Wie man einen geschrumpften Sweater ausschaltet

susandaniels / Getty Images

Fast jeder hat irrtümlich einen Wollpullover in die Waschmaschine in heißem Wasser oder einen Acrylpullover in einen heißen Trockner geworfen und dabei geschaut, wie er fast auf Puppengröße schrumpft. Dies war eine der ersten Wäscheunfälle, die ich als Kind beim Wäschewaschen erlebte. Meine Mutter hatte einen roten Wollpullover in den Wäschekorb gelegt, um daran zu erinnern, dass er gereinigt werden musste, damit sie ihn später von Hand waschen konnte. Ich versuchte, hilfsbereit zu sein und warf es in die Waschmaschine.

Tragödie folgte.

Wenn Ihnen oder einem geliebten Menschen, der nur versucht zu helfen, dies passiert, bevor Sie den Pullover wegwerfen oder ihn Ihrem Hund zum Anziehen geben, versuchen Sie diese Technik ohne Schrumpfung, die Ihre Investitionen und Ihre Laune retten könnte.

Dieser Prozess funktioniert besser auf Protein oder Haarfasern wie Wolle, Kaschmir, Mohair als auf synthetischen Fasern wie Acryl oder Polyester. Natürliche Haarfasern haben mehr Dehnbarkeit und Dehnbarkeit als künstliche Fasern, die oft heißfixiert sind, um ihre Form zu behalten. Es wird nicht schaden, mit einem künstlichen Stoff zu versuchen, aber die Ergebnisse sind möglicherweise nicht so gut

Zubehör zum Speichern eines Schrumpf-Pullovers

  • Kühles Wasser
  • Baby-Shampoo oder flüssiger Weichspüler
  • Schweres Badetuch
  • Cork-Pinnwand
  • Edelstahlstifte - t -förmige Stifte sind am besten

Schritte zum Speichern eines Schrumpf-Pullovers

Zuerst, wenn Sie den Pullover aus der Waschmaschine nehmen und sehen, was mit Ihrem Lieblings-Wollpullover passiert ist, nehmen Sie einen tiefen Atemzug und stoppen Sie.

NIEMALS den Pullover in den Trockner legen. Eine Reise durch einen heißen Trockner wird wahrscheinlich das Schicksal des Pullovers für immer verschließen.

Füllen Sie stattdessen eine Spüle oder ein großes Becken mit lauwarmem (kaltem) Wasser und fügen Sie zwei Esslöffel Babyshampoo oder flüssigen Weichspüler hinzu. Mischen Sie die Lösung gut. Schwenken Sie den Pullover vorsichtig durch das Wasser und Shampoo oder Weichspüler, um sicherzustellen, dass alle Fasern gründlich nass sind.

Dadurch werden die Wollfasern oft erweicht und entspannt, so dass sie sich neu formen lassen. Für mindestens 30 Minuten oder bis zu zwei Stunden einweichen ist in Ordnung. Entfernen Sie den Pullover aus der Wasserlösung ohne zu spülen. Überschüssige Feuchtigkeit vorsichtig ausdrücken. Wringen oder verdrehen Sie den Pullover nicht. Lassen Sie die Lösung ablaufen.

Legen Sie den Pullover flach auf ein dickes Baumwolltuch und rollen Sie das Handtuch in eine Jelly Rolle, um so viel Feuchtigkeit wie möglich zu absorbieren.

Verwenden Sie eine robuste Kork-Pinnwand und T-förmige Edelstahl- oder Druckstifte (um Rost zu vermeiden) und ziehen Sie den Pullover vorsichtig in seine ursprüngliche Form und Größe zurück. Stecken Sie es etwa alle zwei Zentimeter fest, wenn Sie sich an den Kanten bewegen. Unter Umständen müssen Sie die Form mehrmals nachjustieren.

Stellen Sie die Korkplatte an einen warmen Ort, aber nicht in direkte Hitze oder Sonnenlicht. Lassen Sie an der Luft trocknen, überprüfen Sie es alle paar Stunden, um nach Bedarf neu zu gestalten, wenn die Form beginnt, sich zu verzerren.

Während der Pullover trocknet, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um zu lernen, wie Sie die Pullover für das nächste Mal richtig waschen und umformen können.

Dieser Vorgang kann erneut ausgeführt werden, wenn Sie einen Fortschritt sehen, der jedoch nicht ausreicht, um den Pullover wieder auf die richtige Größe zu bringen. Beginnen Sie von Anfang an mit dem Tränken des Pullovers und es ist möglich, dass sich die Fasern während des wiederholten Vorgangs weiter entspannen und dehnen.

Es hat nicht funktioniert, was nun?

Wenn Wolle nasser, hoher Hitze ausgesetzt wird, verheddern sich die Fasern und blockieren, um Filz zu erzeugen. Technisch gesehen ist Filz ein Vliesstoff mit eng ineinander greifenden Fasern, die beim Schneiden nicht zerfließen. Aber Sie können ein ähnliches Produkt mit heißem Wasser und gestrickten Wollfasern herstellen.

Wenn dein Pullover nicht mehr zu retten ist, kannst du den Filzprozess weiterführen, um ein wundervolles Naturfaser-Bastelmaterial zu schaffen. Die Kombination von hoher Hitze und Bewegung durch Hand oder Waschmaschine wird die gestrickten Wollfasern in ein fast festes Gewebe verwandeln, das nicht zerfällt. Jeder Pullover reagiert anders, aber du erhältst ein rustikales, gefilztes Finish zum Basteln.

Mit dem Filzstoff können Filztrocknerbälle, Untersetzer, eine Handtasche oder sogar Hausschuhe hergestellt werden. Sie können ein neues Hobby finden!