farbflecken verschwunden sind, waschen Sie wie gewohnt. Wenn sie noch vorhanden sind, mischen Sie eine frische Charge Sauerstoffbleichlösung und weichen Sie sie für weitere acht Stunden ein. Waschen Sie sie anschließend gemäß den Richtlinien für Pflegeetiketten.

Wenn nach dem Weglassen des Farbstoffs ölige Flecken (Fischöl) zurückbleiben, behandeln Sie den verschmutzten Bereich mit etwas flüssigem Flüssigwaschmittel (Tide oder Persil sind führende Marken, die über genügend Enzyme verfügen) Zerlegen Sie das Öl) oder einen Fleckentferner, der Fett angreift.

Reiben Sie das Reinigungsmittel mit den Fingern oder einer Bürste mit weichen Borsten in den verschmutzten Bereich und lassen Sie es 15 Minuten lang einwirken, bevor Sie es an der für den Stoff empfohlenen heißesten Wassertemperatur waschen. Überprüfen Sie den verschmutzten Bereich vor dem Trocknen und wiederholen Sie den Vorgang falls erforderlich.

Wenn das Fischöl zu stark riecht, geben Sie eine Tasse Backpulver in den Waschgang.

Oder tränken Sie das Kleidungsstück in einer Lösung von einer Gallone Wasser und einer Tasse Backpulver über Nacht.

Entfernen von Vitamin- und Fischöl-Gel-Kappenflecken durch chemische Reinigung Nur Kleidung

Wenn das Kleidungsstück nur trocken ist, weisen Sie darauf hin und identifizieren Sie den Fleck mit Ihrem professionellen Reiniger. Wenn Sie ein Heimtrockenreinigungsset verwenden, behandeln Sie den Fleck bitte mit dem mitgelieferten Fleckenentferner, bevor Sie das Kleidungsstück in die Trocknertasche legen.

Entfernen von Vitamin- und Fischöl-Gel-Cap-Flecken von Teppichen und Polsterungen

Entfernen Sie alle festen Teile der Kapsel mit einem stumpfen Messer von den Teppichfasern. Reiben Sie nicht, weil es das Öl nur tiefer in den Teppich drückt und den Fleck größer macht.

Streuen Sie den Fleck mit Maisstärke, Backpulver oder Talkumpuder, um das Öl zu absorbieren. Verwenden Sie einen weichen Borstenpinsel, um das Pulver in den Teppich einzuarbeiten. Lassen Sie das absorbierende Pulver für mindestens fünfzehn Minuten auf dem Fleck sitzen. Als nächstes, Vakuum um das Pulver zu entfernen.

Befolgen Sie die Produktanweisungen, und tupfen Sie den Fleck mit einem trockenen Reinigungsmittel ab. Verwenden Sie dazu ein sauberes weißes Tuch oder Papiertuch. Blotten Sie so lange, bis kein Öl mehr vom Teppich auf das Tuch übertragen wird.

Wenn Sie kein Reinigungslösungsmittel oder Teppichreinigungsprodukt haben, mischen Sie einen Esslöffel Handgeschirrspülmittel in zwei Tassen heißes Wasser.

Fügen Sie einen Esslöffel Haushaltsammoniak hinzu. Tupfen Sie den Fleck mit einem in die Reinigungslösung getauchten Schwamm oder einer weichen Borstenbürste mit einem trockenen Papiertuch ab, bis der Fleck entfernt ist.

Achten Sie darauf, den Bereich mit einem in klarem Wasser getauchten Tuch zu "spülen", um Seifenreste zu entfernen, die mehr Erde anziehen. Wiederholen Sie die Reinigungsschritte, bis kein Fleck mehr vorhanden ist.

Entfernung von Vanilleextraktflecken aus der Polsterung

Wenn eine Gelkappe auf einer Liege oder einem Stuhlkissen explodiert, verwenden Sie die gleichen Reinigungslösungen und -techniken, die für Teppiche empfohlen werden. Achten Sie darauf, den Stoff nicht zu stark zu sättigen, da zu viel Feuchtigkeit im Kissen oder in der Füllung zu Problemen führen kann.

Wenn die Polsterung aus Vintage oder Seide ist, wenden Sie sich an eine professionelle Polsterreinigungsfirma.

Weitere Hinweise zur Fleckenentfernung: Fleckenentfernung A bis Z