Lernen So führen Sie den Einhandschnitt für Kartenzaubertricks durch

Kartenzaubertricks - Einhändiger Schnitt Einführung.

Der einhändige Schnitt ermöglicht es Ihnen, ein Deck in Ihrer Hand zu halten, es in zwei Hälften zu zerlegen und ihre Positionen zu tauschen. Es ist ein auffälliger Kartenzug, der deine Kartenzaubertricks erweitert. Der Einhandschnitt ist auch als Charlier-Schnitt bekannt.

Hier können Sie sich ein Video des Einhandschnitts in Zeitlupe und Echtzeit ansehen.

Tipp : Wenn Sie den Einhandschnitt gelernt haben, trennen Sie das Deck in zwei Teile und halten Sie die Segmente mit Gummibändern zusammen. Dies ermöglicht es Ihnen, den Zug zu lernen, ohne ständig ... MEHR Karten ablegen zu müssen. Wenn Sie mit dem Schnitt vertraut sind, entfernen Sie die Gummibänder und üben Sie weiter. Beim Lernen müssen Sie nicht das gesamte Deck benutzen. Verwenden Sie einfach die Hälfte eines Decks oder was auch immer bequem ist, damit Sie die Bewegungen lernen und sich an die Abstände und dergleichen gewöhnen können.

Es hilft wahrscheinlich, ein Deck in der Hand zu haben und die Schritt-für-Schritt-Anleitung zu befolgen.

Um den Schnitt durchzuführen:

Halten Sie das Deck in Ihrer Hand.

Note : Da ich Rechtshänder bin, halte ich das Deck normalerweise mit meiner linken Hand und teile Karten mit meiner rechten Hand. Als Ergebnis führe ich den einhändigen Schnitt in meiner linken Hand aus, wo ich bereits die Karten halte.

Fahren Sie mit 2 von 6 fort.
  • 02 von 06

    Kartenzaubertricks, Einhandschnitt - Trenne das Deck

    Kartenzaubertricks, Einhandschnitt - Trenne das Deck. Löse mit dem Daumen die untere Hälfte des Decks (B) und lass es in deine Handfläche fallen. In der Zwischenzeit die obere Hälfte des Decks (A) mit Daumen und Fingern halten. Fahren Sie mit 3 von 6 fort.
  • 03 von 06

    Kartenzaubertricks, Einhandschnitt - Erhöhe die untere Hälfte

    Kartenzaubertricks, Einhandschnitt - Höre die untere Hälfte. Drücken Sie mit dem Mittelfinger die untere Hälfte (B) des Decks nach oben und schwenken Sie sie an der langen Kante gegen Ihre Hand.

    (In dieser Aufnahme sehen Sie leider nicht den Mittelfinger, aber Sie können in der nächsten Aufnahme sehen.)

    Fahren Sie mit 4 von 6 fort.
  • 04 von 06

    Kartenzaubertricks, Einhandschnitt - Lösche die untere Hälfte

    Kartenzaubertricks, Einhandschnitt - Lösche die untere Hälfte. Drücke weiterhin die Hälfte des Decks (B) mit deinem Mittelfinger, bis es an der Kante steht und "klärere" die obere Hälfte (A) des Decks.

    Beachte, dass der Mittelfinger die untere Hälfte des Decks (B) drückt.

    Fahren Sie mit 5 von 6 fort.
  • 05 von 06

    Kartenzaubertricks, Einhandschnitt - Die obere Hälfte fallen lassen

    Kartenzaubertricks, Einhandschnitt - Die obere Hälfte fallen lassen. Sobald die untere Hälfte (B) die obere Hälfte (A) "freigibt", lassen Sie die obere Hälfte (A) einfach in Ihre Handfläche fallen. Fahren Sie mit 6 von 6 fort.
  • 06 of 06

    Kartenzaubertricks, Einhandschnitt - Beenden Sie den Schnitt

    Kartenzaubertricks, Einhandschnitt - Beenden Sie den Schnitt. An dieser Stelle können Sie einfach mit dem Daumen die untere Hälfte (B) auf die obere Hälfte (A) legen. Die oberen und unteren Hälften des Decks haben Positionen ausgetauscht.

    Sie haben das Deck in Ihrer Hand wie zu Beginn des Einhandschnitts.