Knoblauch Zwiebelbrot

Ich bin in einem Haus aufgewachsen, das Zwiebeln für fast jedes Abendessen verwendete, und wenn Zwiebeln nicht im Hauptgericht waren, waren sie definitiv im Salat. Ich habe meine Liebe zu Zwiebeln im Laufe der Jahre behalten und verwende sie in allem, von Suppen bis Brot. Zwiebel Knoblauchbrot ist ein einfaches Hefebrot, das ich an einem Abend mit Spaghetti servierte. Das Brot kann warm serviert werden oder es kann mit Ihrem Lieblings-Hartkäse belegt und getoastet werden.

Was Sie brauchen

  • 3/4 Tasse warmes Wasser, 95 bis 110 Grad F
  • 2-1 / 4 Teelöffel. oder 1 Pkg. (1/4 oz.) Aktive Trockenhefe
  • 1/2 Tasse Milch, Raumtemperatur
  • 1 EL. Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 EL. weiche Butter
  • 1/2 EL. Knoblauchpulver
  • 1 med. gelbe Zwiebel, fein gehackt
  • 4 Tassen Brotmehl, ca.

Wie man es macht

  1. In einer großen Schüssel Wasser und Hefe mischen. Fügen Sie Milch, Zucker, Salz, Butter, Knoblauchpulver und Zwiebel hinzu. Rühren. Add 3 Tassen Mehl und gut mischen. Fügen Sie genug Mehl hinzu, um einen Teig zu machen, der dem Löffel um die Schüssel folgt. Den Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche stellen und 4 Minuten kneten, wobei nach Bedarf mehr Mehl hinzugefügt wird, bis der Teig weich und glatt ist. Den Teig in die mittlere eingefettete Schüssel geben. Den Teig in einer Schüssel umdrehen, so dass die Oberseite ebenfalls leicht eingefettet ist. Mit sauberem Tuch abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort für 1 Stunde oder bis zur Verdopplung der Größe anheben.
  1. Teig aufschlagen. Den Teig auf ein leicht bemehltes Brett geben und 4 Minuten kneten oder bis die Luftblasen aus dem Brot sind. Teig in den Laib formen. Legen Sie den Laib in die gefettete Backform. Zudecken und an einem warmen, zugfreien Ort 45 Minuten oder bis zur Verdopplung der Größe stehen lassen.
  2. Backen Sie Brot bei 350 Grad Fahrenheit für 45 Minuten oder bis das Brot hohl klingt, wenn die Spitze angeklopft wird. Das Brot aus der Pfanne nehmen und auf einem Gestell abkühlen lassen.
  3. Warmes Brot mit hausgemachter geschlagener Butter oder, für zusätzlichen Knoblauchgeschmack, mit Knoblauchlauchbutter servieren. Das Brot kann auch in Scheiben geschnitten werden, mit einem Lieblings-Hartkäse, wie geriebenem Mozzarella-Käse belegt und in einem Toasterofen geröstet werden, bis Käse schmilzt und das Brot leicht braun ist.
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!