Machen Sie Ihre eigenen funkelnden Jello Ostereier

Es ist alles Spaß und Spiele, wenn Sie mit Wackelpudding spielen! Diese funkelnden Jello Ostereier sind eine Freude zu machen und sie sind ein perfektes (und einfaches) Frühlingsprojekt für die Familie.

Diese Eier sind mehr als entzückende Leckereien für die Kinder, sie sind auch sehr lecker. Eine italienische Limonade aus Zitrone verleiht den Himbeer-, Limonen- und Beerengelatinen einen Hauch von Geschmack und Textur. Zwei der Schichten enthalten auch einen Klecks Joghurt für eine besondere cremige Note. Das Ergebnis ist einer der leckersten Jello-Snacks, die Sie herstellen können.

Hier gibt es auch keine Chance für ein "episches Pinterest scheitern". Es gibt keine richtigen oder falschen Eier und jeder wird einzigartig sein. Sie erhalten tolle Schichten und können absichtlich neue Farben aus den drei Grundfarben erzeugen. Das Ziel ist es einfach Spaß in der Küche zu haben und dafür gibt es reichlich Möglichkeiten.

Was Sie brauchen

  • 1 3-Unzen-Box Lemon Jell-O
  • 1 3-Unzen-Box Himbeer-Jell-O
  • 2 3-Unzen-Boxen Berry Blue Wackelpudding
  • 2 Tassen kochendem Wasser (geteilt)
  • 1 Tasse Zitrone Italienische Soda (geteilt)
  • 3 Esslöffel Griechischer Joghurt (geteilt)
  • 2 Esslöffel Gemüse oder Olivenöl

Wie man es macht

Sammeln Sie Ihre Werkzeuge und Zutaten

Dieses Projekt macht viel mehr Spaß, wenn Sie alles vorbereiten, was Sie im Voraus benötigen. Neben dem Sammeln und Aufstellen Ihrer Zutaten finden Sie diese Werkzeuge sehr hilfreich.

  • Jell-O Jigglers Eierformen. Manche Leute benutzen Plastikeier, die du mit Süßigkeiten füllen würdest und ein Loch in ein Ende steckst. Dies ist eine sparsame Idee, aber es gibt Bedenken, dass der Kunststoff nicht BPA-frei ist, also ist es möglicherweise nicht die beste Option für etwas, das Sie essen werden. Wenn Sie keine Eierformen haben oder diese kaufen möchten, fragen Sie in den sozialen Medien. Einer Ihrer schlauen Freunde kann Formen haben, die Sie ausleihen können.
  • Kleiner Trichter. Verwenden Sie den kleinsten Trichter, den Sie finden können, damit er in das Loch der Form passt. Eine Plastikspritze, wie sie für die Kindermedizin verwendet wird, funktioniert ebenfalls.
  • Eine Platte pro Form. Das Gießen der Gelatine kann ein wenig unordentlich werden, daher sind die Platten unerlässlich, um die Küche ein wenig sauberer zu halten. Indem Sie jedem Satz Eier eine eigene Platte geben, können Sie sie schnell in den Kühlschrank bringen und wieder herausnehmen, wenn Sie Schichten hinzufügen.
  • Messbecher und Rührschüssel. Achten Sie darauf, diese zwischen den Gelees zu reinigen. Essensreste beginnen sich einzurichten und können Stücke in deiner nächsten Schicht hinterlassen.
  • Schneebesen. Es ist wichtig, dass die Gelatine effizient gerührt wird, damit sie gut gelöst ist. Wenn es nicht gut genug ist, kann sich der Joghurt von der Gelatine lösen.

Machen Sie Ihre Jello Eier

  1. Schmieren Sie das Innere Ihrer Eierformen großzügig mit Öl ein.Tauchen Sie ein Papiertuch in eine kleine Schüssel mit Gemüse oder Olivenöl und reiben Sie es in jede Form, um eine vollständige Abdeckung zu gewährleisten. Sparen Sie nicht auf diesem Schritt, da es das Entfernen der Eier viel einfacher macht.
  2. Gib in einer Schüssel 1 Tasse kochendes Wasser und gib die Himbeergelatine dazu. Lassen Sie dies für eine Minute ruhen, dann Schneebesen bis zur vollständigen Auflösung.
  3. Fügen Sie 1/4 Tasse italienische Limonade hinzu. Bis gut verquirlen
  4. In die Eierformen füllen und jeweils zu einem Drittel füllen.
  5. 15 bis 20 Minuten kühl stellen. Diese Schicht kann länger dauern, je nachdem, wie warm Ihr Wackelpudding und die Temperatur Ihres Kühlschranks ist. Überprüfen Sie es alle fünf Minuten nach den ersten 15.
  6. Inzwischen vermischen Sie die blaue Gelatine. Verwenden Sie 1 Tasse kochendes Wasser, fügen Sie 2 Pakete von Wackelpudding hinzu und lassen Sie es für 1 Minute ruhen, bevor Sie es auflösen.
  1. Fügen Sie 1/2 Tasse Soda und 2 Esslöffel Joghurt hinzu. Gründlich durchrühren und ruhen lassen, bis die erste Schicht teilweise aufgebaut ist. Rühren Sie es alle fünf Minuten oder so, um zu verhindern, dass es sich aufrichtet.
  2. Die Himbeerschicht ist bereit, wenn sie nicht ganz fest ist - es sollte eine leichte Flüssigkeit auf der Oberseite und ein leichtes Wackeln sein. Wenn Ihre untere Schicht zu fest wird, hält das Ei nicht zusammen, wenn es aus der Form genommen wird.
  3. Wenn die rote Schicht fertig ist, geben Sie die blaue Gelatine noch einmal um. Gießen Sie es langsam auf die rote Schicht, bis die Form zu etwa zwei Dritteln gefüllt ist. Da es die Mitte des Eis ist, sollte diese Schicht den größten Teil des Platzes in der Form einnehmen, weshalb zwei Pakete von Wackelpudding benötigt werden.
  4. 15 bis 20 Minuten kühl stellen. Benutze dein Urteil über die Zeit. Diese Schicht sollte schneller sein als die erste, weil die blaue Gelatine etwas abgekühlt ist.
  5. Es ist Zeit, Ihr Zitronengelee zu vermischen. Gießen Sie 1/2 Tasse kochendes Wasser in eine Rührschüssel, fügen Sie die Zitronengelee, und lassen Sie es für eine Minute ruhen vor dem Rühren, bis die Gelatine gelöst ist.
  6. Fügen Sie 1/4 Tasse Soda und 1 Esslöffel Joghurt hinzu. Sehr gut wischen. Lassen Sie dies wieder auf Raumtemperatur einstellen, bis Ihre vorherige Schicht fertig ist.
  7. Wenn die blaue Schicht fest genug ist, gießen Sie langsam die gelbe darüber, um die Form zu füllen.
  8. Mindestens 4 Stunden kühl stellen, am besten über Nacht.
  9. Öffnen Sie die Formen vorsichtig. Halten Sie es über eine Schüssel, wackeln Sie jede Form, bis alle Ihre Eier herausrutschen. Im Kühlschrank aufbewahren, bis es Zeit für einen Imbiss ist.

Tipps & Tricks

Das Erstellen von mehrschichtigen Jell-O-Eiern ist keine exakte Wissenschaft und Sie werden Eier haben, die besser herauskommen als andere.

Einige der Eier werden schneller als andere gesetzt, sodass Sie zwischen zwei Ebenen bluten können. Sie können dies jedoch zu Ihrem Vorteil nutzen, um absichtlich eine grüne oder violette Farbe zu erzeugen, indem Sie die nächste Schicht einfüllen, bevor die erste fertig ist.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob eine Schicht gut genug ist, gießen Sie ein Ei als Test und sehen Sie, welche Farbe Sie bekommen. Wenn es Ihnen gefällt, machen Sie noch ein paar mehr. Kühlen Sie die Form erneut für 2 bis 5 Minuten, bevor Sie diese Schicht in den verbleibenden Formen abschließen.

Betone nicht über Perfektion, tu was du willst und schau, wie sie herauskommen.Es ist sehr wahrscheinlich, dass sie besser als erwartet sind und alle schmecken gleich.

  • Es hilft, die nächste Schicht Gelatine vor dem Kochen abkühlen zu lassen, bevor Sie sie in die Form geben. Lasse es bei Raumtemperatur stehen, während die vorherige Ebene eingerichtet wird.
  • Ungekühlt, der Wackelpudding beginnt nicht für mindestens 30 Minuten. Dies gibt Ihnen genügend Zeit, um mit Ihren Layern zu spielen.
  • Fühlen Sie sich frei, den Joghurt in einigen oder allen Schichten zu überspringen. Es macht Spaß, ein oder zwei ohne Joghurt zu haben, obwohl die Pastellfarbe eine nette Geste für Ostern ist.
  • San Pellegrino und viele andere Unternehmen machen gute italienische Limonaden und sind relativ leicht auf einem Markt mit einer guten Auswahl an Spezialsoda zu finden. Zitrone ist ein sehr verbreiteter Geschmack und Blutorange ist eine wirklich schöne Alternative für die Gelatinen mit Beerengeschmack.
  • Wenn Sie möchten, verwenden Sie einen Joghurt mit Geschmack. Limette ist eine leckere Option und passt gut zu der Beere und besonders dem Zitronengelee. Versuchen Sie Joghurt mit echten Früchten darin zu vermeiden, da die Brocken bis zum oberen Rand der Gelatineschicht schwimmen.
  • Wahrscheinlich haben Sie überschüssige Gelatine. Das Rezept kann 12 der Standard "Jell-O Jiggler" Eierformen füllen. Stellen Sie einfach ein paar kleine Schüsseln oder Tassen bereit und betrachten Sie es als Bonus für Ihre nicht so harte Arbeit.